Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl/ Zella-Mehlis

Jetzt geht es los: Das Jagdschloss wird abgerissen

Platte für Platte entfernen die Mitarbeiter der Firma ASG Umwelttechnik aus Gera von der Fassade des Jagdschlosses in Oberhof. Damit weicht ein weiteres Gebäude, das lange das Ortsbild prägte.



Jetzt geht es los: Das Jagdschloss wird abgerissen
Jetzt geht es los: Das Jagdschloss wird abgerissen  

Oberhof - Die Arbeiter haben damit den lange angekündigten Abriss des einst herzoglichen Gebäudes eingeläutet. Das Jagdschloss steht auf dem Areal, wo künftig das neue Family-Hotel entstehen soll. Das Schloss war Anfang der 1830er Jahre von Herzog Ernst I. gebaut worden. Bereits zuvor hatten dort prächtige Gebäude von Herzögen gestanden und als Sitz während der Jagd gedient. In der DDR war das Gebäude ein Wohnhaus. Seit den 1990er Jahren stand es leer. Der Sanierungsstau war gewaltig, so dass nur noch der Abriss bleibt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2020
18:08 Uhr

Aktualisiert am:
13. 02. 2020
14:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
DDR Ernst I. Gebäude Jagdschlösser Umwelttechnik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Oberbürgermeister André Knapp ist mit Clemens Heitmann (rechts), dem neuen Leiter des Staatsarchivs Meiningen, zu dem auch das Archivdepot in der ehemaligen Haftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit gehört zusammengetroffen und sichtet Unterlagen über den Umbau der Stadthalle zum heutigen CCS. Diese sollen demnächst dem Suhler Stadtarchiv übergeben werden. Fotos (2): frankphoto.de

31.01.2020

Im Fokus: Erinnerungsorte und Bedingungen für Archivgut

In dem 1860 errichteten Gemäuer, das bis 1989 Haftanstalt - zuletzt der Staatssicherheit der DDR - war, werden Akten des Staatsarchivs beherbergt. Die Bedingungen aber sind nicht optimal. » mehr

Ein Trupp Bauarbeiter postiert sich vor der von Fritz Kühn gestalteten wabenförmigen Leichtmetall-Vorhangfassade des Centrum-Warenhauses.	Fotos (2): Archiv Manig

06.09.2019

Das Centrum-Warenhaus wächst, sogar schneller als geplant

Zum 20. Jahrestag der DDR sollte das Centrum-Warenhaus in Suhl eröffnen. Auf der Baustelle ging es aber so gut voran, dass das größte Warenhaus Südthüringens bereits vorzeitig seine Türen öffnete. » mehr

Forstamtsleiter Bernd Wilhelm (links) führte erstmals eine Gruppe Urlauber zu den Schloßbergfichten, den ältesten Fichten Deutschlands.	Fotos (3): M. Bauroth

20.08.2019

Ein Besuch bei den alten Damen im Wald

Eine geführte Wanderung zu den ältesten Fichten Deutschlands, den Schloßbergfichten, stand jüngst das erste Mal für Urlauber auf dem Programm. Eine gelungene Premiere, die mehr erwarten lässt. » mehr

Anja Baumheier. Foto: Dagmar Morath

14.02.2020

Eintauchen in die eigene Vergangenheit

Eine Lesung mit der Autorin Anja Baumheier steht am Samstag, 29. Februar, auf dem Programm der Buchhandlung am Topfmarkt. Sie liest aus ihrem neuen Roman "Kastanienjahre". » mehr

Der aus Trusetal stammende Vicky Vomit hat mit seiner Abschiedstournee das CCS besucht. Foto: Theo Schwabe

02.02.2020

Vicky Vomit: Die Kittelschürze war die Burka der DDR

120 Minuten Kabarett, schwarzer Humor und deftige Späße: Vicky Vomit ist auf Abschiedstour und machte Station im CCS. "Abschied ist ein schweres Schaf", heißt sein Programm. » mehr

Der Geltungsbereich des B-Plans Sondergebiet Hotel Schützenberg: Das Planungsgebiet grenzt an den Stadtplatz, schließt das ehemalige Jagdschloss ein und reicht bis an den Waldrand. Grafik: Kehrer & Horn

Aktualisiert am 18.07.2019

Ein Schritt für das Family-Hotel: B-Plan liegt bald aus

Es ist ein wichtiger Schritt für ein großes Vorhaben: Der Stadtrat Oberhof hat die Auslegung des B-Plans Sondergebiet Hotel Schützenberg beschlossen. Im August ist das Papier für jeden einsehbar. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2020
18:08 Uhr

Aktualisiert am:
13. 02. 2020
14:26 Uhr



^