Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl

Ein kleiner Schatz in gute Hände abzugeben

Regina Menz hält einen Bilderrahmen in den Händen. Er enthält Münzen aus den USA. Für diesen kleinen Schatz sucht sie nun einen Liebhaber.



Für Regina Menz wäre es eine Freude, wenn jemand ihre kleine Münzsammlung übernehmen würde. Foto: frankphoto.de
Für Regina Menz wäre es eine Freude, wenn jemand ihre kleine Münzsammlung übernehmen würde. Foto: frankphoto.de   Foto: frankphoto.de

Suhl - Seit Regina Menz in der Residenz am Bahnhof in Suhl ein neues Zuhause gefunden hat, fehlt ihr der Platz für so manches Erinnerungsstück. So auch für die amerikanischen Originalmünzen zu "200 Jahre USA", die zum Teil echt vergoldet sind.

Ehrenplatz im Häuschen

Das jedenfalls belegt ein Garantie-Zertifikat, das der Sammlung beigefügt ist. Zu lesen steht dort auch, dass es sich um limitierte Mengen handelt. Eigentlich hatte Ehemann Walter diese Münzen von seinen Kindern geschenkt bekommen. Über Jahre hinweg hatten die glänzenden Stücke im gemeinsamen Häuschen einen Ehrenplatz. Doch nun muss sich die 90-Jährige von so manchem lieb gewonnenen Stück trennen. So eben auch von dem Bilderrahmen mit den amerikanischen Münzen. Denn in der eigenen Familie hat bisher noch niemand Interesse daran gezeigt.

Ein Strauß Blumen

Deshalb sucht die rüstige Seniorin nun jemanden, dem sie mit dieser Sammlung eine Freude bereiten kann. Ganz zum Nulltarif möchte sie die guten Stücke nicht abgeben. Aber für ein kleines Dankeschön wäre sie durchaus bereit, sich zu trennen. "Bloß bitte keinen Pralinenkasten", sagt sie schmunzelnd. Gegen einen schönen Strauß Blumen hätte die alte Dame hingegen nichts einzuwenden.

Wer also Interesse hat, der kann sich direkt an die Lokalredaktion Suhl von Freies Wort wenden unter lokal.suhl@freies-wort.de . Die Redaktion leitet die Zuschriften an Regina Menz weiter. fis

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 08. 2019
15:44 Uhr

Aktualisiert am:
25. 08. 2019
20:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehegatten Familien Freies Wort Kinder und Jugendliche Senioren
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gudrun Hengelhaupt tut ein gutes Werk, indem sie ihre lange aufbewahrten Haare spendet.

Aktualisiert am 01.10.2019

Alte Zöpfe können kranken Kindern helfen

Als Gudrun Hengelhaupt von der kleinen Mona las, dass diese ihre langen Haare für kranke Kinder gespendet hatte, stand für sie fest: "Auch ich will helfen. » mehr

Haltestelle Friedrich-König-Straße: Hier - und nicht in Suhl-Zentrum - halten die Busse der MBB-Linie 400 von und nach Meiningen und Zella-Mehlis. Foto: Vater

28.09.2019

Verwirrung um Regionalbus-Stopps in Suhl

Meininger. Hildburghäuser und Ilmenauer Regionalbusse bedienen auch Suhler Haltstellen - was nicht ganz ohne Probleme abläuft. Echten Streit gibt es aber nur mit den Meininger Busbetrieben (MBB). » mehr

Haltestelle Friedrich-König-Straße: Hier - und nicht in Suhl-Zentrum - halten die Busse der MBB-Linie 400 von und nach Meiningen und Zella-Mehlis.

27.09.2019

Verwirrung um Regionalbus-Stopps in Suhl

Meininger, Hildburghäuser und Ilmenauer Regionalbusse bedienen auch Suhler Haltstellen - was nicht ganz ohne Probleme abläuft. Echten Streit gibt es aber nur mit den Meininger Busbetrieben (MBB). » mehr

Zur Messe "Bauen-Wohnen-Energie" erwarten Handwerker und Firmen im Großen Saal und im Atrium des CCS Bauinteressierte mit vielen Angeboten. Fotos: Archiv/frankphoto,.de

07.10.2019

Im Trend: Nachhaltiges Bauen und umweltfreundliche Heizungen

Seit 15 Jahren zieht die Messe "Bauen-Wohnen-Energie" tausende Besucher ins CCS. Seither hat sich für Handwerker und Bauherren viel geändert. Das wird auch bei der diesjährigen Auflage vom 18. bis 20. Oktober deutlich. » mehr

Lutz Stiehler war knapp drei Jahrzehnte lang das Gesicht der Diakonie Henneberger Land. Nun geht der ehemalige Geschäftsführer in Rente.

14.11.2019

Gründer, Chef und Gesicht der Diakonie verabschiedet sich

Eine der treibenden Kräfte der Suhler Soziallandschaft nimmt ihren Hut: Der langjährige Geschäftsführer der Diakonie, Lutz Stiehler, geht in den Ruhestand. Ein Abschied nach fast drei Jahrzehnten. » mehr

Ein ständiges Kommen und Gehen herrschte zur Langen Nacht der Volkshochschule in Suhl.

22.09.2019

Workshops, Sterne und Aktmalerei

Dass es zur Langen Nacht der Volkshochschule in Suhl langweilig werden könnte, das hat wohl niemand erwartet. Aber mit so großem Zulauf über Stunden hinweg hatte wohl nicht mal das Organisations-Team gerechnet. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 08. 2019
15:44 Uhr

Aktualisiert am:
25. 08. 2019
20:45 Uhr



^