Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringer helfen

Eine sorgenfreie Ferienwoche für Anna und Max

Zwei Kinder der bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer ums Leben gekommenen Verena Rehberg erlebten eine spannende Ferienwoche bei der Waldfrieden Outdoor Crew (WOC) in Suhl.



Bogenschießen unter Fichten: Trefflicher Ferienspaß für Anna mit der Waldfrieden Outdoor Crew im früheren Ferienobjekt des Elektrogerätewerkes Suhl.
Bogenschießen unter Fichten: Trefflicher Ferienspaß für Anna mit der Waldfrieden Outdoor Crew im früheren Ferienobjekt des Elektrogerätewerkes Suhl.  

Waffenrod / Suhl - Das war nun kürzlich noch mal ein buchstäblich trefflicher Abenteuertag für Anna und ihren Bruder Max aus Waffenrod: Bogenschießen auf einem waldreichen Parcours des Feriendorfes "Waldfrieden" in Regie des WOC-Vereins auf dem Suhler Friedberg.

Die neunjährige Tochter und der 12-jährige Sohn der beim Geisterfahrer-Unfall Ende März auf der A 73 zwischen Schleusingen und Eisfeld schuldlos getöteten jungen Mama Verena Rehberg genossen eine Woche lang die Gastfreundschaft des noch jungen Suhler WOC-Vereins.
Dessen Kürzel steht für Waldfrieden Outdoor Crew.

Jan Reinsch vom Vorstand des erst im Dezember 2018 gegründeten Vereins ahnte, wie sehr den zwei Jüngsten der Hinterbliebenenfamilie hier im Waldobjekt des früheren Elektrogerätewerkes Suhl (EGS) die fröhliche Gesellschaft Gleichaltriger gut tun würde. So kam es zum nachahmenswerten, besonderen Sponsorengeschenk des Vereins. Denn die Kinder hatten den großen Wunsch, am liebsten mal für einige Wochen den sorgenbelasteten Alltag daheim hinter sich zu lassen.

Mit Kindern aus ganz Deutschland und halb Europa - von Magdeburg bis Madrid - bekamen Rehbergs zwei Jüngste davon einen lebhaften Vorgeschmack: Im Durchgang des gut 70-köpfigen Ferienvölkchens, in dem weder Anna und Max noch die anderen Kids eine Sekunde Langeweile kannten. Restaurant, Pension, Feriendorf. Was hier gerade bei den täglichen Kinder- und Jugend-betonten Angeboten auf den von Fichten und Tannen beschatteten 30.000 Quadratmetern "so abgeht", so schmunzelt Anna, sei "richtig cool".

Wenn dann wieder Erwachsene, Firmen-Gruppen oder auch Familien buchen, gibt’s von Beachvolleyball über Grillabende, Wanderungen und andere Outdoor-Aktivitäten in Rennsteignähe sowie Team-Building-Training auf Wunsch auch Beauty- und Massageangebote.

Während Max , gerade auf einem Abenteuerparcours mit seinem Trüppchen und dessen Betreuer - unerreichbar im Unterholz -, auf Spurensuche ist, hat Anna von der jungen Waldfrieden Outdoor Crew um Jan einen anderen Wunsch erfüllt bekommen.

Hier studieren die Kinder- und Jugendgruppen nämlich zum Durchgangsende auch Theaterstücke ein. Und Anna wollte ihre Rolle in "Der Wolf und die sieben Geißlein" möglichst ohne Textpassagen spielen.

Kein böser Wolf am Friedberg, aber ein besonders liebevoller Empfang durch Papa Christoph nach der Abenteuerwoche am Friedberg daheim in Waffenrod.

Und dazu noch die gute Nachricht, dass soeben seitens der Haftpflichtversicherung endlich die Sachschadensregulierung für das zerstörte Auto sowie eine Vorschusszahlung für umfangreiche weitere Ansprüche angekündigt wurden. uhu

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2019
08:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beach-Volleyball Bogenschießen Brüder Debakel Familien Kinder und Jugendliche Mode und Schönheit Outdoor-Sport Söhne Wanderungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Renate Lüttschwager und Sohn Riccardo bei der Auswahl des Grabsteins für den in der Türkei am Herztod gestorbenen ältesten Sohn André. Foto: uhu

15.11.2019

Der traurige, weite, teure Weg zur Totenruhe

Vor mehr als einem Monat starb Renate Lüttschwagers ältester Sohn im Ausland und darf noch immer nicht bestattet werden. Leser fühlen mit. » mehr

Loraine unter der Golenen Glocke, die die die ganze Familie mit Mama Lisa, Papa Andreas und Aaron läutet

01.12.2019

Erster großer Sieg für die kleine Loraine

Viel Hilfe und ein großer Etappensieg für die kleine Loraine aus Hildburghausen im Kampf gegen ihre Leukämie. Sie leutet die "Goldene Glocke" auf der Erfurter Kinderkrebsstation. Das bedeutet der Familie unglaublich viel... » mehr

Jeden Tag aufs Neue bedrücken Dieter Weiß die Überreste des Brandes, denen er täglich zuleibe rückt. Foto: Dolge

19.04.2019

"Das hätten wir nicht erwartet"

Manuela und Dieter Weiß haben durch einen Brand alles verloren. Die Hilfe der Nachbarn in Böhlen war und ist überwältigend. » mehr

Das Wunder von Faith: Einst kaum ein Pfund, nun ein Schulkind

06.09.2019

Das Wunder von Faith: Einst kaum ein Pfund, nun ein Schulkind

Aus dem Frühchen mit 494 Gramm ist eine stolze Erstklässlerin geworden. Das nun der Ernst des Lebens beginnt, ist für Faith aus Suhl kein Sprichwort, sondern ein wahres Wunder. » mehr

Drei Monate nach dem tragischen Tod der Familienmutter: Die Rehbergs aus Waffenrod stehen zusammen und können auch wieder ein wenig lächeln: Vater Christoph und die Kinder Dennis, Anna und Florian (von links). Fotos: uhu

28.06.2019

Das unfassbare Glück nach dem Unglück

Glück hat viele Facetten. Auch für die Hinterbliebenen der beim A73-Geisterfahrer-Unfall Ende März getöteten Verena Rehberg. Drei Monate nach dem entsetzlichen Unglück gibt den Rehbergs die Mitmenschlichkeit Kraft. » mehr

Nur noch mit Helfern wie hier Mutter Jacqueline (unten) und Freundin Marie kommt Anna-Maria Hähnel aus ihrer Wohnung ins Freie zu ihrem extrabreiten Rollstuhl. Ein Plattformlift könnte Abhilfe schaffen.

Aktualisiert am 30.07.2019

Viele Gesichter des Unglücks

Die alte Weisheit "Ein Unglück kommt selten allein" trifft es im Fall von Anna-Maria Hähnel aus Themar nur unzureichend. Um ihr krankheitsbedingtes Verzweiflungs-Knäuel zu entwirren, benötigt sie Hilfe. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bad Salzungen Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 49 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Glasbläser Reuß Gräfenroda Gräfenroda

Glasbläser Reuß | 04.12.2019 Gräfenroda
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2019
08:56 Uhr



^