Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Suhl/ Zella-Mehlis

Ottilie in lila: Licht für alle Frühchen

Überraschung: Ganz in lila erstrahlte die Ottilienkapelle Dienstagabend und erntete viele fragende Blicke der Suhler. Was kaum jemand wusste: Die Aktion galt dem Weltfrühchentag, der seit 2011 auf die Besonderheiten, Risiken und Probleme von Frühchen und ihren Familien aufmerksam machen will.



Ottilie in lila: Licht für alle Frühchen
Ottilie in lila: Licht für alle Frühchen   Foto: frankphoto.de

In diesem Jahr strahlten dazu viele Krankenhäuser Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt mit lilafarbenem Licht an. So auch das SRH-Zentralklinikum Suhl, das damit als eines von nur drei Perinatalzentren Level 1 auf seine technisch und personell anspruchsvoll ausgerüstete Frühchenstationen hinweisen wollte. "Technisch möglich wurde die Überraschung durch Unterstützung von Partnern, wie der Stadt, dem Eigenbetrieb, der KLS-Wohnungsgesellschaft, Dietz Event&Design und dem THW", sagt Kliniksprecher Christian Jacob.

Lila gilt weltweit als die Farbe für Frühchen ("Purple for Preemies"). In der Frühchen- und Intensivstation im Suhler Klinikum Suhl wurden in diesem Jahr bisher 60 frühgeborene Kinder unter der 37. Schwangerschaftswoche betreut - darunter auch extreme Frühchen ab der 23. Schwangerschaftswoche.

>>> Mehr dazu: Lila Licht für kleine große Kämpfer

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2020
20:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Christian Jacob Eigenbetrieb Familien Frühgeborene Gefahren Intensivstation Krankenhäuser und Kliniken SRH Zentralklinikum Suhl Städte Technisches Hilfswerk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blick auf einen Corona-Schnelltest in einer Teststation

12.11.2020

Schnelltest auf Coronavirus jetzt auch im Klinikum

Im SRH-Zentralklinikum Suhl werden ab sofort alle Patienten bei ihrer stationären Aufnahme mit einem Antigen-Schnelltest auf das Coronavirus getestet. Darauf weist Klinikumssprecher Christian Jacob hin. » mehr

Das SRH-Zentralklinikum Suhl verlässt den Corona-Modus. Foto: Archiv

06.09.2020

Klinikum vor Normalbetrieb

Das SRH-Zentralklinikum Suhl geht ab Montag wieder in den Normalbetrieb über. » mehr

Das SRH-Zentralklinikum Suhl verlässt den Corona-Modus. Foto: Archiv

06.09.2020

Klinikum vor Normalbetrieb

Das SRH-Zentralklinikum Suhl geht ab Montag kommender Woche wieder in den Normalbetrieb über. » mehr

Dr. Sebastian Horn (links) übernimmt die Chefarztstelle von Wolfdietrich Gaßdorf, der im Herbst dieses Jahres in Rente geht. Er hatte seit 2008 die Kinder- und Jugendklinik im SRH-Zentralklinikum geleitet. Foto: Zentralklinikum

Aktualisiert am 18.06.2020

Kinderklinik unter neuer Leitung

Chefarztwechsel in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin: Wolfdietrich Gaßdorf geht in Rente. In seine Fußstapfen tritt nun Dr. Sebastian Horn. » mehr

Verwaiste Spielplätze, so wie der im Suhler Stadtpark, gehören in den nächsten Wochen zum normalen Alltag. Fotos: frankphoto.de

17.03.2020

Keine Trauerfeiern und Schlangen vor dem Rathaus

Täglich hat Oberbürgermeister André Knapp den Suhlern neue Hiobs-Botschaften zu verkünden. Das Leben in der Stadt wird weiter beschnitten. Und das, obwohl die Zahl der Erkrankten nicht weiter angestiegen ist. » mehr

Sabine und Lars Scheumann aus Zella-Mehlis sind seit knapp einer Woche die frisch gebackenen Eltern von Frieda und Felix. Fotos: frankphoto.de

24.01.2020

Vier Zwillingspärchen in nur einer Woche

Gleich vier Mal gab es innerhalb von nur einer Woche im SRH Zentralklinikum in Suhl Babyglück im Doppelpack. Das sei schon etwas ganz Besonderes, verrät ein stolzer Chefarzt Matthias Schmidt. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2020
20:26 Uhr



^