Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

"Deutschlands schlimmste Zechprellerin" hat in Saalfeld zugeschlagen

Saalfeld - Eine 52-Jährige, die in der Vergangenheit schon mehrfach wegen Zechprellerei geschnappt wurde, hat es sich nun in Saalfeld schmecken lassen und nicht dafür bezahlt.



Wie die Polizei mitteilte, habe die Frau am Dienstag gegen 13.30 Uhr in Saalfeld Speisen und Getränke im Wert von etwa 50 Euro verzehrt und nicht bezahlen können.

Da die Frau auch keinerlei Personaldokumente mit sich führte, wurde sie zur Dienststelle gebracht. "Hier stellte sich heraus, dass es sich um eine ´Berühmtheit´ handelt. Die Frau schien zumindest in der Medienlandschaft schon für einiges Aufsehen gesorgt zu haben. Hier hatte sie sich als ´Deutschlands schlimmste Zechprellerin ´ einen Namen gemacht", schreibt die Polizei am Mittwoch in ihrem Bericht.

Gegen die 52-Jährige wurde nun auch im Bereich Saalfeld-Rudolstadt ein Strafverfahren wegen Betruges eingeleitet. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
09:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gerichte und Speisen Getränke Polizei Speisen und Getränke
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Nachvollziehbare, bürgerliche Gerichte": So nennt Maria Groß die Rezepte, die sie im neuen "Südthüringen kocht"-Heft findet.

03.09.2019

Wo Omas Küche heute modern ist

Sie war Deutschlands jüngste Sterneköchin: Maria Groß über den Wert traditioneller Küche und warum das neue "Südthüringen kocht"-Heft perfekt daran anknüpft. » mehr

Die CDU fordert neben der Rücknahme der verschärften Anforderungen für das Qualitätssiegel "Geprüfte Qualität aus Thüringen" auch einen Stopp der Werbung - etwa mit diesem Plakat.

03.08.2019

CDU befürchtet "Ausbluten" beim Thüringer Qualitätssiegel

Seit der Verschärfung beim Lebensmittel-Siegel "Geprüfte Qualität aus Thüringen" sinkt die Zahl der prämierten Produkte. Die CDU fordert deshalb die Rückkehr zu den alten Vorgaben. » mehr

Trinken bei Hitze

26.06.2019

«Ulla» heizt ein - Waldquell fährt Sonderschichten

Sonne satt und Gluthitze: Thüringen schwitzt bei tropischen Temperaturen. Am heißesten war es am frühen Nachmittag in Jena mit 36,2 Grad. Selbst im Thüringer Wald stiegen die Werte auf knapp 30 Grad. » mehr

Aus der Luft wird die Dimension des Neubaus in Schleusingen deutlich. In einem neuen Werk gleich an der Autobahn 73 zwischen Suhl und Coburg errichtet Wiegand-Glas zwei neue Schmelzwannen. Die bisherigen Wannen im alten Werk gehen außer Betrieb, wenn das neue Werk fertig ist. Archivfoto: Steffen Ittig

15.04.2019

Viele Millionen für die neue Lust auf Glas

Die Firma Wiegand-Glas hat Großes vor. In Schleusingen entsteht ein komplett neues Werk mit den modernsten Schmelzwannen Europas. Einen dreistelligen Millionenbetrag investiert das Familienunternehmen. » mehr

pleite

05.01.2018

Zechpreller macht sich einen schönen Tag auf Kosten anderer

Weimar - Einen netten Tag auf Kosten anderer hat sich ein 61 Jahre alter Mann aus Jena in Weimar gemacht. Er blieb mehrmals die Zeche schuldig. » mehr

Lauinger sagt süßer Limo den Kampf an

06.04.2018

Lauinger sagt süßer Limo den Kampf an

Schlecht für die Figur, schlecht für die Zähne - zuckerhaltige und gesüßte Getränke stoßen immer mehr auf Kritik. Thüringens Verbraucherschutzminister will bei der Werbung ansetzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Giesinger und Lea Meiningen

Max Giesinger und Lea in Meiningen | 15.09.2019 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Slusia Night Schleusingen Schleusingen

Slusia-Night in Schleusingen | 15.09.2019 Schleusingen
» 28 Bilder ansehen

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

Rechtsrock-Protestaktion | 14.09.2019 Kloster Veßra
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
09:25 Uhr



^