Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Suhl

Häuslicher Streit endet mit Messerstichen

AmSonntagmittag kam es in einer Wohnung in der Großen Beerbergstraße in Suhl zu einer schweren Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar afghanischer Herkunft.



Suhl -Wie die Polizei mitteilt, stach der 33-jährige Ehemann auf seine 30-jährigen Frau mehrmals mit dem Messer ein. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus, befand sich aber nicht in Lebensgefahr.

Bis in den Montagabend hinein vernahmen Polizisten das Ehepaar mit Unterstützung eines Dolmetschers. Der 30-Jährige wurde laut Polizei noch am Abend dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Unterbringung im Gefängnis an. ap

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 02. 2019
12:05 Uhr

Aktualisiert am:
19. 02. 2019
17:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auseinandersetzung Ehepartner Polizei Streitereien Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

18.03.2019

Schlägerei in Suhl: Bierflasche auf den Kopf geschlagen

Im Suhler Steinweg ist es zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Ein 36-jähriger Mann hat seinem 41-jährigen Konkurrenten mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen. » mehr

dachdecker

07.03.2019

Betrügerische Dackdecker knöpfen Ehepaar 7000 Euro ab

Auf die Betrugsmasche einer Dachdeckerfirma mit polnischem Autokennzeichen fiel am Dienstag ein Ehepaar aus Zella-Mehlis herein und war am Ende 7000 Euro ärmer. » mehr

Mit der Drehleiter werden zwei Menschen aus der achten Etage geholt.

vor 13 Stunden

Brand im Hochhaus: Feuerwehr rettet zwei Menschen

Ein Wohnungsbrand im Hochhaus Friedrich-König-Straße 44 konnte von der Feuerwehr am Mittwoch schnell gelöscht werden. » mehr

Auseinandersetzung Landeserstaufnahmestelle Suhl 19.01.19

Aktualisiert am 24.01.2019

Schwerverletzter nach Messerstecherei in Flüchtlingseinrichtung

Ein Mann ist in der Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl schwer verletzt worden. Er erlitt bei einer Auseinandersetzung mit einem anderen Bewohner schwere Schnittverletzungen. Gegen einen 19-Jährigen wird wegen des Verdachts ... » mehr

Rauchmelder

18.02.2019

Zwei Wohnungen in Suhl nach Brand nicht mehr bewohnbar

Ein Rauchmelder hat am Montagmorgen Schlimmeres verhindert: Wären nur fünf Minuten mehr vergangen, hätte ein Feuer sein volles Ausmaß erreicht, resümiert die Feuerwehr. Dennoch sind zwei Wohnungen in der Auenstraße nicht... » mehr

03.04.2017

38-Jähriger verletzt Ex-Freundin im Streit lebensbedrohlich

Bei einem Streit hat ein 38-Jähriger in Suhl seine ehemalige Lebensgefährtin lebensbedrohlich verletzt. Die Frau musste notoperiert werden und ist inzwischen wieder außer Lebensgefahr. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 02. 2019
12:05 Uhr

Aktualisiert am:
19. 02. 2019
17:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".