Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Betrunkene hinterlässt Spur der Zerstörung

Rudolstadt - Eine betrunkene Frau hat am Donnerstag einen Unfall in Rudolstadt verursacht. Beim Abbiegen verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr quer über Straße und Gehweg, fuhr gegen mehrere Verkehrszeichen und schließlich an eine Hausmauer.



Rudolstadt - Zuvor mussten noch zwei Fußgänger dem Fahrmanöver der Frau ausweichen, so die Polizei. Sie blieben unverletzt. Sowohl die zur Hilfe eilenden Zeugen als auch die eingesetzten Beamten berichteten, dass die Frau nach dem Unfall völlig abwesend und schläfrig in ihrem Fahrzeug gesessen hatte. Ein Atemalkoholtest war bei der 36-Jährigen nicht möglich. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 02. 2020
09:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Fußgänger Polizei Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.11.2019

18-Jähriger prallt an mehrere Bäume und stirbt an Unfallstelle

Ein 18-Jähriger ist bei einem tragischen Unfall bei Bad Lobenstein (Saale-Orla-Kreis) an mehrere Bäume geprallt und tödlich verunglückt. » mehr

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

04.03.2020

Fußgänger auf A4 tödlich verletzt: Fahrer flieht

Ein 33 Jahre alter Fußgänger ist auf der Autobahn 4 in Höhe des Rastplatzes Teufelstal von einem Transporter erfasst worden und gestorben. Der Fahrer begeht Unfallflucht. » mehr

Polizei Blaulicht

16.02.2020

Autofahrer verletzt sich auf Flucht vor Polizei lebensgefährlich

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Autofahrer nahe Sonnenstein (Landkreis Eichsfeld) bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

14.02.2020

Fahrer schläft ein - Auto schießt von Autobahn 71

Erfurt - Glück im Unglück hatte ein 30-Jähriger, der auf der Autobahn 71 hinterm Steuer eingeschlafen war. Sein Auto überschlug sich. Er überstand den Unfall leicht verletzt. » mehr

Fußgänger im Herbst

09.12.2019

Verirrter Fußgänger taumelt über Fahrbahn

Ein 37-Jähriger ist berauscht auf der Heinrichstraße in Erfurt über die Fahrbahn getaumelt. Nur durch das beherzte Eingreifen von Autofahrern konnte ein Unfall verhindert werden. » mehr

Rettungsdienst mit Blaulicht

13.01.2020

Von Auto erfasst: siebenjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Ein siebenjähriger Junge ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Erfurt schwer verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flächenbrand Sonneberg 05.04.20 Rottmar

Flächenbrand Sonneberg | 05.04.2020 Rottmar
» 11 Bilder ansehen

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 02. 2020
09:31 Uhr



^