Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

62 Ermittlungsverfahren gegen Anhänger der «Identitären Bewegung»

Anhänger der rechtsextremen «Identitären Bewegung» sind seit 2016 in Thüringen mit Dutzenden mutmaßlichen Straftaten aufgefallen.



Zwischen Anfang 2016 und Mitte 2019 führten Thüringer Behörden 62 Ermittlungsverfahren gegen Verdächtige, die der Gruppierung als Mitglied oder Sympathisant zugerechnet werden. Das geht aus einer Antwort des Thüringer Innenministeriums auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Katharina König-Preuss hervor, die diese am Dienstag veröffentlichte. Unter den Vorwürfen waren mehrere Verstöße gegen das Waffengesetz sowie mehrere gefährliche Körperverletzungen.

Zudem registrierten die Behörden im selben Zeitraum 13 Straftaten mit direkten Bezügen zur «Identitären Bewegung». Darunter waren eine gefährliche Körperverletzung, mehrere Sachbeschädigungen sowie mehrere Verstöße gegen das Versammlungsgesetz. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 09. 2019
13:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Delikte und Straftaten Deutsche Presseagentur Körperverletzung Sachbeschädigung Verdächtige Versammlungsgesetz Waffengesetze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Richterhammer

Aktualisiert am 07.10.2019

Gericht verurteilt mehrfachen Vergewaltiger zu jahrelanger Haft

Ein unter anderem wegen Vergewaltigung verurteilter Straftäter wird aus der Haft entlassen. Kurze Zeit später vergeht er sich erneut an zwei Frauen. Jetzt soll er für lange Zeit hinter Gitter. Seine Überwachung stand abe... » mehr

29.10.2019

Wohnungen von Fußballfans durchsucht: Eine Festnahme

Nach mehreren gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans im Städtedreieck Saalfeld-Rudolstadt-Bad Blankenburg hat die Polizei mehrere Tatverdächtige ermittelt. Dabei wurden am Dienstag mehrere Objekte durchsuc... » mehr

Feuerwerkskörper

05.12.2019

Gesuchter zündet Böller und landet im Gefängnis

Ein 51-Jähriger hat Feuerwerks-Knaller aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) geworfen und ist wegen alter Vergehen im Gefängnis gelandet. » mehr

Internet-Mobbing

06.06.2019

Polizei geht in 13 Bundesländern gegen Hasspostings im Netz vor - auch in Thüringen

Im Kampf gegen Hasskommentare im Internet ist die Polizei am Donnerstag in mehr als einem Dutzend Bundesländern im Einsatz gewesen. » mehr

Gewalt gegen Frauen

Aktualisiert am 15.07.2019

Vergewaltigungen und Körperverletzungen beim Autotreffen

Obermehler - Bei einem Autotreffen vom 11. bis 14. Juli auf dem Flugplatz Obermehler (Unstrut-Hainich-Kreis) musste die Polizei gleich mehrfach zum Einsatz kommen. Zweimal wegen mutmaßlicher Vergewaltigung; achtmal wegen... » mehr

Polizisten

27.10.2019

Hakenkreuz und Gewalt: Acht Straftaten bei Demos vor der Landtagswahl

Mehrere Demos und Gegendemos prägten den Samstag in der Erfurter Innenstadt. Die Polizei berichtet von acht Straftaten und vier Ordnungswidrigkeiten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 09. 2019
13:25 Uhr



^