Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Bauernverband: Kein Anspruch der Grünen auf Agrar-Ressort

Der Thüringer Bauernverband hat den Grünen den Anspruch auf das Landwirtschaftsministerium abgesprochen.



In den ländlichen Gebieten hätten die Grünen bei den Landtagswahlen nur 3,8 Prozent der Stimmen bekommen, erklärte der Verband am Freitag. Das sei kein Mandat, in einer künftigen Regierung Verantwortung für den ländlichen Raum und die in der Landwirtschaft Tätigen zu übernehmen. Hier dürfe es keine grüne Klientelpolitik geben. Das Infrastruktur- und Agrarministerium wird seit 2014 von der Linken geführt, die Grünen erheben seit Jahren Anspruch darauf.

Die Linke-Partei- und Landtagsfraktionschefin Susanne Hennig-Wellsow hatte erklärt, ein so großes Ressort stehe weiterhin der Linken zu, die die Landtagswahl schließlich gewonnen habe. Die Grünen hatten schlechter abgeschnitten als 2014 und landesweit 5,2 Prozent der Stimmen erreicht (2014: 6,5 Prozent).

Wegen der Stimmenverluste von Grünen und SPD hat Rot-Rot-Grün im Landtag keine Mehrheit mehr, derzeit sprechen die Parteien über die von ihnen angepeilte Minderheitsregierung. Dabei kann es nach Meinung der Grünen kein einfaches «Weiter so» geben. Das betrifft aus ihrer Sicht auch den Zuschnitt der Ministerien. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 12. 2019
16:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Landtage der deutschen Bundesländer Landwirtschaftsministerien Minderheitsregierungen Ministerien Regierungen und Regierungseinrichtungen SPD Susanne Hennig-Wellsow
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.12.2019

Rot-Rot-Grün will Minderheitsregierung bis Mitte Januar mit Vertrag besiegeln

Die Treffen heißen nicht Koalitionsverhandlungen - trotzdem wollen Linke, SPD und Grüne weiter regieren in Thüringen: als Minderheitsregierung. Dafür soll ein «Zukunftsvertrag» bis Anfang des neues Jahres geschlossen wer... » mehr

Schwierige Regierungsbildung in Thüringen

13.01.2020

Fünf Parteien sprechen in Thüringen über fehlende Mehrheiten

Erstmals nach der Landtagswahl Ende Oktober kommen Linke, SPD und Grüne mit Christdemokraten und Liberalen ins Gespräch. Aus Sicht von Rot-Rot-Grün drängt sich eine Frage besonders auf: Drohen künftig ständig Mehrheiten ... » mehr

Landtagssitzung Thüringen

18.01.2020

Abgespeist - Die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Was war diese Woche in Erfurt wieder los? Unser (launiger) Rückblick. » mehr

Bodo Ramelow

27.11.2019

Ramelow plant neue Regierung für Februar

Die Linke hat ihre Kandidatin für das Amt der Thüringer Landtagspräsidentin durchgebracht. Ein Novum in der deutschen Parlamentsgeschichte - und ein Zeichen für eine künftige Minderheitsregierung von Linke-Ministerpräsid... » mehr

Fahne

05.11.2019

Thüringer Linke will auch mit CDU und FDP verhandeln

Die Regierungsbildung im Freistaat ist eine Herausforderung für die Linke von Ministerpräsident Ramelow als Wahlgewinner. Ihrer Wunschkoalition fehlen vier Stimmen im Landtag. Nun wollen die Abgeordneten der Linke auch m... » mehr

2020-01-15

15.01.2020

Vertrag für Thüringer Minderheitsregierung steht

Linke, SPD und Grüne haben sich inhaltlich auf ihre Vorhaben als Minderheitsregierung geeinigt. Die CDU kündigte bei vielen Themen eine konstruktive Oppositionsarbeit an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eisrettungsübung Sonneberg Sonneberg

Eisrettung Feuerwehr Sonneberg | 24.01.2020 Sonneberg
» 18 Bilder ansehen

Gefahrguteinsatz Polizei Meiningen Meiningen

Verdächtiges Päckchen Meiningen | 27.01.2020 Meiningen
» 27 Bilder ansehen

Prinzenkürung Geisa

Prinzenkürung Geisa |
» 35 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 12. 2019
16:42 Uhr



^