Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Suhl/ Zella-Mehlis

Unbekannte montierten Reifen von Wagen ab: 4.000 Euro Schaden

Unbekannte haben alle vier Räder eines Autos in Suhl abmontiert. Der Wagen stand auf dem Gelände eines Autohauses. Die Polizei schätzt den Schaden auf 4.000 Euro.



Suhl - Wie die Polizei mitteilte, stand der Wagen auf dem Gelände eines Autohauses in der Auenstraße in Suhl. Die Täter montierten alle vier Räder ab und bockten den Pkw anschließend auf Steinen auf. Die Beamten schätzten den entstandenen Schaden auf etwa 4.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat am Donnerstag in der Zeit von 2.15 Uhr bis 3.00 Uhr geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 bei der Suhler Polizei zu melden. flu

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
10:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autohäuser Polizei Verbrecher und Kriminelle Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Fahrrad ist mit einem Schloss angeschlossen

18.10.2020

Fahrraddiebe schlagen in Suhl zu

Unbekannte haben diese Woche in Suhl mehrere Fahhräder im Wert von knapp 15 000 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Provisorische Corona-Absperrung in einem SNG-Bus.

30.09.2020

Streit im Bus eskaliert: Keine Hinweise auf politische Motivation

Im Fall des in einer Körperverletzung gipfelnden Streits zwischen deutschen Fahrgästen und Männern aus Guinea am 28. August in einem Linienbus der SNG nach Suhl-Nord hat die Polizei einen 32-jährigen Deutschen als mutmaß... » mehr

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen an

08.09.2020

Hoher Sachschaden nach Schmieraktion in Suhl

Unbekannte haben in der Zeit von Freitagvormittag bis Montagmorgen die Fassade einer Sporthalle in Suhl sowie die Fassade des Schulgebäudes, insgesamt 19 Fenster, eine Nebeneingangstür und eine Bank mit Farbe beschmiert. » mehr

Auto-Knacker. Symbolbild Auto-Knacker. Symbolbild

13.10.2020

Flüchtende Ladendiebe versuchen auch noch Autos zu kapern

Zwei Ladendiebe haben am Montagnachmittag versucht, auf ihrer Flucht von Zella-Mehlis nach Suhl verschiedene Autos zu kapern. Ein Polizist außer Dienst hat die beiden Kriminellen aber stoppen können. » mehr

Tote Fische treiben seit Montag im Teich zwischen Flutmulde und Sportplatz.

13.08.2020

Viele tote Fische und zwei kaputte Rückhaltebecken

Wegen demolierter Regenrückhaltebecken und vieler toter Fische erstattete der Zweckverband Wasser/Abwasser jetzt Anzeige bei der Polizei. » mehr

Wenn’s knifflig wird, ist Sabrina Wittmann gefragt. Mit nicht einmal Mitte 20 hat die Kfz-Mechatronikerin ihren Meister gemacht. Foto: Michael Bauroth

23.07.2020

"Ich weise die Jungs ein"

Sie versteht mehr von Autos als die meisten Männer: Sabrina Wittmann. Die 24-Jährige ist Kfz-Meisterin in Oberhof. Jetzt will sie Miss Handwerk 2021 werden. Dafür braucht sie jede Stimme. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
10:10 Uhr



^