Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

14-Jähriger macht Spritztour mit gestohlenem Auto

Weimar - Einigen Schaden richtete ein 14-jähriger Junge bei seiner illegalen Fahrt durch Weimar an. Den Autoschlüssel hatte er zuvor geklaut.



Die Polizei erhielt gegen 23 Uhr einen Hinweis, dass sich ein Auto eher ungewöhnlich durch die Stadt bewegt. Mal langsam, mal schnell sei der Jugendliche unterwegs gewesen, heißt es im Polizeibericht. Außerdem hätte der 14-Jährige wohl den Motor des Öfteren abgewürgt.

Auf dem Markt in Weimar fanden die Polizisten dann eine Gruppe von fünf Jugendlichen an besagtem Auto. Darunter auch der 14-Jährige.

Ans Licht kam letztendlich, dass der Junge in die Laube des Fahrzeugbesitzers eingestiegen war und die Fahrzeugschlüssel gestohlen hatte.

Während seiner Fahrt verursachte er einen Schaden von 5.000 Euro. Der Jugendliche wurde im Anschluss zu seiner Mutter gebracht. leb

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2018
11:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Diebstahl Illegalität Kinder und Jugendliche Motoren Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

Aktualisiert am 05.05.2017

Randalierend durch Weida - Fünf junge Tatverdächtige ermittelt

Eine Spur der Verwüstung sollen fünf Jugendliche an einem Wochenende im Januar durch Weida im Landkreis Greiz gezogen haben. » mehr

reifenplatzer a71

12.09.2018

49.000 Euro Schaden nach Reifenplatzer auf der Autobahn 71

Meiningen - Ein geplatzter Reifen hat am Dienstagabend auf der Autobahn 71 bei Wölfershausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) für erheblichen Sachschaden gesorgt. » mehr

Unfall A4

06.08.2018

Auto überschlägt sich und landet im Gebüsch: Schwerverletzter zufällig entdeckt

Gotha - Nur aus Zufall entdeckte die Autobahnpolizei einen Schwerverletzten und seinen Wagen im Gebüsch. Das Auto des 20-Jährigen war am Montagmorgen von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. » mehr

24.07.2018

Auto wendet verbotswidrig und kollidiert mit Bus: 13 Verletzte

13 Menschen - darunter neun Kinder - sind bei einem Zusammenstoß zwischen Linienbus und Auto in Erfurt leicht verletzt worden. Das verbotswidrige Wendemanöver eines Autofahrers hätte allerdings schlimmer ausgehen können. » mehr

06.06.2018

Beim Maibaum-Fällen Auto komplett zerstört: 30.000 Euro Schaden

Es wird der wahrscheinlich teuerste Maibaum von Finsterbergen (Landkreis Gotha). Beim Fällen ist ein Auto komplett zerstört worden. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. » mehr

Polizei

17.05.2018

Herrenloser Maurerkübel mitten auf der A73 beschädigt Pkw

Mitten auf der Autobahn 73 liegt zwischen Eisfeld-Süd und Coburg ein herrenloser Maurerkübel. Den entdeckte ein 27-Jähriger am frühen Dienstagmorgen zu spät und fuhr mit seinem Pkw darüber. Dem Fahrer passierte glücklich... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2018
11:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".