Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Suhl

Staufrei zum politischen Aschermittwoch mit Stargästen

Am Dienstag, 5. März, steigt im CCS der politische Aschermittwoch. Damit dieser auch pünktlich um 19 Uhr beginnen kann, bittet Daniel Ebert, der Veranstalter und Moderator, darum, möglichst frühzeitig zu erscheinen. Der Eintritt wird ab 18 Uhr gewährt.



Suhl - Dies vor allem vor dem Hintergrund, dass am Einlass Taschenkontrollen durchgeführt werden, sodass zu erwarten ist, dass sich Staus bilden. Zudem gibt er nochmals den Hinweis, große Taschen sowie Rucksäcke (größer als A 4) zu Hause zu lassen, da diese nicht in den Saal mitgeführt werden dürfen. Neben Lokalpolitikern wie Oberbürgermeister André Knapp, Vertretern aus dem Suhler Stadtrat (sie werden versuchen, mit ihrer besten Rede den Rasselbock zu gewinnen, wofür das Publikum live mit dem Smartphone unter www.diebestere.de abstimmen können), aus Gehlberg und Schmiedefeld wird auch ein Großaufgebot an Prominenz aus Land und Bund erwartet. Erstmals wird die Bundespolitik beim politischen Aschermittwoch vertreten sein - und zwar mit der SPD-Chefin Andrea Nahles.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow ist auch wieder mit von der Partie, ebenso Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Thüringens CDU-Chef Mike Mohring, und die Bündnisgrünen entsenden ihren Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Dirk Adams. Und sicher sind auch wieder Landräte der umliegenden Kreise sowie der eine oder andere Überraschungsgast zu erwarten.

Selbstredend ist ein buntes Programm angerichtet, das für viel Kurzweil sorgen wird. Traditionell entsenden die Suhler Karnevalsvereine Vertreter auf die große Bühne im CCS. Zudem ist Stargast Daphne de Luxe, die Comedy in Hülle und Fülle bietet, mit von der Partie. Auch das Ukulele-Orchester mit Carmen Ruth bekommt seinen Auftritt, wie auch das Musikkabarett "Kalter Kaffee". Musikalisch begleitet das 40-köpfige Unterhaltungsorchester Singertal den Abend. Und so wie es seit sieben Jahren gute Tradition ist, übernimmt Daniel Ebert die Moderation. Und noch einiges mehr. ike

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 03. 2019
09:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrea Nahles Bodo Ramelow Dirk Adams Mike Mohring Moderatorinnen und Moderatoren Thüringer Landtag Thüringische Ministerpräsidenten Wolfgang Tiefensee
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
SPD-Chefin Andrea Nahles hat die Einladung nach Suhl angenommen. Auf sie wartet eine ganz spezielle Herausforderung. Foto: dpa

21.02.2019

Andrea Nahles erspart sich die Schmach der Absage

Lange ist's ja nicht mehr hin bis zum Großereignis der Unterhaltung, das Politikern eine große Bühne bietet. Die will nun auch die SPD-Chefin Andrea Nahles nutzen. Dann kann der politische Aschermittwoch ja wohl kommen. » mehr

Marco Bader (rechts) begrüßt die Gäste, die auch aus Suhl und Schleusingen kommen, zum Neujahrsempfang der Zella-Mehliser CDU.

27.01.2019

Neujahrsempfang mit Einstimmung auf das Wahljahr

Mit ihrem Neujahrsempfang hat sich die Zella-Mehliser CDU gemeinsam mit ihren Gästen auf das Wahljahr 2019 eingestimmt. » mehr

Showmaster Daniel Ebert ist dabei, wieder einen Cocktail zum politischen Aschermittwoch, der in Suhl ein Ascherdienstag ist, zu kreieren, aus all dem Stoff, aus dem Politik auf allen Ebenen gemacht wird. Foto: Philipp Speer

08.01.2019

Ascherdienstag mit großer Bühne und Zuwachs für den Rasselbock

Am 5. März steigt er wieder, der politische Aschermittwoch, der dabei ist, sich als Ascherdienstag zu etablieren. In Suhl ist halt vieles etwas anders. Und manches auch einmalig. » mehr

Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen mit Silke Kämpf, Marko Türk, Bernhard Hofmeier und Dirk Adams (von links) haben in Suhl ihr Kommunalwahl-Programm vorgestellt. Foto: frankphoto.de

09.05.2019

Nach langer Pause wieder grüne Punkte für Suhl setzen

Erstmals nach 25 Jahren streben Bündnis 90/Die Grünen wieder ins Suhler Stadtparlament. Die acht Kandidaten stellten sich und ihre Beweggründe in einem Gespräch mit Bürgern vor. » mehr

Darüber, wie die Grünen künftig auch im Suhler Stadtrat mitmischen können, haben Bündnisgrüne und Sympathisanten gemeinsam mit Dirk Adams (Zweiter von rechts) und Alexander Keiner (Dritter von links) beraten. Foto: frankphoto.de

27.01.2019

"Begrünung" für Suhl steht auf dem Programm

So richtig Fuß gefasst haben die Grünen in Suhl bislang noch nicht. Das soll sich nun ändern. Voraussichtlich wird es eine grüne Liste für die Stadtratswahl im Mai geben. » mehr

Stühlerücken im Steinweg. Die Kandidaten der Linken stellen sich und ihre Ziele vor. Foto: frankphoto.de

21.05.2019

Wahlkampf mit Stühlerücken

Beinahe alle Kandidaten der Linken sind kürzlich zum Stühlerücken in den Steinweg gezogen. Eine gute Gelegenheit, sie kennenzulernen. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 03. 2019
09:28 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".