Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Thüringer helfen

Katastrophale Verhältnisse

Obdachlosigkeit und Zerstörung der dürftigen Infrastruktur zementieren auch ein Jahr nach dem Beben zu katastrophalen hygienischen Verhältnissen.



Ruinen, Müll, Verzweiflung. Haiti im Januar 2011.
Ruinen, Müll, Verzweiflung. Haiti im Januar 2011.   » zu den Bildern

So wie hier in der Hauptstadt Port-au-Prince. Doch ausgerechnet in deren urbane Trostlosigkeit zieht es massenhaft entwurzelte Menschen auf Suche nach so etwas wie Zukunft.

Verheerende Nebenwirkung: Die im sozialen Chaos wiedererwachte Menschheitsgeißel Cholera hatte bereits in den ersten zehn Wochen 2700 Tote und eine sprunghaft auf 130 000 angestiegene Infizierten-Zahl zur Folge. Internationale Organisationen errichteten eilig 19 Behandlungszentren mit dem Auftrag: Infizierte versorgen und daran hindern, in die Ballungszentren zu strömen.

Im bäuerlichen Bergdorf Palmiste-à-Vin sind die Verhältnisse menschlicher, die Zukunftssorgen aber nicht kleiner.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chaos Cholera Debakel Infektionspatienten Obdachlosigkeit Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die stolzen Schüler danken den Spendern für ihre wiederaufgebaute Schule: Zwei Klassen begrüßen im Januar 2011 die Besucher aus Südthüringen. Fotos: uhu

29.05.2020

Haiti-Hilfe unserer Leser: "Sie haben Ihr Herz weit geöffnet"

Die Corona-Pandemie nehmen wir als nie dagewesene Krise wahr. Was eine wirkliche Katastrophe ist, erlebten die Menschen auf Haiti vor zehn Jahren. Das Jahrtausend-Erdbeben in der Karibik löste bei den Südthüringer Zeitun... » mehr

Trauerzug für 4000 Tote in einer Kleinstadt: Am 12. Januar 2011 in Léogane.

29.05.2020

"Douze Janvier": Haiti trauert

Beim Defilee am Massengrab der Stadt Léogane vor dem zerstörten Friedhof gedenken die Einwohner teils schweigend aber auch Karibik-typisch temperamentvoll zwischen Hoffnungslosigkeit, gottesfürchtiger Demut und nur selte... » mehr

Das Haus Am Bahnhof ist bei dem Großbrand am 11. April massiv beschädigt worden. Das Foto zeigt das von der Feuerwehr aufgebrochene Dach. Nur so ließ sich der Feuersbrunst beikommen. Fotos (2): privat/anb

19.04.2019

"Wir geben nicht auf, was wir hier haben"

Viele Zeichen der Anteilnahme haben die Steinacher jener Familie zukommen lassen, deren Haus seit einem Großbrand am 11. April unbewohnbar ist. Rathaus und Verein Freies Wort hilft beteiligen sich mit einem Spendenaufruf... » mehr

Blick nach vorne: Christoph Rehberg und seine Tochter. Archivfoto

27.12.2019

Leseraktion: Mehr Solidarität gab es nie

Rund 2,1 Millionen Euro hat "Freies Wort hilft" seit seiner Gründung Ende 1998 gesammelt und an Menschen gegeben, die unverschuldet in Not geraten sind. Doch noch nie war die Leser-Solidarität mit einer Familie größer al... » mehr

Nur noch mit Helfern wie hier Mutter Jacqueline (unten) und Freundin Marie kommt Anna-Maria Hähnel aus ihrer Wohnung ins Freie zu ihrem extrabreiten Rollstuhl. Ein Plattformlift könnte Abhilfe schaffen.

Aktualisiert am 30.07.2019

Viele Gesichter des Unglücks

Die alte Weisheit "Ein Unglück kommt selten allein" trifft es im Fall von Anna-Maria Hähnel aus Themar nur unzureichend. Um ihr krankheitsbedingtes Verzweiflungs-Knäuel zu entwirren, benötigt sie Hilfe. » mehr

Bogenschießen unter Fichten: Trefflicher Ferienspaß für Anna mit der Waldfrieden Outdoor Crew im früheren Ferienobjekt des Elektrogerätewerkes Suhl.

27.07.2019

Eine sorgenfreie Ferienwoche für Anna und Max

Zwei Kinder der bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer ums Leben gekommenen Verena Rehberg erlebten eine spannende Ferienwoche bei der Waldfrieden Outdoor Crew (WOC) in Suhl. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2020
00:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.