Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

79-Jähriger fährt über Bürgersteig: Zwei Frauen sterben

Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist in Reisdorf (Ortsteil von Bad Sulza) im Weimarer Land frontal in eine Garage gefahren und hat eine 71-jährige Fußgängerin tödlich verletzt. Auch die 76-jährige Beifahrerin starb bei dem Unfall am Sonntag.



Zwei Frauen starben bei dem Unfall im Weimarer Land.   Foto: Fabian Peikow

Das bestätigte ein Sprecher der Polizei am frühen Montagmorgen. Demnach fuhr das Auto über den Bürgersteig und anschließend gegen einen Garagenpfeiler. Beide Frauen starben noch am Unfallort, auch der Hund der Fußgängerin wurde getötet. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Thüringischen Landeszeitung (TLZ) war ein Kind in der Nähe und unglücklicherweise Zeuge des Unfalls.  

Die Beifahrerin war zunächst noch ansprechbar, verlor wenig später aber das Bewusstsein und musste reanimiert werden. Trotz der sofortigen Rettungsmaßnahmen der Feuerwehr erlag sie wenig später noch am Unfallort ihren Verletzungen. Der Fahrzeugführer musste mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Halle geflogen werden. Die Polizei schließt gesundheitliche Probleme des Fahrers als Ursache nicht aus, wie eine Sprecherin sagte. Am Unfallort liefen am Montag noch Untersuchungen der Polizei. Deutliche Risse im Mauerwerk zeugen von der Wucht des Aufpralls.

Ein Dekra-Gutachter unterstützte die Polizei bereits am Sonntag bei ihren Ermittlungen. Dieser fertigte auch Luftaufnahmen von der Unfallstelle an. Mittlerweile hat sich laut TLZ auch die Staatsanwaltschaft Erfurt eingeschaltet. Diese wird vermutlich weitere Gutachten anfertigen lassen.

 

22.09.2019 - Zwei Tote bei Unfall in Reisdorf - Foto: Fabian Peikow

unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf
unfall_reisdorf Reisdorf

Der Unfall ereignete sich in einer Kurve am Ortseingang. Das aus Richtung Auerstedt kommende Auto war dort auf den Bürgersteig geraten und hatte die Fußgängerin erfasst, die Frau wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Wand geschleudert. Das Auto prallte anschließend gegen einen Garagenpfeiler.  Per Zufall kommt nur wenige Momente später ein Trupp der Feuerwehr an der Einsatzstelle vorbei. Sie befanden sich auf dem Rückweg von einer Übung.

Die getötete Fußgängerin stammt aus dem Ort, wie der Bürgermeister von Bad Sulza, Dirk Schütze (SPD), sagte.  Der Mann und die getötete Beifahrerin stammen laut Polizei aus Erfurt. Die Straße war bis in die späten Abendstunden gesperrt. Zwei Notfallseelsorger waren im Einsatz.

Nach Angaben des Lagezentrums handelte es sich bei dem Auto des 79-Jährigen um einen SUV.  Ob der Fahrzeugtyp eine Rolle spielte, ist offen. Anfang September hatte es in Berlin einen schweren Unfall mit einem Sportgeländewagen (englisch: Sport Utility Vehicle, Abkürzung: SUV) gegeben. Das Auto war an einer Kreuzung über die Gegenfahrbahn hinweg von der Straße abgekommen. Der SUV rammte eine Ampel, überfuhr vier Menschen auf dem Gehweg und durchbrach einen Bauzaun. Unter den vier Toten war auch ein dreijähriger Junge. Es gibt einen Hinweis auf einen epileptischen Anfall des Fahrers am Steuer.

Schwere Sportgeländewagen (SUV) sind nach Einschätzung des Unfallforschers der deutschen Versicherer, Siegfried Brockmann, im Straßenverkehr nicht unbedingt gefährlicher als Kleinwagen. «Entscheidend ist die Geschwindigkeit», sagte der Experte vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft nach dem Berliner Unfall. «Alles was jenseits von 50 Stundenkilometern ist, ist für einen menschlichen Körper mindestens lebensgefährlich, meistens aber auch tödlich, egal mit welchem Fahrzeug.» fp/dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
08:27 Uhr

Aktualisiert am:
23. 09. 2019
16:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Debakel Fahrzeugtypen Lebensgefahr Polizei SUVs Tod und Trauer Unfallorte Unfallursachen VW VW Tiguan
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Rettungswagen im Einsatz

24.09.2019

36-Jähriger nach Unfall im Weimarer Land in Lebensgefahr

Ein Mann ist bei einem Unfall in Mönchenholzhausen lebensgefährlich verletzt worden. » mehr

Polizeiabsperrung

vor 18 Stunden

Radfahrer kracht gegen Betondurchlauf und wird tödlich verletzt

Ellrich - Ein tragischer Unfall ereignete sich jetzt in Ellrich (Kreis Nordhausen). Ein Radler kam dabei ums Leben. » mehr

Motorradunfall

01.06.2019

Motorradfahrer stirbt bei Unfall - Sohn schwer verletzt

Ein 41-jähriger Motorradfahrer ist nach einem Unfall zwischen Muntscha und Auma im Landkreis Greiz gestorben. Sein acht Jahre alter Sohn, der mit auf dem Motorrad saß, wurde laut Polizei lebensbedrohlich verletzt. » mehr

Polizei-Blaulicht

Aktualisiert am 02.09.2019

Neun Tote nach Unfällen am Wochenende in Thüringen - Polizei ermittelt

Nach zahlreichen schweren Unfällen am Wochenende in Thüringen ermittelt die Polizei auf Hochtouren. Insgesamt kamen seit Freitag auf Thüringens Straßen neun Menschen ums Leben, zahlreiche weitere wurden verletzt. » mehr

Motorradunfall

03.06.2019

Achtjähriger Sozius nach schwerem Motorradunfall gestorben

Nach dem schweren Motorradunfall im Landkreis Greiz ist nach dem Vater auch sein achtjähriger Sohn gestorben. » mehr

Aktualisiert am 17.07.2019

Kleintransporter kracht ungebremst auf Lkw: Fahrer schwer verletzt

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein 28-jähriger Kleintransporter-Fahrer mit seinem Wagen auf der A 4 zwischen Magdala und Buch in Fahrtrichtung Dresden ungebremst auf ein vor ihm fahrenden Lkw gekracht. Der Fahrer wur... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
08:27 Uhr

Aktualisiert am:
23. 09. 2019
16:48 Uhr



^