Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Suhl/ Zella-Mehlis

Tragischer Todesfall auf der Hotel-Baustelle in Oberhof

Ein tragischer Todesfall hat sich am Donnerstag auf der Baustelle des Oberhofer Familienhotels ereignet.



Oberhof - Wie Projektentwickler Ferdinand Stücklschwaiger mitteilte, erlitt ein Bauarbeiter einen Herzinfarkt. Die Kollegen leiteten sofort Wiederbelebungsmaßnahmen ein, doch der gerufene Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. at

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2020
14:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauarbeiter Baustellen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jahre haben die Oberhofer und ihre Gäste auf diesen Anblick gewartet. Die Arbeiten am Busbahnhof samt Parkdeck gehen weiter. Fotos (2): Michael Bauroth

09.10.2020

Das Gerüst ist nur der Anfang

In der Woche vom 26. Oktober werden die ersten Lkw anrollen. Sie haben die Betonelemente geladen, aus denen das Parkdeck entsteht. Ende Mai 2021 sollen die Stellflächen freigegeben werden. » mehr

Wand für Wand geht es der Tiefgarage entgegen. Im März kommenden Jahres soll der Rohbau des Familienhotels The Grand Green in Oberhof fertig sein. Fotos (3): Michael Bauroth

27.08.2020

Die ersten Hotelwände fliegen ein

Nach dem Spatenstich Ende November wachsen nun die Wände des Oberhofer Familienhotels The Grand Green in die Höhe. Bis März soll der Rohbau stehen. Gegründet ist er auf 100 Pfählen. » mehr

Nur das Blitzlicht der Kamera hellte das Übungs-Szenario der Suhler Feuerwehr unter Tage kurzzeitig auf. Fotos: frankphoto.de

11.10.2020

Sicht im Schacht gleich null: Feuerwehr übt im Sammelkanal

Taschenlampe aus, und dann sehen die Beobachter der Feuerwehr-Übung genau das, was die Teilnehmer auch sehen: Nichts! Auf allen Vieren kämpfen sich die Männer durch die Suhler Unterwelt, um für den Ernstfall fit zu sein. » mehr

Die Mitarbeiter der Firma Strabag haben am gestrigen Montag begonnen auf der Zellaer Höhe die Asphaltschicht aufzubringen. Noch voraussichtlich bis Mitte Dezember werden die Bauarbeiten dauern.

25.11.2019

Geduldsprobe noch bis Mitte Dezember

Voraussichtlich noch bis Mitte Dezember wird von den Autofahrern zwischen Suhl und Zella-Mehlis viel Geduld verlangt. Wenn das Wetter weiterhin mitspielt, sollen bis dahin die Arbeiten abgeschlossen sein. » mehr

Noch immer ist die Straße An der Hasel in Neundorf eine Baustelle. Im Untergrund hat sich in den vergangenen Monaten aber viel getan. Auch neue Borde wurden schon gesetzt (links), die neue Straßenbeleuchtung folgt ind en nächsten Tagen.

13.11.2019

Nikolaus bringt neue Straße für Neundorfer Anwohner

Der Winter naht und sorgenvoll blicken die umleitungsgeplagten Neundorfer auf die Baustelle in der Straße An der Hasel. Doch ein Ende der Arbeiten ist in Sicht. » mehr

Der frisch vergoldete Stern am Ehrenmal für die Sowjetarmee war verschwunden, ist aber wieder da.	Archivfoto: frankphoto.de

10.09.2020

Aufregung um den Goldstern am Ehrenmal

Suhl - Für Entsetzen hat am Donnerstagmittag ein Zeugenaufruf der Suhler Polizei gesorgt. Nach ersten Informationen wurde der frisch vergoldeten Stern vom sowjetische Ehrenmal in der Würzburger Straße geklaut. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2020
14:59 Uhr



^