Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Drei Kinder fischen mit Magnetangel Munition aus 2. Weltkrieg

Mit einer Magnetangel haben drei Kinder aus Ohrdruf Munition aus dem 2. Weltkrieg aus einem Wasserloch bei Wölfis (Landkreis Gotha) gefischt.



Mit der Magnetangel fischten drei Kinder mehrere alte Munitions- und Geschossteile aus dem 2. Weltkrieg.   Foto: Polizei

Wölfis - Einem eher ungewöhnlichen und nicht weiter zu empfehlenden Hobby, sind am Samstagnachmittag drei Kinder aus Ohrdruf nachgegangen. Mittels eines starken Magneten angelten sie laut Polizei aus einem Teich nahe Wölfis mehrere alte Munitions- und Geschossteile aus dem II. Weltkrieg. Allerdings reagierten sie nach Angaben der Beamten besonnen: Als sie entdeckten was da an ihrer Angel hing, legten sie diese ab und informierten sofort die Polizei.

Zur Bergung der Munition, durch den Munitionsbergungsdienst, wurde der Bereich weiträumig abgesperrt. Verletzt wurde niemand. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei davor,derartigen Hobbys nachzugehen. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2019
18:55 Uhr

Aktualisiert am:
17. 11. 2019
13:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Weltkriege Zweiter Weltkrieg (1939-1945)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Marlene Dietrich 1938 neben ihrem Entdecker Josef von Sternberg.

08.11.2019

"Die Dietrich" gegen die Nazis - Schau wird eröffnet

Die Ausstellung "Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis" zeigt Dokumente, Fotos und Filmaufnahmen auf die kritische Distanz "der Dietrich" zu den Nationalsozialisten. Die Schau wird am Freitagabend in de... » mehr

02.08.2019

Zwei Minenbomben nahe der A4 bei Hermsdorf gesprengt

Nahe der Autobahn 4 bei Hermsdorf sind am Donnerstag zwei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gezielt gesprengt worden. » mehr

23.07.2019

226 Kilo schwere Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Eine 226 Kilo schwere Weltkriegsbombe ist nahe der Autobahn 4 am Dienstag entschärft worden. Dafür war die Autobahn 4 zwischenzeitlich gesperrt worden. » mehr

Flugzeugwrack der Wehrmacht Ballhausen

08.08.2019

Ehrenamtler bergen gut erhaltenes Flugzeugwrack der Wehrmacht

In den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs stürzte Unstrut-Hainich-Kreis ein deutscher Kampfflieger ab. Fast 75 Jahre später taucht das Wrack wieder auf - und überrascht auch die Experten. » mehr

fliegerbombe

27.05.2019

Amerikanische Fliegerbombe in Erfurt entschärft

In Erfurt ist bei Bauarbeiten eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die am Montag im Stadtteil Brühler Vorstadt entdeckte amerikanisch Fliegerbombe war laut Polizei rund 127 Kilogramm schwer. » mehr

Volkstrauertag

Aktualisiert am 17.11.2019

Thüringer gedenken der Opfer von Krieg, Gewalt und Terror

So wie in Bad Salzungen am Denkmal im Rathenaupark gedachten Bürger, Vertreter von Parteien, Vereinen und Verbänden in ganz Thüringen am Volkstrauertag der Opfer von Krieg, Gewalt, Vertreibung und Terror und legten Kränz... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 89 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2019
18:55 Uhr

Aktualisiert am:
17. 11. 2019
13:44 Uhr



^