Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

40-Tonner landet bei Oberhof im Wald: Zwei Schwerverletzte

Ein Laster ist zwischen Luisenthal und Oberhof in einer Kurve von der Straße abgekommen und mitten im Wald gelandet. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt. Der Unfall auf der Umleitungsstrecke der A 71 verursachte einen enormen Stau. Die Strecke ist noch gesperrt.



Der 40-Tonner kam auf der Umleitungsstrecke der A71 zwischen Luisenthal und Oberhof von der Straße ab und krachte in den Wald. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt.   Foto: News5

Oberhof - Der mit Zitronen beladene 40-Tonner hatte am frühen Dienstagmorgen ein chaotisches Bild auf der Strecke zwischen der Wegscheide bei Oberhof (Lkr. Schmalkalden-Meiningen) und Luisenthal (Lkr. Gotha)  hinterlassen. Der Laster war laut Polizei aus bislang unbekannter Ursache gegen 03:40 Uhr in einer scharfen Rechtskurve geradeaus gefahren und in einem Waldstück gelandet. Dabei durchbrach das Fahrzeug die Leitplanke und kollidierte mit zahlreichen Bäumen. Auf dem Waldboden lagen weitverstreut Zitronen und Fahrzeugteile. 

Der 49-jährige Fahrer und sein 40-jähriger Beifahrer wurden nach Angaben der Polizei schwerstverletzt. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte sich nur ein Verletzter aus dem Fahrzeug selbst befreien können. Der Beifahrer war im Führerhaus eingeklemmt. Für die Feuerwehr war es schwierig, den Lkw zu sichern, da mehrere Bäume geknickt waren. Diese mussten zunächst gesichert werden, bevor der Mann aus dem  Fahrzeug gerettet werden konnte. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht starten. Beide Männer wurden daher mit dem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht  Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehr als 100.000 Euro.

Der Unfall verursachte im morgendlichen Berufsverkehr einen erheblichen Stau. Da bei Oberhof auf der Autobahn 71 über Nacht ein Tunnel gesperrt war, um eine Baustelle abzubauen, mussten Lastwagen bei Oberhof abfahren und eine Umleitung fahren. Auf dieser Umleitung verunglückte der 40-Tonner. 

Die L 3247 ist zwischen Wegscheide und Luisenthal in beiden Richtungen noch immer gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Crawinkel. Voraussichtlich werden die Bergungsarbeiten den ganzen Tag über andauern.  news5/cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2019
08:24 Uhr

Aktualisiert am:
22. 10. 2019
09:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berufsverkehr Chaos Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Lastkraftwagen Unfallursachen Verkehrsstaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 17.07.2019

Kleintransporter kracht ungebremst auf Lkw: Fahrer schwer verletzt

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein 28-jähriger Kleintransporter-Fahrer mit seinem Wagen auf der A 4 zwischen Magdala und Buch in Fahrtrichtung Dresden ungebremst auf ein vor ihm fahrenden Lkw gekracht. Der Fahrer wur... » mehr

Polizist

Aktualisiert am 24.09.2019

Drei Verletzte nach zwei Unfällen auf Autobahn 4

Ein Reifenschaden hat am Dienstag auf der Autobahn 4 zwischen Eisenach und Sattelstädt eine Reihe von Unfällen ausgelöst. Dabei verletzten sich drei Menschen - zwei sogar schwer. » mehr

19.08.2019

Im Graben gelandet: Fahrer wie durch Wunder unverletzt

Ein 47-jähriger Lastwagenfahrer ist von der Autobahn 4 bei Eisenach abgekommen und hinter der Leitplanke im Graben gelandet. Der Mann hatte offenbar mehrere Schutzengel dabei. Er blieb unverletzt » mehr

16.08.2019

Transporter gerät unter Sattelschlepper: Fahrer unverletzt

Der Fahrer eines Kleintransporters ist bei einem Crash mit einem Sattelschlepper in Weimar wie durch ein Wunder unverletzt geblieben. » mehr

Polizeiabsperrung

14.10.2019

Radfahrer kracht gegen Betondurchlauf und wird tödlich verletzt

Ellrich - Ein tragischer Unfall ereignete sich jetzt in Ellrich (Kreis Nordhausen). Ein Radler kam dabei ums Leben. » mehr

Aktualisiert am 25.06.2019

A 9 nach Gefahrgut-Unfall wieder frei: Tempolimit

Ein Gefahrgut-Lastwagen mit Anhänger ist auf der A9 zwischen Bad Lobenstein und Schleiz (Saale-Orla-Kreis) umgekippt und hat die Fahrbahn auf allen drei Fahrstreifen blockiert. Die Feuerwehren sind im Großeinsatz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall am Rohrer Berg bei Evakuierung des Meininger Stadtgebiets nach Bombenfund

Unfall Meiningen Rohrer Berg |
» 5 Bilder ansehen

Bombenblindgänger in Meiningen

Bombe in Meiningen |
» 32 Bilder ansehen

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 31 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2019
08:24 Uhr

Aktualisiert am:
22. 10. 2019
09:19 Uhr



^