Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

Thüringen

Debatte um Rechtsrock-Konzerte: Linke und Grüne kritisieren Behörden

Erfurt - In der Debatte über den Umgang mit Rechtsrock-Konzerten haben Landtagsabgeordnete der rot-rot-grünen Regierungskoalition massive Kritik an den Thüringer Behörden geübt.



Viele Verantwortliche in den Thüringer Sicherheits- oder Versammlungsbehörden wüssten noch immer nicht, mit wem sie es zu tun hätten, wenn ihnen zentrale Figuren der rechtsextremen Szene gegenüber stünden, sagte Katharina König-Preuss (Linke) am Dienstagabend bei einer Podiumsdiskussion in Erfurt. Unter diesen Umständen sei sie nicht mehr bereit, mit Behörden im Freistaat zusammenzuarbeiten.

Ähnlich äußerte sich auch die Grüne-Abgeordnete Madeleine Henfling. Vorwürfe gab es auch in Richtung Polizei: Ordnungshüter gingen regelmäßig deutlich härter gegen Gegendemonstranten als gegen Neonazis vor. sh

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2018
10:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutsche Presseagentur Kritik Landtagsabgeordnete Polizei Regierungsbündnisse und Koalitionen Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Aktenlager in Immelborn

13.09.2017

Zwischenbericht im Immelborn-Ausschuss - Gericht weist CDU-Antrag ab

Erfurt/Weimar - Der Zwischenbericht des Immelborn-Untersuchungsausschusses im Landtag darf einen sogenannten Wertungsteil enthalten. » mehr

ausbruch arnstadt Arnstadt

Aktualisiert am 11.01.2018

Vor Ausbruch gab es Randale in Arnstadt: Erneut Kritik an Lauinger

Nach der Flucht von drei Häftlingen aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt steht Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) weiter in der Kritik. Zudem werden weitere Vorkommnisse bekannt. Zu Silvester sollen Jugendliche in der... » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

03.11.2017

"Keine harmlosen Spinner": Umgang mit Reichsbürgern

Weimar/Erfurt - Bei der Thüringer Informationsstelle zum Umgang mit Reichsbürgern gehen wöchentlich zwei bis drei Anfragen ein. » mehr

katharina koenig

24.10.2017

Linke-Abgeordnete fordert repressives Vorgehen gegen rechte Straftäter

Erfurt/Themar - Die Linke-Abgeordnete Katharina König hat die Polizei für ihren Auftritt beim Rechtsrock-Konzert in Themar heftig kritisiert. » mehr

Sondersitzung des Thüringer Landtags

13.12.2017

Rot-Rot-Grün regelt Hochzeitsprämien für Gemeinden

Nach dem Scheitern der Gebietsreform macht die rot-rot-grüne Regierungskoalition den Weg für freiwillige Gemeindefusionen in Thüringen frei. Der erstmals diskutierte Gesetzentwurf sieht für Zusammenschlüsse Prämien von 2... » mehr

Geldscheine

03.11.2017

Land gibt mehr Geld für Alleinerziehende

Erfurt - Die rot-rot-grüne Regierungskoalition hat angekündigt, den Kommunen im Land mehr Geld zu geben, damit diese ihre Ausgaben für den Unterhaltsvorschuss von Alleinerziehenden decken können. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Waffenrod

Unfall Waffenrod | 22.02.2018 Waffenrod
» 7 Bilder ansehen

Brand Wiedersbach

Pkw-Brand Wiedersbach | 21.02.2018 Wiedersbach
» 16 Bilder ansehen

Kristallmarathon

12. Kristallmarathon Merkers | 18.02.2018
» 106 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2018
10:33 Uhr



^