Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

37-Jähriger zeigt Polizisten Mittelfinger und rastet aus

Waltershausen - Zuerst zeigte ein 37-Jähriger einem Streifenwagen den Mittelfinger, dann ließ er sich nicht kontrollieren und musste die Nacht in Gewahrsam verbringen.



Der 37-Jährige saß am Mittwochabend als Beifahrer im Auto, öffnete das Fenster und reckte seinen rechten Arm mit ausgestrecktem Mittelfinger direkt einem vorbeifahrenden Streifenwagen entgegen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Daraufhin wurde das Auto in den Ohrdrufer Straße angehalten. Der Beifahrer weigerte sich und ließ sich nicht kontrollieren. Auch die Aufforderung aus dem Wagen auszusteigen ignorierte er. Deshalb wurde er von den Beamten aus dem Fahrzeug geholt.

Das wollten den 37-Jährige und die 28-jährige Fahrerin aber nicht auf sich sitzen lassen. Die Beiden riefen lautstark um Hilfe, außerdem setzten sie drei Notrufe ab.

Weil er sich weiterhin mit allen Kräften gegen die Polizisten wehrte, musste der Mann die Nacht in Gewahrsam verbringen. leb

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
12:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Notrufe Polizei Polizistinnen und Polizisten Streifenwagen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

19.09.2018

Mann liefert sich im Drogenrausch Verfolgungsjagd mit Polizei

Großengottern - Mit einem Kind auf dem Rücksitz hat sich in Großengottern (Unstrut-Hainich-Kreis) ein Autofahrer unter Drogen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. » mehr

23.08.2018

Vorgetäuschte Wehen: Pärchen gaukelt Polizei Notfall vor

Leinefelde - Ohne Führerschein, dafür mit blühender Fantasie war ein 31-Jähriger in Leinefelde (Kreis Eichsfeld) unterwegs. Mit vorgetäuschten Wehen führten sie die Polizisten in die Irre. » mehr

fahrrad unfall

18.07.2018

Betrunkener wirft Fahrrad auf Polizisten und Streifenwagen

Ein betrunkener Fahrradfahrer hat sich in Altenburg einer Kontrolle widersetzt und dabei sein Fahrrad auf einen Polizisten und den Streifenwagen geworfen. » mehr

03.07.2018

Auto kracht an Unfallstelle in Streifenwagen: Polizistin verletzt

Leicht verletzt wurde eine 27-jährige Polizistin aus Erfurt bei einem Unfall auf der A 71 bei Erfurt. Dabei war ein Autofahrer an einer Unfallstelle auf den Streifenwagen aufgefahren. » mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens

04.02.2018

Statt Party, Spaß und Schokolade gab's Anzeigen

Ein Mann versucht, Polizisten zu schlagen, ein anderer will aus dem Streifenwagen Schokolade klauen: Es hagelte Anzeigen am frühen Sonntagmorgen in Erfurt. » mehr

Unfall A4

06.08.2018

Auto überschlägt sich und landet im Gebüsch: Schwerverletzter zufällig entdeckt

Gotha - Nur aus Zufall entdeckte die Autobahnpolizei einen Schwerverletzten und seinen Wagen im Gebüsch. Das Auto des 20-Jährigen war am Montagmorgen von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 22.09.2018 Steinach
» 7 Bilder ansehen

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
12:47 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".