Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Datenschutzpanne: Private Dateien von 134 Polizisten betroffen

Die Thüringer Polizei untersucht derzeit eine massive Datenschutzpanne in der Polizeiinspektion (PI) Unstrut-Hainich. Offenbar haben zwei Beamte der Dienstelle eine geschützte Datei mit den persönlichen Daten von 134 Polizeibeamten auf ihre privaten Mailadressen verschickt.



Erfurt/Mühlhausen/Nordhausen -  Die Daten wurden nach Recherchen des MDR Thüringen über einen ausländischen Server unverschlüsselt übertragen und dort gelagert. Bisher ist offenbar unklar, was mit den Daten passiert ist und warum die Beamten die Daten verschickt haben.  
 
Bei der geschützten Datei handele es sich um eine interne Datenbank, in der unter anderem die Namen, die Wohnadressen und die privaten Handy- und Festnetznummern der Polizeibeamten der PI Unstrut-Hainich gespeichert seien.  Diese sogenannte Alarmdatei wird laut MDR genutzt, wenn in einem Ernstfall alle Beamten in den Dienst geholt werden müssen. Die Datenbank gibt es in allen Polizeidienststellen und ist in der Regel streng geschützt.  
 
Die Landespolizeidirektion (LPD) bestätigte auf Anfrage dem Sender, dass Anfang dieses Jahres durch eine Warnmeldung des Thüringer Landeskriminalamtes der Fall bekannt wurde. Die beiden Beamten hätten für das Kopieren und Versenden auf ihre privaten Mailadressen dienstliche Gründe angegebenen. Welche das genau seien, werde derzeit untersucht. Laut LPD handelt es sich um einen Verstoß gegen den Datenschutz, da die betroffene Datei nicht aus der Dienststelle entfernt werden darf. Aus diesem Grund würden disziplinarische und strafrechtliche Schritte gegen die betroffenen Beamten geprüft, so der Sender.   
 
Der Vorfall wurde Anfang Januar dieses Jahres durch das Landeskriminalamt an die Landespolizeiinspektion (LPi) Nordhausen gemeldet. Es habe einen Monat gedauert, bis der dortige Datenschutzbeauftrage angefangen habe, den Verstoß zu untersuchen. Die betroffenen 134 Polizeibeamten seien erst Ende Juli in einem Brief über den Vorfall informiert worden, berichtet der MDR.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 08. 2019
08:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Dateien Daten und Datentechnik Datenschutz Landeskriminalämter Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Polizeidienststellen Polizeiinspektionen Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeikelle

18.09.2019

15-Jähriger fährt unerlaubt mit Mietauto - unter Drogeneinfluss

Ein 15-Jähriger hat in Erfurt unter Drogeneinfluss eine Spritztour mit einem Mietauto gemacht. Beamte stoppten den Wagen, in dem der Jugendliche mit zwei Beifahrern saß, in der Nacht zu Mittwoch wegen eines defekten Lich... » mehr

Zweiter Verhandlungstag vor dem Landgericht. Die Kinder des angeklagten Ehepaars, sagt eine Betreuerin, "fragen nie nach ihren Eltern".	Foto: ari

05.06.2019

Zweiter Prozesstag und die Frage: Was wäre gewesen, wenn ...?

Eine hypothetische Frage - und keine der möglichen Antworten möchte man auch nur denken. Gestellt wurde die Frage am zweiten Verhandlungstag im Prozess vor dem Landgericht Meiningen gegen ein Paar, das wegen Menschenhand... » mehr

CDU-Innenpolitiker Wolfgang Fiedler. Foto: Martin Schutt/dpa

19.07.2019

CDU schlägt neue Beratungsstelle für Polizisten vor

Kein Respekt mehr vor der Polizei: Auch die Beamten werden immer wieder zu Opfern von Gewalt - im Einsatz. Um Betroffenen zu helfen, ist eine neue Einrichtung im Gespräch. Was für Streit sorgt. » mehr

Kontrolle auf A9

11.09.2019

Hunderte Verstöße bei Mammut-Kontrolle auf Autobahn

Schleiz - Auf der Autobahn 9 hat die Polizei am Dienstag zwischen den Anschlussstellen Schleiz und Dittersdorf Autos, Kleintransporter und Laster kontrolliert. Zu schnell unterwegs, Fahrzeug überladen, Lenkzeiten nicht e... » mehr

Handschellen

01.07.2019

Polizisten wollen Streit schlichten und werden verletzt

Zwei Polizisten sind in Rudolstadt verletzt worden, als sie einen Streit in einer Wohnung schlichten wollten. » mehr

Blaulicht der Polizei

16.06.2019

Autofahrer flüchtet vor der Polizei und schrottet sein Auto

Auf einem Waldweg in Ostthüringen entdeckten Polizisten einen Autofahrer, der dort nichts zu suchen hatte. Statt anzuhalten gab der Autofahrer jedoch Gas. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung der Sonderausstellung „Erforschung und Beseitigung. Das kirchliche Entjudungsinstitut 1939-1945“

Eröffnung Sonderausstellung |
» 12 Bilder ansehen

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 08. 2019
08:11 Uhr



^