Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Auto prallt in Quad - 33-Jähriger wird schwerst verletzt

Erfurt - Ein 33 Jahre alter Quadfahrer ist auf der Bundesstraße 7 in Erfurt schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte ihm die Vorfahrt genommen.



Der Quadfahrer wollte am Donnerstagmorgen bei Grün auf die sogenannte Ostumfahrung auffahren. Eine entgegenkommende 27-jährige Autofahrerin übersah die für sie rote Ampel und kollidierte mit dem Quad. Die Frau gab an, durch die tiefstehende Sonne die rote Ampel übersehen zu haben.

Durch den Aufprall wurde der 33-Jährige etwa 15 Meter durch die Luft geschleudert. Schwerstverletzt kam der Mann auf der Fahrbahn zum Liegen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundestraße musste etwa zwei Stunden in Richtung Weimar gesperrt werden. Dies habe im Berufsverkehr zu erheblichen Beeinträchtigungen geführt, so die Polizei. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2018
13:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Berufsverkehr Bundesstraßen Polizei Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
unfall kahla

01.08.2018

Auto kommt nach Reifenplatzer von Straße ab - zwei Schwerverletzte

Kahla - Zwei Menschen sind schwer verletzt worden, als nach einem Reifenplatzer ein Autofahrer auf der Bundesstraße 88 bei Kahla die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. » mehr

unfall tonna

02.05.2018

Auto überschlägt sich - 63-Jährige wird schwer verletzt

Tonna - Bei einem Unfall zwischen Tonna (Kreis Gotha) und Großvargula (Unstrut-Hainich-Kreis) ist eine 63 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. » mehr

unfall nohra

30.04.2018

Auto prallt in Stauende - Fahrer wird schwer verletzt

Nohra - Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 4 bei Nohra schwer verletzt worden, nachdem er mit seinem Wagen in ein Stauende geprallt war. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

31.08.2018

Radler von Laster erfasst und an Unfallstelle verstorben

Saalfeld - Ein Fahrradfahrer wurde am Freitagmorgen in Saalfeld bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. » mehr

19.10.2017

Missglücktes Überholmanöver: 61-Jährige stirbt, Verursacher schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 176 im Landkreis Sömmerda ist eine 61-Jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. » mehr

Blaulicht

17.09.2018

Autofahrer soll pusten und fährt Polizist über den Haufen

Gera - Ein Autofahrer ist auf der Bundesstraße 92 bei Gera mitten auf der Straße stehen geblieben und hat später einen Polizisten angefahren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2018
13:35 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".