Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Suhl/ Zella-Mehlis

Schwerer Unfall auf A71: Transporter kippt in Tunnel um

Unfall am Samstagmorgen auf der A71. Im Tunnel Hochwald ist ein Kleintransporter umgekippt. Zwei Personen wurden verletzt.



Unfall Tunnel Hochwald
  Foto: Steffen Ittig

A71/Suhl - Nach ersten Informationen vor Ort ereignete sich der Unfall gegen 7.45 Uhr, kurz vor der Abfahrt Zella-Mehlis in Richtung Oberhof. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Kleintransporter vor dem Tunnelportal nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit gegen die Betonleitplanke gekracht. Das Fahrzeug schleuderte zurück auf die Fahrbahn, kippte um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motor aus der Haube gerissen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden verletzt und wurden ins Krankenhaus gebracht. itt/vti

- Unfall A71 Tunnel Hochwald - Foto:

Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Unfall Tunnel Hochwald
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2020
08:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrzeuge und Verkehrsmittel Kleintransporter Tunnel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Erste Risse im Asphalt der stadtauswärts führenden Würzburger Straße an der Viadukt-Kreuzung künden von den Schäden am nur 25 Zentimeter unter dem Asphalt liegenden unterirdischen Dach der Lauter, die hier auch noch von einer Fenwärme- und einer Gasleitung gequert wird. Foto: frankphoto.de

09.10.2020

Lauter-Tunnel am Viadukt droht einzustürzen

Da steht den Autofahrern in Suhl nächstes Jahr einiges bevor: Weil das Bauwerk für die unter der Straße durchgeleitete Lauter einzustürzen droht, muss die Viadukt-Kreuzung zum Teil aufgerissen werden. » mehr

Waldbrand bei Gifting Einer von 100 Einsätzen der Oberhofer Feuerwehr 2019: Durch unerwarteten Schneefall kam es Anfang Mai zu mehreren Verkehrsunfällen.	Foto: Steffen Ittig

23.04.2020

Einsätze vom Großbrand bis zum Wespennest

Die Freiwillige Feuerwehr Oberhof rückte im vergangenen Jahr genau 100 Mal aus. Vor allem angebranntes Essen und Fehlalarme, aber auch Sturmschäden und Verkehrsunfälle beschäftigten die Kameraden. » mehr

Eine Woche lang durchgängig im Dienst und einsatzklar für die Sicherheit aller: Die Kollegen der 2. Wachabteilung bei der Dienstübernahme. Fotos: wai

21.04.2020

Abgeschottet, aber einsatzbereit: Feuerwehrleute in der Krise

Sie sind da, wenn die Not am größten ist und Hilfe gebraucht wird: Die Männer der Berufsfeuerwehr Suhl. Auch während der Corona-Krise stehen sie rund um die Uhr bereit, um Brände zu löschen und Leben zu retten. » mehr

Planungsskizze zum Umbau der Viaduktkreuzung mit freigelegtem und begrüntem Bachlauf der Lauter, für den allerdings die bislang separaten Fahrspuren auf der Würzburger Straße in Richtung Aue weichen müssten. Skizze: Türk

16.10.2020

Alternativvariante mit mehr Grün, weniger Asphalt am Viadukt

Statt einer teuren Sanierung des maroden Tunnels, in dem die Lauter unterdirdisch die Viaduktkreuzung quert, regt die Fraktion Freie Wähler/Grüne die Offenlegung des Bachlaufs an. » mehr

Regelmäßig kontrolliert Revierleiter Ronny Eckhardt die Spurtunnel. Läuft der Nager über den Kohle-Olivenöl-Mix und später über das weise Papier, hinterlässt er seinen Stempel. Fotos (2): Michael Bauroth

22.05.2020

Ein Pfötchenstempel soll den Beweis liefern

Dass Zorro ein Oberhofer ist, versucht Förster Ronny Eckhardt zu beweisen. Er ist auf der Suche nach dem Gartenschläfer. Der würde im Schmücker Graben eine schicke Wohngegend vorfinden. » mehr

Die Strecke zwischen Oberhof und Zella-Mehlis ist seit Längerem Baustelle. Die Entwicklung der Unfallzahlen ist hier momentan nur schwer einschätzbar.

21.10.2020

Die gute Nachricht: Zahl der Unfälle geht zurück

Weniger Verkehrsunfälle, weniger leicht und schwer Verletzte, weniger Unfälle in Verbindung mit Alkohol und Drogen und auch weniger Senioren, die in Unfälle verwickelt wurden. Das ist der Trend aus dem vergangenen Jahr. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2020
08:40 Uhr



^