Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

23-Jähriger belästigt Frauen im Schwimmbad - Festnahme und Haftbefehl

Erfurt - Mindestens drei Frauen soll ein 23-Jähriger im Erfurt Nordbad belästigt haben. Er sitzt jetzt in einem Gefängnis.



Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte am Dienstagabend eine der Frauen die Badaufsicht informiert. Die wiederum informierte umgehend die Polizei. Beamte nahmen den jungen Mann aus Afghanistan im Bad fest. Am Mittwoch wurde Haftbefehl gegen ihn erlassen.

Der junge Mann soll mit mehreren Landsleuten im Nordbad gewesen sein. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es durch den 23-Jährigen zu weiteren Belästigung gekommen sei, so die Polizei. Etwaige weitere Opfer sollen sich melden. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
15:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
ACAB steht für "All Cops Are Bastards" ("Alle Bullen sind Bastarde"). Wie hier in Erfurt nehmen solche Schmierereien in Thüringen zu. Allein im ersten Halbjahr 2018 sind 203 Fälle registriert worden.	Archivfoto: Carsten Koall/dpa

vor 11 Minuten

Beleidigung von Polizisten auf neuem Höchststand

Die Schmiererei "ACAB" findet sich immer häufiger im öffentlichen Raum. Dahinter versteckt sich eine üble Beschimpfung der Polizei. Nun will auch die CDU ein Zeichen dagegen setzen. » mehr

autobrand Erfurt

vor 12 Stunden

27-Jähriger gesteht Brandanschlag auf 15 Polizeitransporter

Fünf Jahre nach einem spektakulären Brandanschlag auf Polizeitransporter in Erfurt ist ein 27-Jähriger ins Visier der Ermittler geraten. Der Mann habe die Tat bereits gestanden. » mehr

Mordprozess 27 Jahre nach der Tat

vor 17 Stunden

66-Jähriger soll vor 27 Jahren Zehnjährige getötet haben

Zahlreiche Indizien deuten darauf hin, dass ein heute 66-Jähriger im Jahr 1991 ein Mädchen in Weimar entführt und später getötet hat. Das Landgericht Gera steht nun vor der Aufgabe, die vorliegenden Informationen zu bewe... » mehr

Polizist hält eine Polizeikelle mit der Aufschrift «Halt Polizei»

vor 17 Stunden

35-Jähriger fährt 13 Jahre ohne Führerschein

13 Jahre ging es offenbar gut: Dann wurde ein 35-jähriger Autofahrer in Erfurt von der Polizei gestoppt. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass ihm bereits vor 13 Jahren die Fahrerlaubnis entzogen worden war. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

Aktualisiert vor 15 Stunden

Kühe und Kolllision auf der A 71 sorgen für vier Verletzte

Vier Menschen sind bei mehreren Unfällen auf der Autobahn 71 zwischen Gräfenroda und Arnstadt am Dienstagmorgen verletzt worden. Zwei Wagen kollidierten durch Unaufmerksamkeit eines Fahrers. Ein Stück weiter standen Kühe... » mehr

22.10.2018

Polizei muss Familienstreit mit Reizgas und Handschellen schlichten

Bei einem Familienstreit im Erfurter Ortsteil Melchendorf hat die Polizei gegen einen 39-Jährigen Reizgas eingesetzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Suche nach Vermisstem Arnstadt

Suche nach Vermisstem in Arnstadt | 15.10.2018 Arnstadt
» 7 Bilder ansehen

Rettung aus luftiger Höhe Gera

Rettung aus luftiger Höhe | 22.10.2018 Gera
» 9 Bilder ansehen

Meiningen leuchtet

Meiningen leuchtet | 21.10.2018 Meiningen
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
15:16 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".