Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Die Verhandler um die Mehrheit im Landtag

Es ist eine harte Nuss, welche die Wähler in Thüringen den Parteien zu knacken gegeben haben: Wie können politische Mehrheiten organisiert werden? Die Landtagswahl hat keine klaren Mehrheitsverhältnisse gebracht. Um herauszufinden, wer eigentlich unter welchen Umständen mit wem was tun könnte gibt es dieses oder jenes Gespräch - andere werden abgesagt.



In der deutschen Politik wird geredet. So weit, so selbstverständlich, weil in einer Demokratie eben das Wort und damit das Argument und nicht - auch wenn das manche vergessen - Hass und Gewalt die Mittel der politischen Auseinandersetzung sind. Doch die Zahl der Gespräche, die in Thüringen in diesen Tagen und in den nächsten Wochen und Monaten stattfinden und stattfinden werden, ist dann doch außergewöhnlich hoch.

Zum ersten, weil die Landtagswahl keine klaren Mehrheitsverhältnisse gebracht hat und deshalb alle im Landtag vertreten Parteien derzeit durch eine Vielzahl von Dialogangeboten und Gesprächen auszuloten versuchen, wer eigentlich unter welchen Umständen mit wem was tun könnte.

Zum zweiten, weil die derzeit wahrscheinlichste politische Zukunft des Landes so aussieht: Eine rot-rot-grüne Minderheitskoalition hebt eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung ins Amt und müsste sich dann für jede einzelne Abstimmung im Landtag alle oder einige Stimmen von CDU und FDP sichern. Was neben den aus der vergangenen Legislaturperiode bekannten Gesprächen zwischen Linken, SPD und Grünen noch zusätzliche, intensive Gespräche mit Liberalen und Christdemokraten bedeuteten würde. Die dann zu weiteren rot-rot-grünen Gesprächen führen dürften.

Solche Gespräche aber finden nicht einfach so "statt". Sie werden von Menschen geführt, mit all ihren persönlichen und individuellen Eigenschaften. Wir stellen hier die wichtigsten Männer und Frauen vor:

 

Autor
Sebastian Haak

Sebastian Haak

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
09:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU FDP Hass Landtage der deutschen Bundesländer Landtagswahlen Minderheitsregierungen SPD Wähler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Landtagssitzung Thüringen

18.01.2020

Abgespeist - Die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Was war diese Woche in Erfurt wieder los? Unser (launiger) Rückblick. » mehr

Wolfgang Tiefensee auf einer Parteiveranstaltung

05.11.2019

SPD-Landeschef Tiefensee: "Ich bin für einen Runden Tisch"

Die SPD wurde bei der Landtagswahl erneut gezaust. Trotzdem will sie in einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung weitermachen. Wie sich Landeschef Wolfgang Tiefensee, der trotz Wahldesaster im Amt bleiben möchte, das kü... » mehr

"Wenn Kinder in Jena mit der Straßenbahn fahren, dann bezahlen die dort einen höheren Ticketpreis als in München in der Zone A. Da ist doch was faul. Deshalb ist mein Ziel: Erwachsene zahlen zwei Euro pro Ticket pro Tag durch ganz Thüringen und Kinder einen Euro. Das ist sozial und umweltfreundlich", sagt Anja Siegesmund im Interview. Foto: frankphoto.de

10.12.2019

Anja Siegesmund im Interview: "Ein Weiter so wäre ruinös"

Die Grünen sind bei der Landtagswahl unter ihren Erwartungen geblieben. Sie fordern daher die Chance zur Profilierung innerhalb einer Minderheitsregierung. Aber auch ein Ausstieg aus der Koalition ist möglich, sagt Anja ... » mehr

Aktualisiert am 02.12.2019

Spitzen von Rot-Rot-Grün wollen Minderheitsregierung

Rot-Rot-Grün in Thüringen will das Risiko einer Minderheitsregierung eingehen. Darauf verständigten sich am Montag in Erfurt die Spitzen von Linke, SPD und Grünen bei ihrem vierten Treffen seit der Landtagswahl Ende Okto... » mehr

Interview: Mike Mohring, Vorsitzender der CDU Thüringen und Vorsitzender der Landtagsfraktion der CDU

29.11.2019

"Ich habe mit Sicherheit auch einen Beitrag zum Chaos geleistet"

Minus zwölf Prozentpunkten. Die CDU war der große Verlierer bei der Landtagswahl. Im Interview sagt Landeschef Mike Mohring, wie seine Partei trotz der Niederlage Verantwortung für die Zukunft Thüringens wahrnehmen will.... » mehr

Ramelow in Erfurt

26.11.2019

Ramelow sieht Regierung in Thüringen handlungsfähig

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) ist Befürchtungen entgegengetreten, Thüringen sei angesichts unklarer Mehrheiten im Landtag unregierbar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Platz 8: Abendstimmung von Maik Weiland

Blende 2020 "In Bewegung" |
» 10 Bilder ansehen

Polizeieinsatz Asylheim Suhl Suhl

Polizeieinsatz Suhl | 20.01.2020 Suhl
» 13 Bilder ansehen

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

Autor
Sebastian Haak

Sebastian Haak

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
09:50 Uhr



^