Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Bahn-Skepsis und ein neuer Mitspieler aus Erfurt

Es tut sich was auf der ICE-Trasse Erfurt-Nürnberg. Nun bringt sich die Erfurter Bahn als Anbieter ins Spiel. Für Ilmenau gibt es aber einen Dämpfer.



Staatssekretär Sühl (l.) und STB-Chef Hecht beim Vertragsabschluss fürs Dieselnetz 2017. Nun träumt die EBV von einem Vertrag auch für Elektrozüge. Archiv
Staatssekretär Sühl (l.) und STB-Chef Hecht beim Vertragsabschluss fürs Dieselnetz 2017. Nun träumt die EBV von einem Vertrag auch für Elektrozüge. Archiv  

Erfurt/Meiningen - Die Erfurter Bahn (EB) bewirbt sich um den Betrieb des elektrischen Bahnnetzes zwischen Südthüringen und Nordfranken und damit auch für die Regionallinien auf der Schnellfahrtrasse zwischen Nürnberg, Coburg/Sonneberg und Erfurt. Dies berichtet die Ostthüringer Zeitung (OTZ) . Damit würde das Unternehmen erstmals mit elektrischen Zügen fahren.

Die im Besitz der Stadt Erfurt befindliche EB ist einer der beiden Gesellschafter der Süd-Thüringen-Bahn (STB), mit der sie faktisch ein Unternehmen bildet. So betreiben EB und STB mit ihren identisch gestalteten Diesel-Triebwagen den Großteil des Regionalverkehrs in Südthüringen.

Das "E-Netz Franken-Südthüringen" ist von den Ländern Bayern und Thüringen für die Zeit ab Ende 2022 neu ausgeschrieben. Für Aufsehen hatte gesorgt, dass das Konzept auch einen neuen Regionalexpress Erfurt-Nürnberg über die ICE-Strecke mit Stopp in Coburg enthält.

Hoffnungen, dass mit diesem Express auch der einst zu den Akten gelegte Bahnhof Ilmenau-Wümbach aktiviert werden könnte, haben nun aber einen Dämpfer erhalten. Man teile die Befürchtung, dass ein Regionalverkehr nach Erfurt die Chance für einen Zwei-Stunden-Takt des ICEs in Coburg mindere, erklärte Verkehrs-Staatssekretär Klaus Sühl (Linke) jüngst zu einer Landtags-Anfrage der Sonneberger CDU-Abgeordneten Beate Meißner. Die Option, Regionalzüge auf dem Thüringer Teil der ICE-Trasse fahren zu lassen, sei eine Idee der Bayern gewesen, sagte Sühl. Ob dieser Verkehr wirklich bestellt wird, wollen die Länder nach dem Vorliegen der Angebote Anfang 2020 entscheiden. Es sei nicht vorgesehen, diese neuen Züge zulasten anderer Verbindungen zu bezahlen.

Am Freitag hatte sich Sühl mit dem neuen Regionalchef der Deutschen Bahn für Thüringen, Martin Walden, getroffen und auch dieses Thema angesprochen - ohne konkrete Ergebnisse. Es sei ein Austausch zwischen den Beteiligten vorgesehen, "und dieser wird auch andauern", hieß es lapidar aus dem Verkehrsministerium. Staatssekretär Sühl hatte zuvor einen "zweistelligen Millionenbetrag" genannt, den die Deutsche Bahn und die Kommunen vor Ort für einen Umbau des Überholbahnhofs Wümbach samt Umfeld zum Regionalhalt einkalkulieren müssten.

Unterdessen macht die Erfurter Bahn Nägel mit Köpfen. De r OTZ zufolge ist die EB bereits auf der Suche nach Herstellern für die geforderten Neufahrzeuge. Da die Züge auf der Route zwischen Bamberg und Coburg/Erfurt die ICE-Strecke nutzen, müssen sie das elektronische Signalsystem ETCS beherrschen, Tempo 190 fahren und für den hohen Druck in den Tunneln ertüchtigt sein. Die Ausschreibung sei eine "Chance, uns als Unternehmen weiterzuentwickeln, die potenziellen Aufträge grenzen zudem an unsere bestehenden Netze", zitiert die OTZ den EB- und STB-Chef Michael Hecht.

Auch die Deutsche Bahn sucht nach Herstellern für den neuen Fuhrpark im E-Netz, zu dem neben der Linie Nürnberg-Sonneberg/Erfurt die stark befahrenen Routen Nürnberg-Saalfeld-Jena und Nürnberg- Schweinfurt-Würzburg gehören (alle via Bamberg). Bislang bedient eine DB-Tochter diese Strecken. er

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
06:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe Beate Meißner Deutsche Bahn AG Regionalzüge Verkehr Verkehrsministerien Züge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Regionalbahn

28.08.2019

Ilmenauer wollen für Regio-Bahnhof kämpfen

Universität, Stadt und Ilm-Kreis dringen beim Freistaat gemeinsam auf einen Regionalbahn-Halt Ilmenau auf der ICE-Strecke. Ob Land und Bahn ihn wollen, ist offen. » mehr

erfurt hauptbahnhof regionalbahn

16.08.2019

Längere Fahrtzeiten im Regionalverkehr zwischen Erfurt und Weimar

Bahnreisende zwischen Erfurt und Weimar müssen mehr Zeit einplanen: Wegen Bauarbeiten fallen dort am Wochenende Regionalzüge aus. » mehr

02.11.2019

Bahnreisen am Wochenende: veränderte Fahrtzeiten und Ersatzbusse

Erfurt - Bahnreisende müssen sich am Wochenende auf längere Fahrtzeiten durch Umleitungen und Ersatzverkehre in Thüringen einstellen. » mehr

Blick auf den Bahnhof Meiningen. In der Bildmitte bereiten Bagger rund um das bisherige Betriebsgelände von Komarek und Schwerda den Abriss vor. Dort soll die Werkhalle der Süd-Thüringen-Bahn entstehen. Fotos: Sven Wagner

06.09.2019

Meiningen wird abgehängt

Meiningen bezahlt die Modernisierung seines Bahnhofs mit einer zehnwöchigen Komplettsperrung. Die Zugbetreiber von der STB sind empört. » mehr

suedthueringenbahn

01.11.2019

Brand in Regionalzug legt Bahnverkehr bei Arnstadt lahm

Arnstadt - Wegen eines brennenden Regionalzuges bei Haarhausen im Ilm-Kreis ist die Bahnstrecke zwischen Neudietendorf und Arnstadt am Freitagnachmittag gesperrt worden. » mehr

Erfurt-Express bringt Regio-Halt Ilmenau wieder ins Gespräch

09.08.2019

Erfurt-Express bringt Regio-Halt Ilmenau wieder ins Gespräch

Der geplante Erfurt-Nürnberg-Express lässt Träume von einem Regionalbahn-Halt östlich Ilmenaus aufleben. Der Ilm-Kreis will nun dafür kämpfen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
06:56 Uhr



^