Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Autofahrer verletzt sich auf Flucht vor Polizei lebensgefährlich

Worbis/Sonnenstein - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Autofahrer nahe Sonnenstein (Landkreis Eichsfeld) bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden.



Polizisten wollten den Mann am Steuer eines Autos mit Eisenacher Kennzeichen am Samstag in Worbis kontrollieren - der gab jedoch Gas und raste im Ort mit 130 Stundenkilometern davon, wie die Beamten am Sonntagmorgen mitteilten.

Auf der Flucht kam es zu brenzligen Situationen mit Fußgängern und anderen Autos. Am Ende verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der kurvenreichen Straße nach Sonnenstein ab.

Ein Rettungshubschrauber flog den lebensbedrohlich verletzten Mann in die Uni-Klinik nach Göttingen. Sein Zustand wird dort als kritisch angesehen.

Die Eichsfelder Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, welche durch den Autofahrer auf seiner Flucht gefährdet wurden. Warum der Mann flüchtete, ist im Moment noch unklar. maz/dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 02. 2020
08:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Debakel Fahrer Fußgänger Lebensgefahr Polizei Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Warnung vor Unfallstelle

02.02.2020

22-jähriger Fahrer eckt betrunken gleich drei Mal an

Gleich drei Unfälle hat ein 22-jähriger Autofahrer am Samstag im Stadtgebiet von Leinfelde verursacht. Der junge Mann hatte offenbar gut getankt. » mehr

Unfall bei Jena

24.01.2020

Nicht angeschnallt: Autofahrer aus Wagen geschleudert und verletzt

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagabend bei Jena aus seinem Auto geschleudert worden. Er war eigenen Angaben zufolge nicht angeschnallt. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

05.01.2020

Rutschpartie: Glatte Straßen führen zu Autounfällen in Thüringen

Temperaturen um den Gefrierpunkt und Feuchtigkeit - keine gute Kombination für den Straßenverkehr. Das zeigte sich in einigen Regionen Thüringens auch am Wochenende wieder. » mehr

40 Minuten lang verfolgte die Polizei den Flüchtigen, der mit bis zu 150 Stundenkilometern davonraste. Symbolbild

21.12.2019

Unfallfahrer liefert sich Verfolgungsjagd und entkommt

Ein Transporterfahrer hat sich nach einem Unfall in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) eine Verfolgungsjagd mit einer Autofahrerin geliefert - und ist dennoch entkommen. » mehr

Aktualisiert am 19.12.2019

22-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß mit einem Bus

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit einem Bus auf der B92 im Kreis Greiz tödlich verunglückt. » mehr

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

04.03.2020

Fußgänger auf A4 tödlich verletzt: Fahrer flieht

Ein 33 Jahre alter Fußgänger ist auf der Autobahn 4 in Höhe des Rastplatzes Teufelstal von einem Transporter erfasst worden und gestorben. Der Fahrer begeht Unfallflucht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 02. 2020
08:05 Uhr



^