Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

45-Jährige kann sich mit 2,7 Promille intus kaum auf Rad halten

Eine betrunkene Radfahrerin hat die Erfurter Polizei am Montagabend aus dem Verkehr gezogen.



Erfurt - Die 45-Jährige war in Schlängellinien unterwegs und daher den Beamten in der Erfurter Schlüterstraße aufgefallen. Als sie die Frau stoppten, hatte diese große Mühe, vom Fahrrad zu steigen. Der Grund für ihre Gleichgewichtsstörungen zeigte sich bei einem Alkoholtest, so die Polize. Die 45-Jährige pustete fast 2,7 Promille. Das Fahrrad wurde sichergestellt und mit der Frau eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
09:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkoholtests Betrunkenheit Fahrräder Polizei Trunkenheit im Verkehr Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei-Symbolfoto

15.11.2019

42-Jährige liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Eine 42 Jahre alte Frau hat sich in Saalfeld eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Sie überfuhr mehrere rote Ampeln und war stellenweise mit Tempo 115 innerorts unterwegs. » mehr

E-Scooter

02.11.2019

E-Scooter-Fahrer verliert jodelnd seinen Führerschein

Erfurt - Ein betrunkener E-Scooter-Fahrer ist in Erfurt laut jodelnd in eine Verkehrskontrolle gefahren. » mehr

Aus der Luft wird die Größe des Brühls in Erfurt sichtbar. Das Areal hinter dem Dom war einst Standort von Kombinaten und eines Heizkraftwerks. Inzwischen sind hier zahlreiche Ein- und Mehrfamilienhäuser entstanden. Rund 5500 Menschen leben dort. Fotos: LEG

Aktualisiert am 25.10.2019

Ein Stadtquartier wird zum Reallabor

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Wann steigen Autofahrer um aufs Fahrrad? Und wie kaufen wir künftig unseren Strom ein? Ein Thüringer Konsortium aus Wissenschaft und Wirtschaft will diesen Fragen nachgehen. » mehr

Ein Ticket für alle Bahnen und Busse, besserer Takt im Nahverkehr: So wie hier der Suhler Wahlkreis-Kandidat Philipp Weltzien (Linke) fordern das mehr oder weniger alle Parteien. Wirklich konkrete Schritte sind bisher weder die rot-rot-grüne Regierung noch ihre Vorgänger gegangen. Foto: ari

18.10.2019

Verkehrspolitik: Wenig tun als Wahlprogramm ?

Mit Verkehrspolitik kann man im schrumpfenden, kleinteiligen Thüringen politisch schlecht punkten. So mager hier die Bilanz von Rot-Rot-Grün, so lustlos das, was die Opposition fordert. » mehr

Alkoholtest

29.09.2019

Traktorfahrer ohne Führerschein und Rentner betrunken im Graben

Trunkenheit am Steuer haben einem Traktorfahrer und einem Rentner reichlich Ärger beschert. » mehr

Polizeikontrolle: Wer mit 1,6 Promille oder mehr am Steuer erwischt wird, muss nicht nur den Lappen abgeben, sondern sich auch einer MPU unterziehen. Foto: dpa

Aktualisiert am 28.09.2019

Zwei Autofahrer ohne Führerschein, Mitfahrer per Haftbefehl gesucht

Der Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss und ohne Führerschein, der Beifahrer betrunken, auf dem Rücksitz ein mit Haftbefehl Gesuchter und mit dem Ersatzfahrer ging es weiter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Baustart Bratwursmuseum Mühlhausen

Spatenstich für Bratwurstmuseum | 22.11.2019 Mühlhausen
» 7 Bilder ansehen

Unfall Benshausen

Unfall Benshausen | 21.11.2019 Benshausen
» 4 Bilder ansehen

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
09:10 Uhr



^