Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Thüringen

68-Jähriger stirbt bei Polizeieinsatz - Obduktion soll Ursache klären

Bei einem Polizeieinsatz in Küllstedt (Eichsfeld) ist am Mittwoch ein 68-Jähriger zu Tode gekommen. Deswegen ermittelt nun die Staatsanwaltschaft und hat eine Obduktion angeordnet.



Davon erhofften sich die Ermittler Hinweise zur genauen Todesursache, sagte Behördensprecher Dirk Germerodt. Das Ergebnis werde frühestens am Donnerstag erwartet.

Den Angaben zufolge hatte die Polizei wegen Diebstahls ermittelt. In der Hoffnung, Diebesgut sicherstellen zu können, wurde dazu am Mittwoch die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei sei die Situation am Mittag eskaliert, hieß es. Der Mann habe energisch Widerstand geleistet, so dass die Polizisten Zwang anwendeten. Waffen seien aber nach bisherigen Erkenntnissen nicht zum Einsatz gekommen, betonte Germerodt. Daraufhin habe der Mann das Bewusstsein verloren und sei trotz Wiederbelebungsversuchen gestorben.

Laut Staatsanwaltschaft gibt es bisher keine Anhaltspunkte für eine Straftat. Daher werde nicht gegen die beteiligten Beamten ermittelt. Das Verfahren wird als Todesfallermittlungsverfahren geführt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 04. 2020
17:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Diebstahl Polizei Polizeieinsätze Polizistinnen und Polizisten Staatsanwaltschaft Straftaten und Strafsachen Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht Polizei

24.04.2020

Tod bei Polizeieinsatz - Ermittler sehen kein Verschulden der Beamten

Nach dem Tod eines 68-Jährigen bei einem Polizeieinsatz in Küllstedt (Eichsfeld) hat laut Staatsanwaltschaft die Obduktion keine Hinweise auf eine Pflichtverletzung der Beamten ergeben. » mehr

Ein Richterhammer liegt auf einem Tisch

12.07.2020

Polizisten-Prozess: Wohl keine Verurteilung wegen Vergewaltigung

Angeklagt sind zwei Polizisten, auch wegen Vergewaltigung. Doch die Staatsanwaltschaft rückte von diesem Vorwurf im Plädoyer ab. Nun wird ein Urteil in dem Prozess erwartet, in dem eine entscheidende Person bislang versc... » mehr

Verhandlung Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftung in acht Fällen

Aktualisiert am 28.05.2020

Wilde Verfolgungsjagd auf A4 - 37-Jähriger: «Ich war auf der Flucht»

Mehr als drei Jahre nach einer Verfolgungsjagd quer durch Thüringen steht ein Mann aus Brandenburg in Gera vor Gericht. Zum Start des Prozesses kommt er rund eineinhalb Stunden zu spät - und schildert dann die Beweggründ... » mehr

Auch in Thüringen ist die Zahl der gemeldeten Wohnungseinbrüche im April deutlich zurückgegangen. Archiv-Foto: dpa

07.05.2020

Corona macht auch dem Verbrechen zu schaffen

Eine Entwicklung in der Corona-Krise lässt aufhorchen: Die Zahl der gemeldeten Einbrüche sinkt. Kein Wunder, wenn die Leute die ganze Zeit zu Hause sind. Dafür können sich den Ganoven andere Felder eröffnen. » mehr

War es eine "ganz normale dörfliche Szene in der Quarantäne" oder eine Corona-Party? Der Polizeieinsatz gegen Ende der zweiwöchigen Quarantäne Neustadts wird von mehreren Augenzeugen als ebenso übertrieben dargestellt wie die Polizeimeldung dazu. Die Polizei selbst schweigt bisher zu den Vorwürfen. Archivfotos: ari

20.04.2020

Corona-Partys: Was geschah wirklich in Neustadt?

Neustadt am Rennsteig hat eben die Quarantäne überstanden, als eine Meldung der Polizei für Aufsehen sorgt, es habe Corona-Partys in dem Ort gegeben. Augenzeugen bestreiten die Darstellung der Beamten. Fragen bleiben. » mehr

Telefonieren gegen Einsamkeit

12.05.2020

Glücksspiel und falsche Polizisten: Wieder Betrugsanrufe in Thüringen

Mehrere Trickbetrüger haben in Thüringen Senioren mit Anrufmaschen um ihr Erspartes gebracht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Motorrad Waffenrod Waffenrod

Motorradunfall Waffenrod | 13.07.2020 Waffenrod
» 6 Bilder ansehen

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

city skyliner weimar Weimar

City Skyliner in Weimar | 12.07.2020 Weimar
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 04. 2020
17:58 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.