Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Der Hirte spricht: „Sanftmut kann Freundschaften retten“

Nach elf Tagen Schweigen hat sich der geschasste Ost-Beauftragte Christian Hirte (CDU) erstmals wieder in die politische Debatte eingeschaltet - mit einem aktuellen Twitter-Zitat von Papst Franziskus.



Christian Hirte
Christian Hirte bei einer Veranstaltung.   Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archiv

Bad Salzungen/Berlin - „Selig die Sanftmütigen; denn sie werden das Land erben“ zitiert der katholische Oberhirte aus Rom dort aus dem Matthäus-Evangelium und merkt dazu an: „Die Sanftmut kann Freundschaften und vieles mehr retten. Denn wenn Menschen zornig werden, beruhigen sie sich dann, überdenken es und kehren um. So können Beziehungen wiederaufgebaut werden. Der katholische Hirte aus Bad Salzungen veröffentlichte den Papst-Tweet kommentarlos.

Ebenfalls auf Twitter hatte Ex-Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) Dienstagnacht  erklärt, er habe der Verhandlungsrunde aus den Herrnhuter Losungen vorgelesen, einer Sammlung kurzer Bibeltexte. „Fürchte dich nicht, liebes Land, sondern sei fröhlich und getrost; denn der Herr hat Großes getan“, lautete die alttestamentarische Tageslosung für Dienstag. Dies habe auch schon bei der Bahn-Schlichtung geholfen, so Ramelow.

Auch die Ex- und Doch-Nicht-Wieder-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht ist wie Ramelow evangelisch. Ob die CDU-Politikerin während ihres kurzen Politik-Intermezzos mit Bibelzitaten argumentiert hat, ist unbekannt.

Christian Hirtes zuvor letzer Tweet war derjenige, indem er am 8. Februar erklärte, er habe „auf Anregung“ Merkels um seine Entlassung gebeten. Zu den Spekulationen um seine Wahl zum neuen Thüringer CDU-Landesvorsitzenden schweigt Hirte nach wie vor. Der 43-Jährige gilt als Favorit für diesen Posten, der vermutlich auf einem CDU-Sonderparteitag in den kommenden Monaten neu vergeben wird. Der bisherige Landesvorsitzenden Mike Mohring hatte erklärt, er werde nicht wieder kandidieren.

>>> Mehr zum Thema
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 02. 2020
14:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bodo Ramelow CDU CDU-Politikerinnen Christian Hirte Christine Lieberknecht Evangelische Kirche Katholizismus Mike Mohring Papst Franziskus I. Päpste Twitter Wahl Ministerpräsident Thüringen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wurde für Projekt-Überlegungen mit der Linken attackiert und gibt auf: CDU-Fraktionschef Mike Mohring.	Foto: ari

20.02.2020

Anfang 2.0

Mehr als ein Vierteljahr ist die Landtagswahl in Thüringen nun her. Nach den jüngsten Wendungen in dem politischen Drama, das sich im Freistaat abspielt, stehen Landes- und Bundespolitik nun wieder dort, wo sie am Tag na... » mehr

Der Paukenschlag am Montagabend: Linken-Politiker Bodo Ramelow hat CDU-Frau Christine Lieberknecht als Übergangs-Regierungschefin vorgeschlagen. Fotos: ari

19.02.2020

Das Durcheinander am Tag danach

Es ist ein cleverer Schachzug von Bodo Ramelow: Der Ex-Ministerpräsident will seine CDU-Amtsvorgängerin Christine Lieberknecht zur Übergangschefin in Thüringen machen. Das stiftet allerdings zunächst erst einmal Verwirru... » mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Aktualisiert am 04.03.2020

Wahl Ministerpräsident: Ramelow geht notfalls in dritten Wahlgang

Thüringens früherer Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) will sich nicht mit Stimmen der CDU-Fraktion im ersten Wahlgang zum Ministerpräsidenten wählen lassen und sie sogar um eine konsequente Stimmenthaltung bitten. Die ... » mehr

Regierungskrise in Thüringen

19.02.2020

Tauziehen um Neuwahlen - Lösung bis Ende der Woche?

Linke, SPD und Grüne sowie CDU wollen bis Ende dieser Woche einen Weg aus der politischen Krise in Thüringen finden. Darauf verständigten sich Spitzenvertreter der vier Parteien nach stundenlangen Verhandlungen in der Na... » mehr

Christian Hirte

02.03.2020

Hirte schließt Kandidatur als neuer Thüringer CDU-Chef nicht aus

Der zurückgetretene Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, hat eine Kandidatur als neuer Chef der Thüringer CDU nicht ausgeschlossen. » mehr

Er führte seine CDU in viele Richtungen, aber selten nach oben: Mike Mohring geht. Heute als Landtags-Fraktionschef, bald als Parteivorsitzender. dpa-Archiv

02.03.2020

Vom Lebenstraum zum Albtraum

Erst verliert er die Landtagswahl, dann seine Ämter: Der Thüringer CDU-Spitzenmann Mike Mohring ist an sich selbst gescheitert - und an den neuen politischen Realitäten im Land. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Schleusingerneundorf 06.04.20

Motorradunfall Schleusingerneuendorf |
» 6 Bilder ansehen

Flächenbrand Sonneberg 05.04.20 Rottmar

Flächenbrand Sonneberg | 05.04.2020 Rottmar
» 11 Bilder ansehen

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 02. 2020
14:34 Uhr



^