Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Suhl/ Zella-Mehlis

Unbekannter schlägt mit Knüppel auf Mann ein - Zeugen gesucht

Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen in Suhl mit einem Knüppel auf einen 58-jährigen Mann eingeschlagen. Die Platzwunde am Kopf musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht Zeugen zur Tat.



Suhl - Der Unbekannte war, den Beschreibungen des Opfers nach, alkoholisiert, etwa 180 Zentimeter groß, zirka 45 Jahre alt und mit einer Art Jägerkleidung sowie einem Hut bekleidet. Er führte einen weißen Hund, vermutlich einen Boxer, mit sich.

Wie die Polizei mitteilte, sind die Umstände der Körperverletzung derzeit noch unklar. Die Tat ereignete sich gegen 2.00 Uhr am Dienstagmorgen in der „Alten Schmiedefelder Straße“ in Suhl.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Unter der Telefonnummer 03681 369-224 nehmen die Beamten Informationen zur Tat entgegen. flu

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 07. 2020
10:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ermittlungen Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
baseballschlaeger

08.06.2020

Mann in Suhl mit Baseballschläger niedergeschlagen und ausgeraubt

Ein 54-jähriger Mann ist in Suhl ausgeraubt worden. Laut Polizei hatte er gerade eine Bäckerei in einem Supermarkt beliefert, als ihn ein Unbekannter attackierte. » mehr

Aktualisiert am 25.02.2020

Schlägerei nach Evakuierung von Erstaufnahmeeinrichtung

Erneut gab es einen Großeinsatz der Polizei in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg. Etwa 40 Polizisten waren in der Einrichtung, um sich nach einer Brandmeldung entwickelnde Prügeleien zu schlichten und ... » mehr

Drift

17.05.2019

Unbekannter "driftet" bei Suhler Schießsportzentrum zwölf Meter hohe Tanne um

Suhl - In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag hat ein bisher Unbekannter auf dem frei befahrbaren Gelände des Schießsportzentrums Suhl driften geübt. » mehr

Polizei-Fahrzeug

22.12.2019

Polizei setzt Randalierer am Bahnhof Suhl fest

Etwa 20 randalierende Fußballfans sind auf ihrer Rückfahrt von Würzburg in Richtung Erfurt auf dem Suhler Bahnhof von der Polizei gestellt worden. Ein Teil der Truppe zog allerdings noch durch die Stadt und sorgte für Au... » mehr

Suhl

Aktualisiert am 03.05.2020

Einbruch in Tankstellen-Bistro in Suhl: Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter sind am frühen Sonntagmorgen in das Bistro einer Tankstelle der Großen Beerbergstraße in Suhl eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Polizei Asylheim Suhl 16.03.20 Suhl

16.04.2020

Bedrohungsszenario gegen Zeugen in Suhler Flüchtlingsheim

Erneut eskalierte am Donnerstag die Situation in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Friedberg. Nach der Massenschlägerei vor einer Woche sind nun Zeugen angegriffen und bedroht worden. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 07. 2020
10:36 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.