Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Suhl

Fast 40 Einsatzkräfte bei Garagenbrand auf Friedberg

Zu einem Garagenbrand sind die Kameraden der Suhler Feuerwehr am Sonntagmittag alarmiert worden. Sie brachen ihre Beteiligung am Familienfest der DRF-Luftrettung auf dem Flugplatz Goldlauter ab und rückten aus.



Mit elf Fahrzeugen rückten die Feuerwehren aus Suhl und Umgebung zu einem Garagenbrand auf den Friedberg aus.   Foto: Steffen Ittig

Suhl - Auf dem Friedberg war in einer Garage ein Feuer ausgebrochen.  „Als wir vor Ort eintrafen, hatte sich das Feuer ausgebreitet und wir mussten mit zwei Löschtrupps unter Atemschutz das Feuer bekämpfen“, sagt Feuerwehrsprecher Daniel Wiegmann gegenüber dieser Zeitung.

Die Kameraden löschten das Feuer, konnten allerdings die Garage, in der kein Auto stand, sondern als Lager genutzt wurde, nicht mehr retten. Diese brannte vollständig aus, fünf umliegende Garagen wurden beschädigt.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Problem stellte die Wasserversorgung dar. Das Wasser musste mit Tanklöschfahrzeugen an die Einsatzstelle transportiert werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Zur Unterstützung wurden außerdem Feuerwehrleute aus Erlau und aus Zella-Mehlis gerufen. Insgesamt waren 37 Kameraden und elf Fahrzeuge im Einsatz. Die Polizei hat nun die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.

Nach dem Einsatz kehrten die Feuerwehrleute zum großen Familienfest in Goldlauter zurück.  lmü

23.06.2019 - Garagenbrand Suhl - Foto: Steffen Ittig

Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Garagenbrand Suhl Suhl
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
15:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandursache Brände Fahrzeuge und Verkehrsmittel Feuerwehren Feuerwehrleute Flughäfen Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dieser kleine Bootsausflug ist bei Jungen und Mädchen beliebt: Die Wasserrettung der Feuerwehr Jena hat ein großes Wasserbassin aufgebaut und ist darauf mit dem Schlauchboot im Einsatz, um zu zeigen, wie ein Mensch aus dem Wasser gerettet wird. Fotos (4): frankphoto.de

23.06.2019

Familienfest begeistert zukünftige Retter

Vor 25 Jahren übernahm die DRF-Luftrettung den Betrieb des Hubschraubers Christoph 60 in Suhl. Zu diesem Jubiläum war am Sonntag zu einem großen Familienfest eingeladen. » mehr

Brand Balkon Suhl Suhl

19.04.2019

Schreck in der Mittagsstunde: Balkon steht in Flammen

Eine Familie aus Suhl wird das Osterfest wohl in einer Ausweichunterkunft verbringen müssen. Der Balkon ihrer Wohnung im Himmelreich stand am Karfreitag in Flammen. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. » mehr

Löscharbeiten auf einer Brachfläche im Gewerbegebiet Sehmar II.

19.04.2019

Polizei fasst erneut vermeintlichen 44-Jährigen Brandstifter

Ein 44-Jähriger hatte am Donnerstag gestanden, mehrere Brände in Suhl gelegt und Autos angezündet zu haben. Damit nicht genug. Am Karfreitag brannte am Vormittag wieder eine Fläche auf dem Friedberg. Ein Tatverdächtiger ... » mehr

Während die Feuerwehrleute die Bewohner aus dem Haus retten und den Brand bekämpfen, rücken in der Blücherstraße - sie wurde für die Zeit des Einsatzes gesperrt - vier Rettungswagen an, die sich um die Verletzten kümmern. Einer von ihnen wird zum Rettungshubschrauber ans Klinikum gefahren. Fotos (2): frankphoto.de

17.05.2019

Vier Verletzte nach Brand in der Külz-Straße

Ein folgenschwerer Brand hielt am Freitag die Kameraden der Feuerwehr sowie Mitarbeiter des Rettungsdienstes in Atem. Vier Menschen wurden verletzt, einer schwer. » mehr

Mit Traktoren der örtlichen Landwirte wurde das Wasser in den Wald gebracht, bevor die Suhler eine Schlauchleitung verlegt haben. Foto: Feuerwehr

08.05.2019

Feuerwehr hofft trotz Regens: Nicht noch ein brennender Wald

Ja, es hat in den vergangenen Tagen geregnet. Trotzdem ist es noch immer viel zu trocken. Wie schlimm sich ein Waldbrand entwickeln kann, haben 19 Suhler Kameraden in Plaue miterleben müssen. » mehr

In würdigem Rahmen, musikalisch gestaltet vom Männerchor Anonymics, begingen die Suhler Feuerwehrleute ihre Jahreshauptversammlung. Fotos: frankphoto.de

03.03.2019

Bilanzen, Lob und Gold für "Gottschi"

Immer mehr Einsätze stellen immer höhere Herausforderungen an die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren in Suhl. Das stellte Amtsleiter Carsten Wiegmann zur Jahreshauptversammlung der Suhler Feuerwehren am Freitagabend im ... » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
15:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".