Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Suhl/ Zella-Mehlis

Weiteres Kind an Suhler Grundschule mit Corona infiziert

Bei einem weiteren Schüler an der Suhler Grundschule auf dem Lautenberg ist eine Covid-19-Infektion nachgewiesen worden. Laut Gesundheitsamt werden nun weitere Tests gemacht.



Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus.   Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Suhl - Nach der am Donnerstag bekannt gewordenen Infektion eines Mädchens an der Suhler Grundschule auf dem Lautenberg sind insgesamt 22 Personen auf Covid-19 getestet worden. Dabei wurde am Samstag bei einem weiteren Schüler der Schule die Infektion nachgewiesen.

Die anderen 21 Tests hatten ein negatives Ergebnis. Wie Stadtsprecherin Ingrid Pabst am Sonntagmorgen mitteilt, steht das Gesundheitsamt in ständigem Kontakt mit den Eltern um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Im Rahmen der weiteren Kontaktnachverfolgung des zweiten positiv getesteten Kindes werden an diesem Sonntag weitere Abstriche durchgeführt.

Die aktuelle Fallzahl in der Stadt Suhl beträgt 19 nachgewiesene Infektionen. 13 Infizierte gelten inzwischen als genesen, zwei sind verstorbenen. vat

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 05. 2020
11:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Grundschulen Infektionskrankheiten Infektionspatienten Schulen Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Friedrich-Schiller-Grundschule in Zella-Mehlis hat am erfolgreichsten Energie eingespart und 16 817 Kilogramm Kohlendioxid vermieden. Foto: LRA

08.07.2020

Grundschüler schaffen Rekord beim Energiesparen

Ein Drittel der Nebenkosten von Schulgebäuden entfällt auf Energie. Die Schulen im Landkreis wetteifern deshalb um Sparmöglichkeiten. » mehr

Eine Schülerin der Lautenbergschule wurde positiv auf Corona getestet. Sie und alle Kontaktpersonen sind in Quarantäne.

29.05.2020

Das Virus ist nicht weg: Grundschulkind in Suhl erkrankt

Schon am Mittwochabend war das Suhler Gesundheitsamt darüber informiert, dass in Suhl ein Mädchen an Corona erkrankt ist. Abstriche bei 17 Kontaktpersonen wurden gestern vorgenommen. » mehr

Jürgen Amberg, Hausmeister am Suhler Herder-Gymnasium, legt in einem Klassenraum für die Zwölfer letzte Hand bei den Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Unterrichts am kommenden Montag an. Fotos (4): frankphoto.de

23.04.2020

Zeitversetzter Unterricht mit Seife und Papierhandtüchern

Mit den Abiturienten läuft am kommenden Montag der Präsenzunterricht an den Suhler Schulen wieder an. Die Zwölftklässler bereiten sich auf die Abi-Prüfungen vor. Die Voraussetzungen dafür sind geschaffen. » mehr

Coronatest

12.06.2020

Suhl bleibt Corona-Schlusslicht

Es bleibt dabei: Suhl ist vom Virus so gering betroffen wie keine andere Region zwischen Harz und Alpen. » mehr

Medienpädagoge Sven Jensen hat mit den Schülern der Klasse 4 a verschiedene Figuren für den Comic entworfen. Luca, Niobe und Amy wählen die verschiedenen Motive aus (vorne, von links), während Jeremie, Cedrik, Jan und Elias (hinten, von links) warten, bis sie an der Reihe sind. Fotos (2): M. Bauroth

17.01.2020

Mit Frosch, Käfer und Spinne mehr über Medien erfahren

Von Profis haben die Viertklässler der Luther-Grundschule viel über Medien und Technik gelernt. Am Ende der Projektwoche entstand außerdem ein eigener Comic. » mehr

Die Grundschule Benshausen zieht zum Ferienbeginn um. Dafür bereitet Hausmeister Holger Latuske alles vor und lagert manches schon ein. Fotos (3): M. Bauroth

15.06.2020

Eine Schule sitzt auf gepackten Kisten

Die Unterrichtstage in der Grundschule Benshausen sind gezählt. Zum Beginn der Sommerferien Ende Juli zieht die Schule samt Inventar um. Dann beginnen die umfangreichen Umbauarbeiten. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 05. 2020
11:10 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.