Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl

Schmiedefeld bekommt neuen Geldautomaten

Die Schmiedefelder bleiben auch nach dem Wechsen nach Suhl flüssig: Es wird ein neuer Geldautomat installiert.



Schmiedefeld - Die Rhön-Rennsteig-Sparkasse bereitet einen nahtlosen Übergang der Bargeldversorgung in Schmiedefeld vor. Dazu wird ein Geldautomat installiert, wie Sparkassensprecher Michael Kraus am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatte die Sparkasse Arnstadt-Ilmenau mitgeteilt, dass ihre Filiale in Schmiedefeld zum 1. Oktober schließen wird.

Hintergrund ist die gesetzlich vorgegebene Struktur der Sparkassen, deren Gebiete an den Grenzen der Landkreise und kreisfreien Städte hängen. Die sind Eigentümer der Sparkassen und müssen im Notfall für Verluste haften. Mit dem Wechsel von Schmiedefeld aus dem Ilm-Kreis in die Stadt Suhl kann die Sparkasse Arnstadt-Ilmenau nicht mehr dort tätig sein und quasi im Gebiet der Nachbarsparkasse "wildern".

Für die Kunden aus Schmiedefeld und dem ebenfalls aus dem Ilm-Kreis gewechselten Gehlberg ändert sich aber nichts automatisch. Ihre Konten bleiben auch weiter bei der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau - es sei denn, sie wechseln auf eigenen Wunsch zur Rhön-Rennsteig-Sparkasse.

Die Rhön-Rennsteig-Sparkasse verfügt in Suhl über zwei Filial-Standorte im Steinweg und der Martin-Andersen-Nexö-Straße sowie über sechs Selbstbedienungs-Standorte in Goldlauter, Heinrichs, Aue, Döllberg, Lautenberg und in der Rimbachstraße.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
18:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Filialen Heinrich Kunden Michael Kraus Notfälle Schäden und Verluste
Schmiedefeld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Oberhofer und die Touristen müssen sich mit dem beengen Sparkassen-Häuschen am Haus des Gastes abfinden. Eine Alternative ist nicht in Sicht. Stehen große Sportereignisse wie 2023 an, wird der Vorstand des Kreditinstituts noch einmal neu nachdenken und Änderungen vornehmen, um alle Kundenwünsche erfüllen zu können, hieß es aus dem Geldinstitut. Foto: Michael Bauroth

13.05.2019

Das Sparkassen-Wunderwerk bleibt

Eine Alternative zum Sparkassen-Häuschen am Oberhofer Haus des Gastes wird es nicht geben. Doch der Vorstand des Kreditinstituts verspricht, bei sportlichen Großereignissen Lösungen anzubieten. » mehr

Blinde und Sehbehinderte wie Erika Och können dank Geldautomaten mit Sprachausgabe vollkommen selbstständig Geld abheben.	Foto: frankphoto.de

29.07.2019

Wenn der Geldautomat dem Kunden was ins Ohr flüstert

Geldautomaten mit Sprachausgabe ermöglichen es Blinden und Sehbehinderten, ohne Hilfe Geld abzuheben. Die Anschaffung der Automaten wurde in Suhl oft gefordert und war längst erfolgt. » mehr

Bei der Wiedereröffnung des Suhler Viba-Ladens war der Andrang bereits am Vormittag groß. Vor allem das Eis war bei der Hitze eine willkommene Abkühlung. Fotot:frankphoto.de

25.07.2019

Mehr Platz für süße Versuchungen

Bei Viba im Lauterbogencenter kann seit dem Donnerstag wieder geschlemmt werden. Nach fünf Wochen Umbauzeit ist nicht nur die Fläche, sondern auch das Angebot gewachsen. » mehr

Ein erster Blick in die neuen Räume der zukünftige Sparkassenfiliale: Kay Gehri, Annette Theil-Deininger, Bürgermeister Richard Rossel und Marina Heller kamen ins Gespräch. Foto: Michael Bauroth

07.05.2019

Sparkasse zieht um, ein Teil der Stadtverwaltung auch

Die Bauarbeiten liegen voll im Plan. In der neuen Mitte an der Hauptstraße nehmen die Gebäude sichtbar Gestalt an. Die Sparkasse macht jetzt den Eröffnungstermin offiziell. » mehr

Weil die Filiale nicht mehr den Anforderungen entspricht, will Lidl neu bauen. Anlieger und Interessierte können ab Mitte April den Bebauungsplan-Entwurf einsehen und eine Stellungnahme abgeben. Archivfoto: M. Bauroth

22.03.2019

Bequemeres Einkaufen im Lidl-Neubau

Ab dem 12. April können Interessierte einen Blick auf den Entwurf des Bebauungsplanes für das Sondergebiet Handel in der Talstraße/Am Lubenbach werfen. Lidl plant dort den Neubau der Filiale. » mehr

Apothekerin Andrea Kern vor ihrem Geschäft. Sie verweist darauf: Bis hierher kann auch mit dem Auto gefahren werden. Fotos: frankphoto.de

30.07.2019

Parkplatz am Wehr für Heinrichser Anwohner offen

Wohin mit dem eigenen Fahrzeug, wenn vor der eigenen Haustür gerade Baustelle ist? Die Stadtverwaltung Suhl hat für die Heinrichser Bürger eine vorübergehende Lösung gefunden. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
18:20 Uhr



^