Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Suhl/ Zella-Mehlis

Blechschaden nach Unfall an Suhler Kreuzung

Bei einem Unfall an der Kreuzung „Hopfenblüte“ in Suhl ist am Mittwochmorgen etwa 13.000 Euro Sachschaden entstanden.



Suhl - Ein 58-jähriger Autofahrer befuhr die Würzburger Straße in Richtung Meiningen und missachtete laut Polizei eine rote Ampel. Er stieß mit seinem Wagen im Kreuzungsbereich mit dem Auto einer 57-jährigen Frau zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der Frau gegen ein Verkehrszeichen und gegen einen aus Meiningen kommenden, aber an der roten Ampel stehenden Wagen gedrückt.

Die 57-Jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 13.000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 01. 2020
10:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Blechschäden Debakel Polizei Sachschäden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
An der B 62 zwischen Zella-Mehlis und Benshausen soll noch in dieser Woche die Geschwindigkeit für Autofahrer neu geregelt werden. An der Unterführung sind dann künftig nur noch 50 Stundenkilometer erlaubt. Die Pfosten für die Verkehrsschilder stehen bereits. Foto: Michael Bauroth

25.02.2020

Noch diese Woche: Von 100 auf 50 Stundenkilometer

Schon lange hatten Verkehrsexperten die B 62 zwischen Zella-Mehlis und Benshausen im Blick, weil dort immer wieder Unfälle passierten. In dieser Woche tritt nun das Tempolimit in Kraft. » mehr

Die Fahrerin dieses umgekippten Skoda hatte offenbar einen Schutzengel. Sie wurde von der Polizei am Montagmittag auf dem Lautenberg unverletzt aus ihrem Auto geholt.	Foto: frankphoto.de

24.02.2020

"Umfall" mit Schutzengel

Suhl - Glück im Unglück hatte eine 66-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Rosenmontag. Zwar kippte ihr Auto um, doch die Fahrerin blieb unverletzt. » mehr

Die Anwohner Peter Wolf und Lothar Klett im Gespräch mit Gerd Funk (Zweiter von rechts) von der Polizei und Michael Hober (rechts) vom Landesamt über die Geschwindigkeitsbegrenzung an der B 62. Fotos (2): Michael Bauroth

02.01.2020

Aufgepasst - hier ändert sich das Tempo

Zwischen Zella-Mehlis und Benshausen passieren häufig Unfälle. Deswegen soll ein Tempolimit künftig für Entschleunigung sorgen. Autofahrer dürfen hier bald nur noch 70 und 50 Stundenkilometer fahren. » mehr

Aktualisiert am 18.12.2019

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Oberhof

Bei einem schweren Unfall auf der Strecke zwischen Oberhof und Zella-Mehlis sind zwei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Die Straße war für etwa 1,5 Stunden gesperrt. » mehr

26.12.2019

Autofahrerin rempelt sich durchs Wohngebiet

Suhl - Eine offenbar alkoholisierte Autofahrerin hat in Suhl gleich mehrere Unfälle verursacht. Polizisten beendeten die Rempel-Tour. » mehr

Drift

17.05.2019

Unbekannter "driftet" bei Suhler Schießsportzentrum zwölf Meter hohe Tanne um

Suhl - In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag hat ein bisher Unbekannter auf dem frei befahrbaren Gelände des Schießsportzentrums Suhl driften geübt. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 01. 2020
10:11 Uhr



^