Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Bei Wohnungsgenossenschaft: Frau rastet aus, demoliert Monitor und wirft Ordner

Waltershausen - Bei einem Termin bei der Wohnungsbaugenossenschaft in Waltershausen (Kreis Gotha) ist am Donnerstag eine 35-Jährige komplett ausgerastet.



Die Frau war laut Polizei schon mehrfach wegen Ruhestörungen aufgefallen; somit sollte die Dame in diesem Termin auf mögliche Folgen ihres Verhaltens aufmerksam gemacht werden.

Sie zeigte wenig Einsicht und wurde zunehmend aggressiver, bis sie schließlich einen Gegenstand in einen Monitor warf. Zusätzlich nahm die 35-Jährige einen Aktenordner und warf ihn in Richtung der 50-jährigen Mitarbeiterin. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2019
08:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Polizei Sachbeschädigung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schlägerei - Symbolfoto

14.10.2019

Mann schlägt Wirt, beschädigt Streifenwagen und beleidigt Polizisten

Neustadt/Orla - Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs, Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung und Beleidigung hat ein renitenter Mann in Neustadt/Orla kassiert. » mehr

Das Landgericht in Meiningen

04.12.2019

Socke im Mund, Kabel um den Hals

Ein Mann bestellt sich eine Prostituierte nach Hause. Sie ist ihm zu Diensten, dann verletzt er die Frau erheblich. Der 36-Jährige wurde am Dienstag in zweiter Instanz verurteilt. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

01.12.2019

Weihnachtsmarktbesucher flüchtet vor Schlägern und wird mit Küchenmesser bedroht

Ein 28-Jähriger ist auf dem Weihnachtsmarkt in Schleiz (Saale-Orla-Kreis) geschlagen und von mehr als 15 Menschen verfolgt worden. Er flüchtete in ein Lokal, der Ladenbesitzer zog ein Küchenmesser. » mehr

Polizisten

27.10.2019

Hakenkreuz und Gewalt: Acht Straftaten bei Demos vor der Landtagswahl

Mehrere Demos und Gegendemos prägten den Samstag in der Erfurter Innenstadt. Die Polizei berichtet von acht Straftaten und vier Ordnungswidrigkeiten. » mehr

Briefträger

25.10.2019

Postbote stellt Post zu - 20-Jähriger klaut Briefe und Pakete

Den Moment, als ein Postbote gerade mit der Zustellung beschäftigt war, hat ein 20 Jahre alter, polizeibekannter Mann in Erfurt genutzt, um sich an dessen Posttasche zu schaffen zu machen. » mehr

Gefängnis

14.10.2019

33-Jähriger würgt seine Freundin und kommt in Haft

Weil er seine Freundin gewürgt haben soll, wurde am Wochenende ein 33-Jähriger vorläufig festgenommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2019
08:26 Uhr



^