Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Suhl

Festival startet mit einer Stimme für den Frieden

Schon traditionell wählen die Provinzschrei-Macher den Weltfriedenstag am 1. September zum Auftakt für ihr Kunst- und Literaturfestival.



Festival startet mit einer Stimme für den Frieden
Festival startet mit einer Stimme für den Frieden  

Als ersten Gast des 18. Jahrgangs luden sie am Samstag den Musikwissenschaftler und Autor Jens Rosteck ein, der im CCS-Kultkeller Vampir eine Hommage auf die Folk-Sängerin Joan Baez hielt. Die zierliche Frau mit der Gitarre war und ist eine Stimme für den Frieden, die sich immer wieder mit ihrer Musik gegen Krieg und Ungerechtigkeit engagiert. Jens Rosteck, der eine Biografie über Joan Baez verfasst hat, porträtierte die mittlerweile 77-Jährige kenntnisreich, mit ihren Liedern und mit Fotografien. Am nächsten Sonntag bittet der Provinzschrei zum ebenfalls schon traditionellen Dixieland-Kulturfrühschoppen ins Waffenmuseum Suhl.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2018
16:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Folk-Sänger Folksängerinnen Frieden und Friedenspolitik Joan Baez Kunst- und Kulturfestivals Traditionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jörg Hildebrandt gestaltet im Gespräch mit Danuta Schmidt ein Programm, das unter der Überschrift "Reden über Regine" steht. Foto: Dirk Schneider

08.10.2018

Stars auf dem Weg in den Nadelwald

Die 18. Auflage des Kunst- und Literaturfestes Provinzschrei hat bereits Fahrt aufgenommen. Nun steuert das Team des Vereins Provizkultur auf das Haupt-Wochenende zu. » mehr

So oder so ähnlich sieht es aus, wenn Robert Grunert keine Liebeslieder singt. Er kommt Ihnen irgendwie bekannt vor? Tatsächlich - das ist der Leiter des Knabenchores und der Suhler Singakademie Robert Grunert.

13.07.2018

Provinzschrei wird volljährig

Die treuen Fans des Kunst- und Literaturfestes Provinzschrei werden sich verwundert die Augen reiben. Tatsächlich: Das Event aus der Provinz wird 18. Erwachsen ist es aber längst. » mehr

Gedenken und Kränze, die an den Stätten zur Erinnerung an die Opfer von Kriegen und Gewalt niedergelegt wurden, bestimmten die Veranstaltungen am Volkstrauertag sowohl auf dem Suhler Hauptfriedhof als auch auf dem Friedhof in Heidersbach. Fotos (2): frankphoto.de

15.11.2015

Gedenken im Namen des Friedens und der Hoffnung

So wie es Tradition ist, wurde auch zum Volkstrauertag in diesem Jahr der Opfer von Kriegen und Gewalt gedacht. Und doch war das Gedenken angesichts der Anschläge in Paris etwas anders als sonst. » mehr

Mobbing ist einer der Hauptgründe für den Amoklauf im Theaterstück "Gewitterneigung". Hauptdarsteller ist Moritz Pries als Marc V. Foto: Johannes Bahr

10.06.2016

Theater und Kulturfest im Gymnasium

Suhl - Das Friedrich-König-Gymnasium lädt für den morgigen Samstag zu seinem traditionellen Kulturfest ein. » mehr

... und auch Stefan "Uller" Ullrich hat sie gern angenommen.

12.02.2016

Traditions-Fettbrot frisch aufgetischt

Einer guten Tradition folgend ging am Donnerstagabend eine frische Auflage des Vereinstreffens unter der Überschrift "Fettbrot und Musik" über die Bühne im Oberrathaussaal. » mehr

Kreisjugendpfarrerin Anna Böck hat sich mit Bedacht für Thüringen entschieden. Seit Februar ist sie in Suhl. Foto: frankphoto.de

17.08.2018

Mit Gitarre und Glauben: Jugendpfarrerin in Suhl

Gute Laune und ein paar vorwitzige Zöpfe - das sind Markenzeichen der Suhler Kreisjugendpfarrerin Anna Böck. Zum Treffen mit Freies Wort kam sie direkt von einem christlichen Festival angereist. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2018
16:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".