Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Am Steuer eingeschlafen: Sechs Schwerverletzte bei Unfall auf A 4

Weil der Fahrer eines Kleinbusses offenbar am Steuer einschlief, sind bei einem Unfall am Sonntagabend auf der Autobahn 4 sechs Insassen eines Kleinbusses schwer verletzt worden. Sie wurden im Bus eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.



Rpüdersdorf - Wie die Polizei am Montag mitteilte, hat der 25-jährige Fahrer des Kleinbusses in einer leichten Linkskurve zwischen Rüdersdorf und Hermsdorf-Ost die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Nach bisherigen Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Fahrer eingeschlafen war und deswegen von der Straße abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Das Fahrzeug kippte um und blieb auf der Seite liegen.

Ebenfalls zum Unfallort alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten mehrere Insassen, die eingeklemmt waren, aus dem Kleinbus befreien. Der Fahrer und die weiteren fünf Insassen im Alter zwischen 31 und 40 Jahren wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Der Führerschein des 25-Jährigen und das Fahrzeug wurden sichergestellt. Den durch den Unfall entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro. flu

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2020
07:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Debakel Feuerwehren Führerschein Polizei Sachschäden Unfallorte Vans/Kleinbusse Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

12.08.2020

70-Jähriger stößt an geparktes Auto und kippt um

Glück im Unglück hatte ein 70-Jähriger, der am Mittwochmorgen in Erfur seinen Wagen auf die Seite legte und sich dabei leicht verletzte. » mehr

Güllelaster Rudolstadt

24.10.2020

Fahrer verletzt: Güllelaster kippt um

Großer Feuerwehreinsatz bei Rudolstadt: Auf einem Feld ist ein Güllelaster umgekippt. Sieben Stunden lang dauerte der Einsatz. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. » mehr

Unfall Autobahndreieck Suhl A71/A73 Suhl

17.08.2020

Glück im Unglück bei Unfall am Autobahndreieck Suhl

Glück im Unglück hatten vier Insassen, als ihr Auto auf der Überfahrt von der A 71 zur A 73 auf regennasser Straße über die Fahrbahn schleuderte und hinter die linke Leitplanke kippte. Eine Frau wurde leicht verletzt und... » mehr

Feuerwehr

23.10.2020

Sattelzug fängt Feuer - Autobahn 4 stundenlang gesperrt

Wildeck - Ein Sattelzug hat auf der Autobahn 4 kurz vor der Landesgrenze zu Thüringen Feuer gefangen. Die Fahrbahn in Richtung Osten war deshalb mehr als sechs Stunden lang voll gesperrt. » mehr

Brennendes Auto

02.11.2020

Auto geht nach Unfall auf A4 in Flammen: Fahrer rettet sich

Ein Auto ist nach einem Unfall auf der A 4 bei Bucha (Saale-Holzland-Kreis) am Sonntagabend in Flammen aufgegangen. Der Fahrer konnte sein brennendes Auto aus eigener Kraft verlassen, bevor es vollständig ausbrannte. » mehr

Mehrere Verletzte nach Unfall in Erfurt ERFURT

21.11.2020

Horror-Unfall in Erfurt: Zwei Schwerverletzte, ein Toter

In Erfurt hat sich am Freitagabend ein schlimmer Unfall ereignet, bei dem der 26-jährige Fahrer getötet wurde. Die Unfallursache dürften wohl zu hohe Geschwindigkeit und Alkohol sein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen 26.11.20 1 Hildburghausen

Unfall Hildburghausen | 26.11.2020 Hildburghausen
» 4 Bilder ansehen

Demo Corona HBN Hildburghausen

Anti-Corona-Demo Hildburghausen | 25.11.2020 Hildburghausen
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2020
07:54 Uhr



^