Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

649 000 Euro Schaden: Bauunternehmer betrügt Sozialkassen

Ein Bauunternehmer aus Weimar hat Mitarbeiter beschäftigt, ohne diese bei den Sozialkassen anzumelden. Er hat in 32 Fällen Gelder veruntreut. Nun wurde er zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten auf Bewährung sowie 60 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.



Justitia
Das Statistische Bundesamt zählt seit 2007 jährlich, wie viele Menschen in Deutschland von Gerichten verurteilt werden.   Foto: David Ebener/Archiv

Erfurt - Ein 35-jähriger Bauunternehmer aus Weimar ist Ende November zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten sowie 60 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Die Strafe ist auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt, teilt die Polizei mit.

Er hat in 32 Fällen Löhne vorenthalten und veruntreut. Dem Mann wurde nachgewiesen, dass er von Februar 2012 bis Dezember 2014 mehrere Arbeitnehmer beschäftigt hatte, ohne diese ordnungsgemäß bei den Sozialkassen anzumelden. Infolgedessen führte er in diesem Zeitraum keine Beiträge zur Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung ab. Hierdurch entstand  den Sozialkassen ein Schaden von mehr als 649 000 Euro, der durch Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit aufgedeckt wurde.

Die Firma des Verurteilten ist unterdessen aus dem Handelsregister gelöscht. sub

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 12. 2019
11:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitnehmer Handelsregister Mitarbeiter und Personal Pflegeversicherung Pflegeversicherungen und Pflegekassen Schwarzarbeit Strafarten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hand halten

25.11.2019

Teure Pflege: Eigenanteil im Freitstaat steigt

Der Eigenanteil für die Pflege hat sich für Heimbewohner in Thüringen drastisch erhöht. Die Zahlungen stiegen im Freistaat von 214 Euro im vergangenen Jahr auf jetzt 355 Euro. » mehr

Ob stationäre Pflege im Heim (linkes Foto) oder aber Behandlungen im Krankenhaus: Personalprobleme treffen Thüringen in allen Bereichen der medizinischen Versorgung.

28.09.2019

Die richtig dicken Brocken warten noch

Gesundheit und Pflege sind die Themen, die über den künftigen Zusammenhalt der Gesellschaft entscheiden. » mehr

Pflegekräfte

22.09.2019

Ausbildungsreform verschärft die Konkurrenz um Pflegekräfte

Kranken- und Altenpflege sind bisher unterschiedliche Berufsbilder. Im nächsten Jahr wird die Ausbildung vereinheitlicht. Hat das Folgen für den Arbeitsmarkt? » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

10.08.2019

Gewaltopfer beantragen nur selten Entschädigung

Wer in Deutschland bei einem Gewaltverbrechen Schaden erleidet, hat in bestimmten Fällen Anspruch auf eine staatliche Entschädigung. Doch nur wenige Kriminalitätsopfer nehmen das in Thüringen in Anspruch. » mehr

Reicht das Geld im Alter? Zum Leben vielleicht schon, wenn das Leben denn in den eigenen vier Wänden stattfindet. Doch sind Menschen im Alter auf stationäre Pflege angewiesen, dann kann das Geld schnell knapp werden, denn die Eigenanteile in Pflegeheimen sind zuletzt drastisch gestiegen. Archivfoto: ari

15.07.2019

Wenn die Rente nicht für die Pflege reicht

Die Post vom Pflegeheim ist für viele Bewohner ein Schock. Steigerungen des Eigenanteils von mehr als 400 Euro pro Monat sind die Regel. Vielerorts ist die 2000-Euro-Marke längst gerissen. » mehr

Bei den Mitarbeitern unbeliebt: Geschäftsführer Stepputat.

15.01.2020

Streit um unbeliebten Chef könnte Verwaltungsrat entzweien

Bei der landeseigenen Fernwasserversorgung sehen die meisten Mitarbeiter die Geschäftsführung kritisch. Trotzdem könnte der Vertrag von Geschäftsführer Stepputat jetzt verlängert werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Schulbusunfall nahe Eisenach Berka vor dem Hainich

Schulbusunglück nahe Eisenach | 23.01.2020 Berka vor dem Hainich
» 10 Bilder ansehen

Einfamilienhaus brennt in Schmalkalden Schmalkalden

Brand in Schmalkalden | 23.01.2020 Schmalkalden
» 3 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 12. 2019
11:02 Uhr



^