Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Bundespolizei bei Aktion gegen Schleuser in Meiningen im Einsatz

Die Bundespolizei geht in fünf Ländern gegen mutmaßliche Schleuser vor. Auch in Thüringen gibt es einen Einsatzort.



Mit einem Großaufgebot ist die Bundespolizei am Mittwoch in fünf Bundesländern gegen eine Gruppe mutmaßlicher Schleuser und Urkundenfälscher vorgegangen. Dabei nahmen die Ermittler auch ein Wohnhaus in Meiningen (Landkreis Schmalkalden-Meinigen) unter die Lupe, wie eine Sprecherin der Bundespolizei sagte. Im Erdgeschoss des betroffenen Hauses gebe es eine Bar, und ein Beschuldigter arbeite «in der Gastronomie», wie die Sprecherin weiter sagte. Er stehe im Verdacht, die Fälschung von Dokumenten in Auftrag gegeben zu haben, um Ausländern die illegale Einreise nach Deutschland zu ermöglichen.

Außer in Thüringen gab es laut Bundespolizei auch in Niedersachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, und Baden-Württemberg im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hannover Durchsuchungen. Dabei sei es um den Verdacht des gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern und der gewerbsmäßigen Urkundenfälschung gegangen.

Unabhängig davon gingen Polizei und Zoll auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt gegen Schleuser vor. In Leipzig wurde ein Baustellenbereich weiträumig abgesperrt. Bei der Maßnahme ging es laut einer Sprecherin der Bundespolizei um den Verdacht des Einschleusens von Ausländern und der Beschäftigung ohne Arbeitserlaubnis. Zugleich gab es in Bad Dürrenberg in Sachsen-Anhalt Durchsuchungen, hieß es von der Sprecherin der Bundespolizei. Dort sollen Arbeiter möglicherweise illegal untergebracht worden sein. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 07. 2020
09:41 Uhr

Aktualisiert am:
01. 07. 2020
15:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundespolizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Karten für die Südthüringenbahn und auch für andere Nahverkehrszüge sind an Automat und Ticketschalter in Ilmenau problemlos zu erwerben. Wer allerdings mit ICE oder InterCity weiterreisen will, schaut in die Röhre. Archivfoto: b-fritz.de

11.08.2020

Südthüringenbahn setzt auf Sicherheitsdienst gegen Maskenverweigerer

Die Südthüringenbahn möchte stärker gegen Maskenverweigerer in ihren Zügen vorgehen. Ab kommender Woche unterstützt deshalb ein Sicherheitsdienst die Zugbegleiter. » mehr

Die Zweigstelle des Beschaffungsamtes des Bundesinnenministeriums in Erfurt ist künftig für die Bereiche IT und Innere Sicherheit zuständig. Foto: Martin Schutt

02.07.2020

Innere Sicherheit im Land hängt bald von Erfurt ab

Das Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums hat in Erfurt eine Zweigstelle eröffnet. 75 Menschen sollen einmal dort arbeiten - und für das Ministerium effizient einkaufen. Manch einer sieht schon jetzt Potenzial für ... » mehr

WG: Schutzengel machen Überstunden: AchtjÃ?hriger in Bad Berk

11.06.2020

Zug erfasst Achtjährigen - Kind schwer verletzt

Ein Junge wollte in Bad Berka trotz geschlossener Schranken einen Bahnübergang überqueren. Dabei wurde er von einem Zug gestreift und schwer verletzt. » mehr

Thüringens Innenminister Georg Maier zeigt neue Ausstattungsgegenstände, die er am Dienstag in der Landesfeuerwehrschule in Bad Köstritz übergeben hat: Ein mobiler Lösch-Rucksack und eine Löschharke.

20.05.2020

Gegen Waldbrände mit Patsche, Lösch-Rucksack und Helikopter

Um bei Waldbränden besser gerüstet zu sein, werden die Thüringer Feuerwehren mit neuer Technik ausgestattet. Die mag simpel erscheinen - ist aber wirkungsvoll. » mehr

Eine neue Regionalexpress-Linie von Erfurt über Coburg nach Nürnberg könnte dem ICE, hier kurz nach der Abfahrt im Coburger Bahnhof, in die Quere kommen. Die Abgeordnete Beate Meißner will jetzt Genaueres wissen.	Archivbild: Frank Wunderatsch

11.05.2020

Vandalen und herrenloses Gepäck am Bahnhof

Am Wochenende wurden in Thüringen gleich mehrere abgestellte Züge, Wartehäuschen oder Haltepunkte der Bahn beschmiert und beschädigt. » mehr

Razzien bei Logistikfirma

Aktualisiert am 11.03.2020

Schleuser-Razzia: Polizei und Zoll durchsuchen Logistik-Firma

Im Zentrum einer bundesweiten Razzia gegen organisierte Schleuser steht die Stadt Werra-Suhl-Tal im Wartburgkreis. Fast 600 Zollbeamte und Bundespolizisten waren im Einsatz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 07. 2020
09:41 Uhr

Aktualisiert am:
01. 07. 2020
15:18 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.