Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Auf eigene Faust - Männer verfolgen Unfallflüchtigen

Oberweißbach - "Selbst ist der Mann" dachten sich wohl zwei Männer aus Oberweißbach (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt). Sie verfolgten einen flüchtigen Sattelzugfahrer kurzerhand selbst.



Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, beobachteten der 57-Jährige und der 73-Jährige am Montagabend einen Sattelzugfahrer beim Rangieren. Dabei entstanden Schäden an einem Gartenzaun und mehreren Pfeilern in der Bergstraße.

Als sich der Kraftfahrer dann einfach aus dem Staub machte, ohne den Grundstückseigentümern oder der Polizei Bescheid zu geben, nahmen die beiden Männer kurzerhand die Verfolgung auf. Sie Verfolgten den Lkw mit einem Auto - in Mellenbach hatten sie den Flüchtigen eingeholt.

Dort notierten die Hobbydetektive das Kennzeichen und die Aufschrift des Lastwagens und riefen die Polizei. Die Beamten konnten daraufhin den verantwortlichen Fahrer von einer Spedition in Rosenheim ermitteln.

Die Schäden belaufen sich auf rund 500 Euro. leb

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2018
11:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gartenzäune Männer Polizei Schäden und Verluste Speditionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

22.04.2018

Zu-verschenken-Zettel löst kuriosen Ketten-Diebstahl in Garten aus

Gerade mal zwei Pflanzen hat ein 50- jähriger Gartenbesitzer aus Artern verschenken wollen. Erstaunt musste er am Samstag dann aber feststellen, dass sein ganzer Garten nebst Gartenhaus leer geräumt war. » mehr

Alkoholtest bei Polizeikontrolle

10.09.2017

Alkoholfahrt: Zwei Männer demolieren Autos und Verkehrsschild

Hörsel/Waltershausen - Zwei Männer haben am Sonntagmorgen in Laucha und Waltershausen betrunken ordentlich Schaden angerichtet. » mehr

Alkoholtest

16.09.2018

Fast am Ziel und noch mit 2,14 Promille intus angeeckt

Fast am Ziel war ein 42-jähriger Eisenacher der, gerade auf sein Grundstück und dann noch in die Garage fahren wollte. » mehr

reifenplatzer a71

12.09.2018

49.000 Euro Schaden nach Reifenplatzer auf der Autobahn 71

Meiningen - Ein geplatzter Reifen hat am Dienstagabend auf der Autobahn 71 bei Wölfershausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) für erheblichen Sachschaden gesorgt. » mehr

Anwohner und Feuerwehr löschen Wiesenbrand in Selb

07.09.2018

Maistrockner fängt Feuer - 50.000 Euro Schaden

Feldbrände und brennende Landmaschinen gehörten in diesem Hitzesommer fast zum traurigen Alltag. Nun brannte eine Maschine, die Mais trocknen sollte. » mehr

21.06.2017

Akribische Vorbereitung: Angeklagter gesteht Automaten-Sprengungen

In einem Prozess um gesprengte Fahrkarten-Automaten hat der Angeklagte aus Gera am Mittwoch vor dem Landgericht Darmstadt mehrere Taten eingeräumt. Diese waren akribisch vorbereitet und er habe darauf geachtet, dass niem... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2018
11:01 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".