Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Thüringen

Achtung: Toastbrot wegen Plastikteilchen zurückgerufen

Frankfurt/Main - Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat vorsorglich mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen.



Wegen eines technischen Defekts könnten Plastikfremdkörper in die Produkte gelangt sein, teilte das Unternehmen aus Frankfurt/Main am Freitagabend mit. Betroffen seien bestimmte bei Rewe und Penny verkaufte Butter-, Vollkorn-, Roggen-, Weizenvollkorn- und Dreikorntoastbrote mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 24.01.2018 und 25.01.2018.

Die Firma rate dringend vom Verzehr ab. Glockenbrot habe die Produkte umgehend aus dem Verkauf genommen und bedauere den Vorfall. Für Kunden wurde eine Hotline eingerichtet unter +49 69 42087 276. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
10:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bäckereien und Konditoreien Deutsche Presseagentur Rewe Gruppe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

06.11.2017

Thüringen erlaubt Einkaufen an Heiligabend bis 14 Uhr

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Dennoch dürfen in den meisten Bundesländern einige Geschäfte am 24. Dezember öffnen - auch in Thüringen. Spätestens 14 Uhr müssen die Läden allerdings geschlossen haben... » mehr

Das Leben im Gefängnis ist oft anders, als sich das so mancher draußen vorstellt. Das ist auch ein Problem für eine Gewerkschaft, die sich von außen für die Rechte Gefangener einsetzt. Archivfoto: dpa

05.09.2017

Drinnen und draußen

In Deutschland bemüht sich seit drei Jahren eine Gefangenengewerkschaft, die Rechte von Häftlingen zu stärken. Sie setzt auch auf die Solidarität von Menschen "draußen". Manche, die "drinnen" sitzen, sind von den Ideen d... » mehr

Kohl

Aktualisiert am 29.05.2017

Nur nichts umkommen lassen - Essen verteilen statt wegwerfen

Nicht nur die Lebensmitteltafeln kämpfen gegen das Verschwenden von Lebensmitteln. Beim sogenannten «Foodsharing» engagieren sich auch in Thüringen vor allem junge Leute. » mehr

Brand in Gräfenthal

05.01.2015

Brandhaus: Feuer ging vom Treppenhaus aus

Zur Ursache des Brandes vom 3. Januar in einem Wohn- und Geschäftshaus in Gräfenthal (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) haben die Kriminalisten der Kripo Saalfeld am Montag erneut am Brandort ermittelt. Die bisherigen Unter... » mehr

Stollenkönigin Anna Endter ist als Botschafterin für "Thüringer Weihnachtsstollen" und "Erfurter Schittchen" unterwegs - und auch beruflich in der Backstube zu Hause. 	Foto: Schunk

29.11.2014

Ein Schutzengel für den Stollen

Stollenkönigin Anna Endter rührt die Werbetrommeln für das traditionelle Original. Doch ihr Familienbetrieb geht auch neue Wege: Ein Teil der Stollen reift im Bergwerk. » mehr

Berufsstart geglückt: Johannes Günther versieht frisch gezogene Leitungen mit den nötigen Steckern, Geselle Matthias Reiter gibt dem Lehrling der Elektro Wolf GmbH aus Meiningen die nötigen Hinweise. 	Foto: ari

06.11.2013

Auch nach zehn Jahren nur Projektstatus

Im Jahr 2003 starteten die Thüringer Handwerkskammern gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern das Projekt Berufsstart Plus. Inzwischen ist es an fast jeder Schule angekommen, doch Regelleistung ist es noch immer ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Merkers - Oberdorla Merkers

Handball Merkers - Oberdorla | 16.01.2018 Merkers
» 17 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 14.01.2018 Steinach
» 5 Bilder ansehen

Liederabend Veilsdorf

Liederabend Veilsdorf | 14.01.2018 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
10:03 Uhr



^