Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Anja Siegesmund

Anja Siegesmund: Die Umweltministerin und Spitzenkandidatin ihrer Partei für die Landtagswahl ist die prägende Figur der Thüringer Grünen in den Verhandlungen - was auch mit dem Machtbewusstsein und -streben Siegesmunds zu tun hat.



Anja Siegesmund
Anja Siegesmund  

Anja Siegesmund: Die Umweltministerin und Spitzenkandidatin ihrer Partei für die Landtagswahl ist die prägende Figur der Thüringer Grünen in den Verhandlungen - was auch mit dem Machtbewusstsein und -streben Siegesmunds zu tun hat. Ihr Co-Spitzenkandidat Dirk Adams wird zwar etwa bei Themen der inneren Sicherheit immer wieder entscheidend für die Grünen verhandeln. Doch für die Partei besonders wichtige Dinge wie Klima- oder Tierschutz lagen in den vergangenen Jahren ohnehin in der Ressortzuständigkeit Siegesmunds, die auch daraus für sich eine herausgehobene Verhandlungsposition ableitet und auch hat; anders als die Thüringer Grüne-Vorsitzenden, Denis Peisker und Stephanie Erben . Beide sind bislang nicht nur öffentlich unscheinbar, sondern nach dem schlechten Abschneiden der Grünen bei der Wahl auch parteiintern massiv in die Kritik geraten; Rücktrittforderungen inklusive. Das Machtstreben Siegesmunds hilft ihr einerseits in Verhandlungen regelmäßig, weil sie dadurch klare Positionen bezieht. Andererseits nervt es ihre Gesprächspartner auch oft, die bisweilen das Gefühl haben, Siegesmund vergesse - wie andere Grüne auch -, dass sie in Thüringen eine Fünf-Prozent-Partei repräsentiert, die bei den Landtagswahlen trotz der hohen Zustimmungswerte zu den Grünen im Bund sogar kurzzeitig noch einmal darum bangen mussten, ob sie den Einzug in den Thüringer Landtag überhaupt schaffen würde. Besonders beim rot-rot-grünen Streit um die Finanzierung der freien Schulen in Thüringen im Jahr 2015 war diese Haltung der Grünen zu Tage getreten. Verhandlungen dazu stehen nun auch bald wieder an. In gewisser Weise ähnelt Siegesmund damit Hennig-Wellsow: Beide Frauen treten strukturiert und zielorientiert auf und sind sehr von der Richtigkeit der eigenen Haltungen überzeugt. Anders als Hennig-Wellsow ist Siegesmund aber innerparteilich deutlich umstrittener.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
09:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anja Siegesmund Dirk Adams Stephanie Erben Thüringer Landtag
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hätte Justizminister Dieter Lauinger bei der Staatsanwaltschaft Gera eingreifen müssen? Die Möglichkeit hätte der Minister gehabt. Archivfoto: ari

24.11.2019

Grünes Spitzentreffen: Lauinger gibt Ansprüche auf Ministeramt auf

Nach dem bundesweiten Höhenflug der Grünen in Umfragen war das Ergebnis der Thüringer Landtagswahl für sie enttäuschend: 5,2 Prozent. Konkrete Folgen hat das nun für Justizminister Lauinger sowie die beiden Landesspreche... » mehr

Dirk Adams

08.11.2019

Dirk Adams bleibt Chef der Thüringer Grünen-Fraktion

Erfurt - Der bisherige Grünen-Fraktionschef Dirk Adams behält seinen Posten auch im neuen Thüringer Landtag. » mehr

Ministerpräsident Ramelow hält Höcke auf Distanz

30.09.2019

Landtagswahl in Thüringen: Ramelow hält Höcke auf Distanz

Ein schillernder Ministerpräsident, ehrgeizige Grüne und eine zitternde SPD: Rot-Rot-Grün will nach der Landtagswahl am 27. Oktober in Thüringen weiter regieren - gegen eine starke AfD. Das Wort Minderheitsregierung fäll... » mehr

Interview: Anja Siegesmund (Grüne), Umweltministerin.

vor 4 Stunden

"Ein Weiter so wäre ruinös"

Die Grünen sind bei der Landtagswahl unter ihren Erwartungen geblieben. Sie fordern daher die Chance zur Profilierung innerhalb einer Minderheitsregierung. Aber auch ein Ausstieg aus der Koalition ist möglich, sagt Anja ... » mehr

Nichts Neues nach Geheimtreffen: Mike Mohring (von links), Dirk Adams und Thomas Kemmerich. Foto: Martin Schutt/dpa

22.11.2019

Geheimtreffen bringt keine Ergebnisse

Die Parteien im Freistaat wirken ratlos, wie es in der Landespolitik weitergehen soll. Das zeigt sich nicht nur daran, dass nach den jüngsten Gesprächen nur Phrasen zu hören sind. » mehr

Thüringer Landtag

21.11.2019

Kandidaten für die Spitze des Parlaments

Für die politische Arbeit in dieser Legislaturperiode werden sie eine große Rolle spielen: die Landtagspräsidentin und ihre Stellvertreter. Inzwischen ist klar, wer die Vize-Jobs machen soll. Ob die Männer und Frauen all... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
09:35 Uhr



^