Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl

CDU macht Wahlkampf mit Maaßen

Suhl - Der frühere Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen soll Wahlkampfhilfe für seine CDU-Parteifreunde in Suhl leisten.



Suhl - Der frühere Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen soll Wahlkampfhilfe für seine CDU-Parteifreunde in Suhl leisten. Wie der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Mark Hauptmann bestätigte, ist eine Veranstaltung mit dem umstrittenen Ex-Geheimdienstmann im Landtagswahlkampf in Suhl geplant. Auch der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, gehört demnach zu den CDU-Prominenten, die den Landtagskandidaten Marcus Kalkhake für die Wahl am 27. Oktober vor Ort unterstützen sollen.

Maaßen hatte im Zusammenhang mit seinen öffentlich geäußerten Zweifeln an der Existenz rechtsextremer Vorkommnisse in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutz-Chef verloren. Der 56-Jährige ist weiterhin CDU-Mitglied und gilt als AfD-freundlich. Ebenso wie sein Parteifreund und Polizeigewerkschaftschef Rainer Wendt ist er als Verfechter einer harten Linie in der Sicherheitspolitik und Vertreter des rechten Flügels der CDU bekannt.

Landtagskandidat Kalkhake, selber Kriminalpolizist, setzt damit auf den Wahlkampfschwerpunkt "Recht und Ordnung". Bereits terminiert ist eine Gesprächsrunde Kalkhakes zum Thema "Kriminalität und Extremismus" mit dem Thüringer Verfassungsschutzchef Stephan J. Kramer (SPD) am 26. August im CCS. er

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 07. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundestagsabgeordnete CDU Hans-Georg Maaßen Landtagskandidaten Mark Hauptmann Parteifreunde Polizeigewerkschaft SPD Verfassungsschutzchefs
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Holger Holland (links) ist von Liberalen des Wahlkreises 21 als Kandidat für den Thüringer Landtag in den anstehenden Wahlkampf geschickt worden. Dazu gratuliert der Suhler Kreisverbandschef Andreas Schmidt. Foto: H. Hüchtemann

05.07.2019

FDP nominiert Holger Holland

Der FDP-Kreisverband Suhl schickt den Oberhofer Holger Holland ins Rennen um das Direktmandat für den Thüringer Landtag. » mehr

Mit Plakaten, Trillerpfeifen-Konzerten und Liedern haben die Kinder gezeigt, dass sie nicht in zu kleinen Räumen unterrichtet werden wollen. Fotos: frankphoto.de

13.06.2019

Jetzt gehen die Eltern auf die Straße

Aus drei Klassen in der Heinrichser Grundschule sollen im kommenden Schuljahr nur noch zwei werden. Diese Nachricht hat die Eltern der Kinder auf den Plan gerufen, die deshalb sogar auf die Straße gegangen sind. » mehr

Stimmabgabe zur Stadtratswahl 2019: Jetzt sind die Parteien gefragt.

27.05.2019

CDU will sondieren, Linke geht in die Opposition

Reaktionen auf die Stadtratswahl: Freude bei der CDU, den Freien Wählern und der AfD. Enttäuschung bei den Linken und der SPD. Zufrieden sind die Bündnisgrünen, nicht so ganz die FDP. » mehr

Neuer Stadtrat: Bunte Mischung mit schwarzer Dominanz

27.05.2019

Neuer Stadtrat: Bunte Mischung mit schwarzer Dominanz

Mit CDU, Freien Wählern, AfD, Linken und SPD bilden fünf statt bisher vier Fraktionen den Suhler Stadtrat. Dazu kommen zwei Stadträte der Grünen und einer der FDP. Beide Parteien erreichen damit aber keine Fraktionsstärk... » mehr

Marco Bader (rechts) begrüßt die Gäste, die auch aus Suhl und Schleusingen kommen, zum Neujahrsempfang der Zella-Mehliser CDU.

27.01.2019

Neujahrsempfang mit Einstimmung auf das Wahljahr

Mit ihrem Neujahrsempfang hat sich die Zella-Mehliser CDU gemeinsam mit ihren Gästen auf das Wahljahr 2019 eingestimmt. » mehr

Bitterer Abend für die Suhler Linken in der Geschäftsstelle der Partei (links). Sie verlieren ihren Status als stärkste Fraktion im Stadtrat und büßen deutlich Sitze ein. Nicht viel erfreulicher sieht das Ergebnis bei Halbzeit in der Auszählung für die SPD (rechts) aus, die ebenfalls Sitze verliert. Fotos: frankphoto.de

27.05.2019

AfD als Fraktion im Stadtrat, CDU wird wohl stärkste Kraft

Nach gut der Hälfte ausgezählter Stimmbezirke zeichnet sich im Suhler Stadtrat eine deutliche Kräfteverschiebung ab. Die Linke verliert fast die Hälfte ihrer Sitze, die CDU ist auf dem Weg zur stärksten Fraktion, die AfD... » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 07. 2019
00:00 Uhr



^