Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl

Polizei löst Gerücht um unbekannten Mann auf

Der nach Augenzeugenberichten mehrfach in Suhl gesichtete Mann mit einem langen schwarzem Mantel hat nichts mit dem Fall der Belästigung einer Schülerin zu tun, informiert die Polizei.



In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.   Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Suhl - Der in Suhl mehrfach aufgetauchte mysteriöse Mann mit langem schwarzem Ledermantel, weißen Turnschuhen, großem Stock und Hut hat nichts mit dem Vorfall zu tun, bei dem am 29. Oktober eine Schülerin des Gymnasiums im Stadtpark belästigt wurde und die Polizei ermittelt. Wie Polizeisprecherin Julia Kohl am Mittwoch sagte, sei es auch nicht zum Ansprechen des Mädchens gekommen. Der Mann, es war nicht der ominöse Unbekannte, habe lediglich eine Geste gezeigt. Das habe die Befragung der Fünfklässlerin mit ihren Eltern am Dienstag ergeben. Da kein Verdacht einer Straftat besteht, wurde auch keine Anzeige erstattet. Die Polizei werde ihre verstärkte Streifentätigkeit im Bereich der Schulen und des Stadtparks jedoch fortsetzen, so Kohl. Sollte der „schwarze Mann“ entdeckt werden, werde er einer Personenkontrolle unterzogen.

Am Donnerstag wird Oberbürgermeister André Knapp zur Gesprächsrunde mit den Schulleitern der Stadt zusammenkommen. Auch dabei wird die gegenwärtige Verunsicherung der Eltern und Schüler ein Thema sein.       

Lesen Sie dazu auch: Eltern in Angst - Polizei auf Streife

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 11. 2019
17:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Gymnasien Mädchen Männer Polizei Schulen Schulrektoren Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
2019-11-12

12.11.2019

Eltern in Angst - Polizei auf Streife

Die Verunsicherung bei vielen Eltern und Schülern ist groß: Ein Mann soll versuchen, sich im Stadtpark Kindern zu nähern. Die Polizei ist eingeschaltet. » mehr

Vanessa aus der ersten Klasse zeigte Oma Kerstin Heim, was sie schon kann.

30.09.2019

Offener Unterricht, verwöhnte Besucher

Jetzt tragen auch Finley und Melina das weiße Schul-Shirt. Sie gehören zu den 35 Mädchen und Jungen des ersten Jahrgangs an der Jenaplan-Schule. Ihr Tag der offenen Tür hat einen überwältigenden Zuspruch. » mehr

Die kleine Delegation aus Deutschland um Martin Kummer wurde am Gymnasium Obninsk herzlich empfangen, hier mit der Deutsch-Klasse, die mit der zweisprachigen Zwangsarbeiter-Broschüre ihre Lese- und Geschichtskenntnisse erweitert.

27.11.2019

Junge Menschen leben die Städtepartnerschaft

Vier Schülerinnen der Lautenbergschule haben ihre Broschüre über das Schicksal von Zwangsarbeitern in Suhl an Schulen in den russischen Städten Kaluga und Obninsk vorgestellt. Das Interesse und die Resonanz waren rieseng... » mehr

Viel Betrieb herrscht am Samstag zum Tag der offenen Tür in der Suhler Grundschule Am Himmelreich. Die Zooschule von Ingolf Zellin, die sich in der Einrichtung befindet, gehört an diesem Tag zu den Lieblingsplätzen der Mädchen und Jungen. Fotos (2): frankphoto.de

25.11.2019

Hunderte zieht es am Samstag in die Himmelreich-Schule

Mia, Robin, Ian und Elena machen sich am Samstag ganz früh auf den Weg zur Schule. Obwohl sie nicht mal alle sechs Jahre alt sind. Denn die größte Suhler Grundschule lädt zum Tag der offenen Tür ein. » mehr

Der Einzugsbereich für die Schule Heinrichs ist mit dem neuen Stadtratsbeschluss verkleinert worden.

05.11.2019

Übervollen Klassen soll ein Ende bereitet werden

Schon jetzt, im November, laufen die Anmeldungen für die neuen Grundschüler. Deshalb musste der Suhler Stadtrat nun ganz schnell eine Entscheidung in Sachen Schulsprengel treffen. » mehr

Ron Friedrich und Tom Sühlfleisch aus der 10 c und 10 a zeigen Sarah Anacker im Biologie-Kabinett einige Experimente. Fotos: frankphoto.de

29.10.2019

In guter Lernatmosphäre zum Abitur

Mit einem Tag der offenen Tür stellten Schüler und Lehrerschaft des Friedrich-König-Gymnasiums Suhl am Samstag ihre Schule vor. Das Interesse bei Eltern und potenziellen Neu-Schülern aus den Grundschulen war riesengroß. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 11. 2019
17:06 Uhr



^