Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Corona-Krise: Polizei sieht keinen Anstieg von Gewalt in Familien

Gewalt in der Familie trifft vor allem Frauen und Kinder. Wegen der Einschränkungen in der Corona-Krise war die Befürchtung groß, dass sich solche Gewalttaten häufen.



Erfurt - Die Sorge, dass es wegen der Corona-Beschränkungen zu mehr Gewalt in Familien kommt, hat sich nach Einschätzung der Polizei nicht bewahrheitet. Weder in der Polizeistatistik noch in der Belegung von Frauenhäusern und Schutzwohnungen sei seit Beginn der Pandemie ein größerer Anstieg der Fälle sogenannter häuslicher Gewalt zu beobachten, sagte die Sprecherin der Landespolizeidirektion, Antje Weißmann.

Wenn es zu solchen Gewalttaten gekommen sei, seien die Polizisten konsequent eingeschritten, betonte Weißmann. Die Polizei habe von Beginn der Krise an das Risiko einer Zunahme solcher Gewalttaten im Blick gehabt und in ihren Konzepten berücksichtigt.

Als einen Grund dafür, dass es wohl nicht zu mehr Gewalt in Familien gekommen ist, nannte sie die Art der Einschränkungen. «In Thüringen hat es zu keiner Zeit Kontaktverbote oder einen kompletten Lockdown gegeben.» Stattdessen wurde auf Kontaktbeschränkungen gesetzt. So sei es stets möglich gewesen, unter Beachtung bestehender Auflagen die Wohnung zu verlassen oder Hilfe zu suchen.

Laut Polizei wurden 2018 in Thüringen etwa 2900 Fälle häuslicher Gewalt registriert, 2019 waren es etwa 2300. Zahlen für dieses Jahr liegen den Angaben nach nicht vor. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2020
08:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Gewalt Gewalt in der Familie Gewaltdelikte und Gewalttaten Häusliche Gewalt Krisen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ob die Pandemie zu mehr häuslicher Gewalt führt, steht noch nicht fest	. Foto: dpa

27.05.2020

Corona sorgt bislang nicht für mehr häusliche Gewalt

Befürchtungen, wegen der Corona-Pandemie könnten mehr Frauen und Kinder von häuslicher Gewalt betroffen sein, scheinen sich bislang nicht zu bestätigen. Laut Experten ist dies allerdings nur ein Zwischenfazit. » mehr

Polizei-Fahrzeug auf Straße

06.03.2020

Angriff auf Eisenacher CDU-Büro - Keller: «Ich verabscheue diese Tat»

Ein Angriff auf ein CDU-Wahlkreisbüro in Eisenach hat für Bestürzung unter Politikern gesorgt. » mehr

Manuela Pallasch.	Foto: Heiko Matz

28.04.2020

"Das Verbrechen ruht nicht"

Öffentliche Prozesse finden im Landgerichtsbezirk Meiningen zurzeit nur sehr eingeschränkt statt. Was nicht heißt, dass die Justiz nicht arbeitet. » mehr

Politisch motivierte Gewalt war für die Thüringer Polizei im Super-Wahljahr 2019 ein Dauerthema. Foto: ari

02.04.2020

Polizei zählt weniger rechte Gewalttaten

Die Thüringer Polizei hat ihre Jahresstatistik 2019 zur politisch motivierten Kriminalität im Freistaat vorgelegt. Die Fallzahlen sind alles in allem gestiegen, was mit den Wahlkämpfen zu tun hat. » mehr

Die Arbeiterwohlfahrt bietet jetzt in Ebersdorf, Rödental und Bad Rodach Telefonkonferenzen. Foto: zozzzzo/Adobe Stock

25.03.2020

Telefonberatungsangebote in der Corona-Krise

Die zur Eindämmung des Coronavirus nötige Isolierung hat auch in Thüringen Auswirkungen auf psychologische und seelsorgerliche Beratungsangebote. » mehr

Auch in Thüringen ist die Zahl der gemeldeten Wohnungseinbrüche im April deutlich zurückgegangen. Archiv-Foto: dpa

07.05.2020

Corona macht auch dem Verbrechen zu schaffen

Eine Entwicklung in der Corona-Krise lässt aufhorchen: Die Zahl der gemeldeten Einbrüche sinkt. Kein Wunder, wenn die Leute die ganze Zeit zu Hause sind. Dafür können sich den Ganoven andere Felder eröffnen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Brand Tettau Tettau

Großbrand Tettau | 09.08.2020 Tettau
» 39 Bilder ansehen

Flächenbrand Limbach Limbach

Flächenbrand Limbach | 09.08.2020 Limbach
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2020
08:24 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.