Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Der Wiener Wahlkampfhelfer rät von Koalition mit AfD ab

Mehr als ein Jahr vor Landtagswahl in Thüringen holt sich die CDU-Fraktion den jungen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) als Wahlkampfhelfer nach Erfurt. Beim Jahresempfang demonstrieren sie Einigkeit - zumindest beim Thema Migrationspolitik.



mohring kurz
Zwei smarte Herren machen ein Selfie: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (rechts) und Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring lichten sich am 23. August 2018 in Erfurt gemeinsam ab. Kurz war Gast auf dem Jahresempfang der Thüringer CDU.   Foto: Britta Pedersen, dpa

Erfurt - Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und der Thüringer CDU-Landeschef und Fraktionsvorsitzende Mike Mohring haben Geschlossenheit beim Thema Migrationspolitik gezeigt. Es brauche einen besseren Grenzschutz in der EU, sagte der österreichische Bundeskanzler Kurz am Donnerstag in Erfurt. Mohring betonte, wie wichtig das Motto des Jahresempfangs der Thüringer CDU-Fraktion sei: «Ein Europa, das schützt». Es ist zugleich das Motto der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs, die das Land im Juli übernommen hat.

Er sei als Freund da, sagte der 31 Jahre alte Kurz. Doch vor der Messe in Erfurt protestierten Dutzende Menschen gegen seinen Besuch. Kurz gilt als Hardliner beim Thema Migrationspolitik. «Sebastian Kurz steht für Abschottung bei der Migration und für ein Europa der Nationen», sagte die Thüringer Landtagsabgeordnete Astrid Rothe-Beinlich (Grüne), die an der Demonstration vor der Messe teilnahm.

«Gerade die Migrationskrise hat uns gezeigt, dass das Europa an seine Grenzen kommt, wenn es keine funktionierenden Außengrenzen gibt», sagte Kurz während seiner Festrede vor rund 3000 Menschen. Es seien Spannungen in der EU gewachsen. «Wir glauben, dass es wichtig ist, diese Spannungen abzubauen.»

"Es gab eine Trendwende"

Mohring betonte, wie wichtig der Anspruch sei, den sich Österreich während der EU-Ratspräsidentschaft gesetzt habe: Die Sicherung des EU-Außengrenzschutzes und die Europäisierung des Asylrechts. Kurz, der in Österreich eine Koalition anführt, an der neben der ÖVP auch die rechtsgerichtete FPÖ beteiligt ist, lobte in Erfurt die Fortschritte des EU-Migrationsgipfels vom Juni. «Es gab eine Trendwende bei dem Gipfel in der Migrationsfrage», sagte er.

Für Mohring sollte der prominente Besuch vor allem Hilfe sein für den bevorstehenden Wahlkampf in Thüringen. Mohring will im kommenden Jahr Ministerpräsident im Freistaat werden. Umfragen zufolge sind aber schwierige Mehrheitsverhältnisse zu erwarten. Eine Koalition mit der AfD hatte Mohring kategorisch ausgeschlossen. Auch Kurz riet ihm von so einer Koalition ab. «Nein, das würde ich ihm nicht raten», sagte Kurz im Vorfeld seines Auftrittes. Der 31-Jährige führt in Österreich eine Koalition der konservativen ÖVP und der rechtsgerichteten FPÖ an. Politische Systeme könne man aber nicht eins zu eins vergleichen, sagte Kurz. «Ich bin der festen Überzeugung, dass er (Mohring) die richtige Entscheidung für Thüringen treffen wird.»

Der Jahresempfang der Thüringer CDU-Fraktion ist der einzige Termin des österreichischen Bundeskanzlers bei seinem Besuch am Donnerstag in Deutschland. Im Oktober soll der junge Kanzler dann beim Wahlkampfabschluss der CSU in Bayern auftreten.
 

Autor

Stefan Hantzschmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 08. 2018
07:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative für Deutschland CSU EU-Ratspräsidenten Einwanderungspolitik Freiheitliche Partei Österreichs Landtagswahlen in Thüringen Mike Mohring Sebastian Kurz Österreichische Bundeskanzler Österreichische Volkspartei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) gilt als Hardliner in der Flüchtlingspolitk. Nun weilt er auf Einladung der Landes-CDU im Freistaat, was für Wirbel sorgt, Foto: Georg Hochmuth/dpa

22.08.2018

Linke Jugendverbände schmähen Kanzler Kurz als "Baby-Hitler"

Der Besuch des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz in Erfurt schlägt schon im Vorfeld hohe Wellen: Linke Gruppen wollen demonstrieren. Wegen der Wortwahl des Aufrufs fordert die CDU eine Entschuldigung, und di... » mehr

Mark Hauptmann: "Mit der Seenotrettung betreiben wir das perfides Schlepper-Geschäft staatlich und durch zwielichtige ,Hilfsorganisationen' weiter." Foto: ari

28.08.2018

CDU-Politiker Hauptmann: "Die Magnetwirkung Europas stoppen"

In seinen bisher fünf Bundestags-Jahren hat sich der Südthüringer CDU-Abgeordnete Mark Hauptmann vor allem als Außen- und Wirtschaftspolitiker profiliert. In der Flüchtlingspolitik schlägt er sich auf die Seite Horst See... » mehr

"Bürger erwarten, dass Recht und Gesetz gelten"

18.07.2018

"Bürger erwarten, dass Recht und Gesetz gelten"

Es ist Sommerpause, aber die Politik geht weiter. Wir sprachen mit dem Partei- und Fraktionsvorsitzenden der Thüringer CDU, Mike Mohring, über den Unionsstreit, die Asylpolitik und die Landtagswahl im nächsten Jahr. » mehr

Setzt auch weiterhin darauf, dass sich Thüringer Kommunen freiwillig zu schlagkräftigen Strukturen zusammenfinden: Regierungschef Bodo Ramelow.

07.09.2018

"Ich habe dazugelernt"

Gut ein Jahr vor der Landtagswahl in Thüringen räumt Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) Fehler unter anderem bei der versuchten Gebietsreform in Thüringen ein. Wir sprachen mit ihm über weitere Pläne für Gemeinde-Fus... » mehr

Er wird aller Voraussicht nach der Spitzenkandidat der Thüringer CDU zur Wahl 2019: Mike Mohring. Foto: dpa

23.01.2018

Das System Mohring

Seit die CDU in Thüringen in der Opposition sitzt, tritt die Partei nach außen ungewohnt geschlossen auf. Weil sie zurück an die Macht will. Und weil Mike Mohring die Union mit einem vielschichtigen System beherrscht. Do... » mehr

Landesparteitag der CDU Thüringen

22.04.2018

Thüringer CDU-Chef schließt Zusammenarbeit mit AfD aus

Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring hält eine Zusammenarbeit der Union mit der AfD für unmöglich. Nach der Landtagswahl 2014 hatte Mohring zunächst eine Zusammenarbeit mit der AfD erwogen. Als eine Folge wurde er nicht e... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Konzert Julia Engelmann in Erfurt Erfurt

Julia Engelmann in Erfurt | 12.11.2018 Erfurt
» 16 Bilder ansehen

Autor

Stefan Hantzschmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 08. 2018
07:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".