Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Suhl/ Zella-Mehlis

Fünf neue Corona-Fälle in Zella-Mehlis und Oberhof

In Zella-Mehlis haben sich drei weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit gelten 14 Ruppbergstädter als Covid-19-Erkrankte. Einer davon befindet sich nach wie vor in Suhl in Quarantäne. Außerdem wurde bei zwei Oberhofern das Coronavirus nachgewiesen.



Zella-Mehlis/Oberhof - Das geht aus der aktuellen Information des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen vom Mittwochnachmittag hervor. Nach Auskunft von Kreissprecher Christopher Eichler gab es in den 24 Stunden zwischen Dienstag, 10 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr im Landkreis insgesamt 16 bestätigte Neuinfektionen. Die Zahl der Erkrankten im Landkreis stieg damit auf 143; darüber hinaus gelten 391 Menschen als ansteckungsverdächtig. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die angibt, wie viele Menschen auf 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen erkrankten, beträgt nun 106,5. Sechs Landkreisbewohner befinden sich wegen ihrer Covid-19-Erkrankung in stationärer Behandlung; bei fünf weiteren wurde eine Covid-19-Erkrankung diagnostiziert, als sie wegen eines anderen Leidens ins Krankenhaus mussten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 10. 2020
15:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Infektionskrankheiten Kranke Neuinfektionen Quarantäne
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Frau mit Mundschutz geht an einem Schaufenster vorbei

24.11.2020

Inzidenzwert bleibt in Suhl im grünen Bereich

Wirken sich in Suhl die Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie schon positiv aus? Stadtsprecherin Ingrid Pabst meldete am Dienstagmorgen für die zurückliegenden 24 Stunden nur eine Neuinfektion. » mehr

Am Frankfurter Flughafen wird ein Rachenabstrich für den Coronavirus-Test abgenommen. Die Person ist nicht identisch mit der im Text genannten. Foto: Thomas Frey/dpa

13.08.2020

Reiserückkehrer ist Corona-positiv

In Suhl ist ein Rückkehrer aus dem Kosovo positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er hatte sich am Montag von seinem Hausarzt testen lassen. » mehr

Am Frankfurter Flughafen wird ein Rachenabstrich für den Coronavirus-Test abgenommen. Die Person ist nicht identisch mit der im Text genannten. Foto: Thomas Frey/dpa

13.08.2020

Reiserückkehrer aus Suhl ist Corona-positiv

In Suhl ist ein Rückkehrer aus dem Kosovo positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er lies sich am Montag von seinem Hausarzt testen. » mehr

Seit dem 25. März wächst das Kerzenkreuz auf dem ehemaligen Meteor-Gelände Rathausstraße/Münchsgasse. Das hier veröffentlichte Bild zeigt die Zahlen vom 31. März, damals waren es 732 Verstorbene, davon sechs Thüringer - dargestellt mit roten Kerzen. Gertrud Schop hört erst auf, weitere Lichter aufzustellen, wenn das Coronavirus eingedämmt ist, verspricht sie. Foto: Kellermann

06.04.2020

Ein Licht für jeden Corona-Toten

Eine Lieferung von 2800 Friedhofskerzen ist bei Gertrud Schop eingetroffen. Wie lange sie reicht, weiß niemand. Die Zella-Mehliser stellt sie in Kreuzform auf. Jedes Licht steht für einen Corona-Toten. » mehr

Zoll und Feuerwehr im Corona-Einsatz

27.11.2020

Zoll und Feuerwehr im Corona-Einsatz

Ohne zusätzliche Helfer geht es gar nicht mehr im Suhler Gesundheitsamt. Aus der Stadtverwaltung, vom Zoll, aus dem Stasi-Unterlagen-Archiv und von der Feuerwehr gibt es personelle Unterstützung. Corona lässt keine Pause... » mehr

Blutpräparate sind nur für begrenzte Zeit haltbar. Auch darum benötigen Kliniken ständig Nachschub von freiwilligen Spendern. Foto: Archiv

17.11.2020

Ohne Blutspenden wird es Engpässe zu Weihnachten geben

Mit einem dringenden Hilferuf wendet sich das Institut für Transfusionsmedizin an alle gesunden Erwachsenen. Jetzt sind Blutspenden erforderlich, um über die Weihnachtsfeiertage zu kommen. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 10. 2020
15:32 Uhr



^