Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Suhl

Riskante Fahrmanöver und spektakuläre Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Ein 28-Jähriger hat in Suhl mit riskanten Fahrmanövern und einer spektakulären Unfallflucht Aufsehen erregt. Die Polizei sucht nun Zeugen.




Suhl -  Der junge Mann war am Mittwochvormittag gegen 10.45 Uhr mit einem grünen Polo von Zella-Mehlis in Richtung Suhl unterwegs. Dort drängte er sich bereits in der Gothaer Straße im Bereich einer Fahrstreifenverengung zwischen zwei Autos.

Kurze Zeit später wollte der vor ihm fahrende Golf-Fahrer an der Ampel in der Gothaer Straße in Richtung Ilmenauer Straße abbiegen. Er ordnete sich nach seinen Angaben links ein. Der Polo-Fahrer überholte in diesem Moment den vor ihm fahrenden Golf links, überfuhr dabei die Sperrlinien und zwang so den Gegenverkehr, zu bremsen. Um eine Kollision zu vermeiden zog er seinen Wagen zurück auf die reguläre Linksabbiegespur, kollidierte dort seitlich mit dem Golf des 58-jährigen Suhlers und verursachte laut Polizei etwa 1.400 Euro Schaden.

Mit hoher Geschwindigkeit fuhr der Unfallverursacher einfach über den Schwarzwasserweg, die Karl-Marx-Straße und die Ilmenauer Straße davon. Der geschädigte Golf-Fahrer verfolgte ihn. In der Busabbiegespur zur "Alten Schmiedefelder Straße" ergab sich der Unfallverursacher laut Polizei seinem Schicksal. Aber offenbar auch nur, da er verkehrsbedingt halten musste. Der junge Mann stieg aus seinem Fahrzeug und gab dem Geschädigten seine Personalien.

Da es aber unterschiedliche Schilderungen des Geschehens gab, sucht die Polizei nun Zeugen. Insbesondere die Fahrzeugführerin eines weißen VW Golf, die bereits in der Gothaer Straße hinter dem Polo des 28-Jährigen fuhr. Auch werden die Personen gesucht, die im Bereich der Bushaltestelle am Henneberger Haus gewartet haben und den Unfall beobachten konnten, genauso wie die Fahrzeugführer, die aufgrund des riskanten Überholmanövers bremsen mussten. Die Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 beim Inspektionsdienst Suhl zu melden. cob
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2017
11:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Gefahren Polizei Unfallflucht VW VW Golf Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Polizeibeamte kehrt an dem havarierten VW Golf die Sägespäne mit dem aufgesaugten Öl zusammen. Foto: frankphoto.de

10.02.2016

"Inkontinenter" Golf hält Suhler Feuerwehr auf Trab

Suhl - Diesen Vormittag wird eine Frau aus Suhl wohl nicht so schnell vergessen. Gleich zwei Mal mussten Polizei und Feuerwehr ihretwegen ausrücken. » mehr

Schon auf der Anfahrt zum Kulmbacher Gerichtssaal konnte der Notarzt wieder umdrehen: Der Schwächeanfall des Angeklagten ging allerdings glimpflich aus.

Aktualisiert am 22.11.2017

Frau in Suhl angefahren und schwer verletzt: Zeugen gesucht

Eine Fußgängerin ist in Suhl von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Fahrer machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Der Winterdienst in Suhl war seit Donnerstagnachmittag unterwegs, um die Straßen von Eis zu befreien. Foto: frankphoto.de

23.12.2016

Auf Suhler Straßen kaum aufs Glatteis geführt

Das Glatteis auf den Straßen und Gehwegen in der Nacht zum Freitag sorgte für 20 Unfälle in Südthüringen. Während die Suhler relativ unbeschadet davon kamen, krachte es andernorts häufiger. » mehr

Durch ein Kellerfenster stiegen die Diebe in die Spielothek am Fröhlichen Mann ein. 1000 Euro klauten sie aus der Kasse.	Foto: frankphoto.de

15.05.2017

Raubüberfall auf Spielothek: "Es gab keinen Schuss"

Schock in Suhl-Nord: Zwei Unbekannte dringen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Spielothek ein und bedrohen einen Angestellten mit einer Waffe. Sie zwingen ihn, die Kasse zu öffnen. Die Diebe erbeuten 1000 Euro. » mehr

2017-07-31

31.07.2017

Wenn der Stamm aber nun einen Riss hat... droht Baum auf Haus zu stürzen

Sturm, Gewitter, Starkregen: Dieser Sommer hat es in sich. Auch in Suhl hinterließ das turbulente Wetter einige Spuren. Eine stattliche Buche in der Friedbergsiedlung wird besonders gebeutelt und droht auf ein Haus zu st... » mehr

Polizeifahrzeug

06.04.2017

Polizei sucht Zeugen für Raubüberfall: Täterbeschreibung

Nach dem jüngsten Raubüberfall in Suhl geht die Polizei inzwischen von nur einem Täter aus. Mit einer ausführlichen Täterbeschreibung hofft die Polizei nun auf Hinweise von Zeugen. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2017
11:37 Uhr



^