Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Auto kommt von Straße ab und blockiert Gleis: Mann schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 54-Jähriger am Montagnachmittag zugezogen, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor und auf der Gleisanlage einer Bahnstrecke landete. Die Bergung des Autos gestaltete sich schwierig.



Ein Autofaher erlitt schwere Verletzungen, als sein Wagen auf den Gleisen landete. Die Bergung gestaltete sich schwierig.   Foto: Polizei » zu den Bildern

Ingersleben -Der 54-Jährige sei am Montagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve bei Ingersleben mit seinem Auto von der Straße abgekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Anschließend krachte der Wagen gegen eine Leitplanke, streifte einen Baum und rollte einen Abhang hinunter. Dort durchbrach der Wagen eine Mauer und kam letztlich auf den Bahngleisen zum Stehen.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich den Angaben zufolge auf etwa 200 000 Euro.

Der Bahnabschnitt zwischen Ingersleben und Bischleben-Stedten (Erfurt) war etwa vier Stunden lang blockiert. dpa/flu

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 07. 2020
08:21 Uhr

Aktualisiert am:
28. 07. 2020
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Bahngleise Bergung Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Schienenstrecken Schienenverkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
bahnschranke

05.05.2020

Angetrunkener Autofahrer legt Bahnverkehr lahm - 48 000 Euro Schaden

Ein 28-Jähriger Unfallfahrer hat im Landkreis Sömmerda eine Bahnschranke zerstört und den Zugverkehr vorübergehend lahmgelegt. » mehr

07.04.2020

Auto landet kopfüber im Graben - Fahrer schwer verletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Dienstagvormittag einen Unfall in Bischleben (Erfurt) verursacht. Er war stark alkoholisiert mit seinem Wagen unterwegs und verletzte sich beim Unfall schwer. » mehr

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle

24.09.2020

Mit Gegenverkehr kollidiert: 19-Jähriger lebensbedrohlich verletzt

Weil ein 19-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen die Kontrolle über seinen Wagen verlor, stieß sein Fahrzeug mit dem Gegenverkehr zusammen. Der junge Mann wurde bei dem schweren Unfall lebensbedrohlich verletzt. » mehr

Alkoholkontrolle

15.09.2020

Sturzbetrunken: 33-Jähriger fährt mit 3,53 Promille intus Auto

Stolze 3,53 Promille hat am Montagabend ein 33-jähriger Autofahrer bei einem Atemalkoholtest erreicht. » mehr

Im gefährdeten Bereich, oberhalb des Erdfall-Teiches, fährt die Südthüringenbahn zurzeit mit zehn Stundenkilometern. Foto: Heiko Matz

14.04.2020

Wieder Problem an Bahnstrecke nach Eisenach

Erneut bringt eine langjährige Dauer-Problemstelle der Werrabahn zwischen Bad Salzungen und Eisenach den Zugverkehr durcheinander. » mehr

Rettungshubschrauber über Flugplatz

30.06.2020

Von Auto erfasst: Neunjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Ein Kind ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Friedrichsdorf (Landkreis Gotha) schwer verletzt worden. Der Junge wurde von einem Auto angefahren und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen we... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hildburghausen leuchtet Hildburghausen

Hildburghausen leuchtet | 25.09.2020 Hildburghausen
» 26 Bilder ansehen

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 07. 2020
08:21 Uhr

Aktualisiert am:
28. 07. 2020
10:58 Uhr



^