Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Auf A 4 ausgebrochene Rinder halten Besitzer und Polizei auf Trab

Auf der A4 freilaufende Rinder haben deren Eigentümer und die Polizei am Mittwoch mehrere Stunden auf Trab gehalten. Ein Laster wurde beschädigt, eine Kuh verletzt.



Eichelborn - Ein 54-Jähriger hatte am Mittwoch drei Rinder gekauft und im Tieranhänger mit seinem Pkw über die Autobahn 4 in Richtung Dresden transportiert. Kurz vor dem Parkplatz Eichelborn (südöstlich von Erfurt im Landkreis Weimarer Land) drückten die Tiere nach Angaben der Polizei die Tür des Anhängers auf und gerieten auf die Autobahn.

Mindestens ein Autofahrer musste wegen eines freilaufenden Rindes eine Gefahrenbremsung hinlegen. Zur Kollision kam es den Beamten zufolge glücklicherweise nicht. Eine Kuh konnte vom Tierhalter wieder eingefangen werden. Ein schwarzer Bulle und eine braune Kuh allerdings hatten das Weite gesucht. Um die Tiere zu lokalisieren, wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Die Hubschrauberbesatzung entdeckte ein Tier dann auch am Waldrand bei Schoppendorf und lotste den Tierhalter dorthin. Leider war es ihm nicht geglückt, die zwei Rinder wieder einzufangen. Eine Kuh bewegte sich dann im Einbruch der Dunkelheit wieder in Richtung Autobahn und stand nahe der Anschlusstelle Vieselbach, wie Autofahrer meldeten. Am Abend kurz vor 20:00 Uhr fanden die Beamten letztendlich doch noch die braune Kuh. Sie lag im Straßengraben. Offenbar war sie mit einem Fahrzeug kollidiert. Der betroffene Laster hatte es nach Angaben der Polizei noch bis zum Parkplatz Eichelborn geschafft. Durch den Zusammenstoß mit dem Tier war allerdings die rechte Seite der Zugmaschine beschädigt und Öl ausgelaufen. Der 46-jährige Fahrer sei glücklicherweise unverletzt geblieben, so die Beamten. Nach dem freilaufenden schwarzen Bullen hatte der Halter am Donnerstagmorgen noch gesucht. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2019
14:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Fahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Polizeihubschrauber Tiere und Tierwelt Tierhalterinnen und Tierhalter Vieselbach Zugmaschinen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 19.12.2019

22-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß mit einem Bus

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit einem Bus auf der B92 im Kreis Greiz tödlich verunglückt. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

12.11.2019

Anhänger löst sich von Zugmaschine und verursacht Unfall

Auf der Autobahn 4 Richtung Dresden hat ein Laster seinen Anhänger verloren. Ein weiteres Schwerlastfahrzeug ist in dem unbeleuchteten Hänger gefahren. Es entstand ein Schaden in Höhe von 130 000 Euro. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

vor 6 Stunden

Autobahn 71: Fuchs löst Unfall aus, zwei Schwerverletzte

Sömmerda - Zwei Menschen sind am Freitagmorgen auf der Autobahn 71 bei einem Unfall schwer verletzt worden. Auslöser war ein Fuchs. » mehr

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet

10.01.2020

Zu schnell: Alkoholisierter Autofahrer kracht mit Wagen gegen Straßenlaterne

Ein 35 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend in Leinefelde (Kreis Eichsfeld) zu schnell und alkoholisiert mit seinem Auto gegen eine Straßenlaterne gekracht. Doch damit nicht genug. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

05.01.2020

Rutschpartie: Glatte Straßen führen zu Autounfällen in Thüringen

Temperaturen um den Gefrierpunkt und Feuchtigkeit - keine gute Kombination für den Straßenverkehr. Das zeigte sich in einigen Regionen Thüringens auch am Wochenende wieder. » mehr

Polizei-Fahrzeug

23.12.2019

Autofahrer reißt erst Mauer ein, dann Stoßstange ab und flüchtet

Ein Autofahrer hat in Floh-Seligenthal reichlich Schaden angerichtet und sich anschließend aus dem Staub gemacht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2019
14:40 Uhr



^